28.10.2021 10:33

ROUNDUP: Totalenergies verdient deutlich mehr - Zwischendividende stabil

Folgen
Werbung

PARIS (dpa-AFX) - Der französische Ölkonzern TotalEnergies profitiert von steigenden Energie- und Gaspreisen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum vervielfachte sich der bereinigte Gewinn im dritten Quartal auf 4,8 Milliarden US-Dollar (4,1 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag in Paris mitteilte. Das war deutlich mehr als von Analysten erwartet. Vor allem im abgeschlossenen Jahresviertel sei Totalenergies seine weltweite Marktführerschaft bei Flüssigerdgas zugutegekommen, sagte Konzernchef Patrick Pouyanne laut Mitteilung. Dennoch geriet die Aktie leicht unter Druck.

Am Donnerstagvormittag knickte der Kurs etwas ein. So kostete eine Total-Aktie mit 43,21 Euro rund ein Prozent weniger und liegt damit in etwa auf dem Niveau von vor zwei Wochen. Seit Jahresbeginn haben Anleger aber ein Plus von fast einem Viertel verbucht.

Das operative Ergebnis des Quartals war mit fast 11,2 Milliarden US-Dollar mehr als doppelt so hoch wie noch vor einem Jahr. Nach Konzernangaben stiegen die Gaspreise im dritten Quartal in Asien und Europa um mehr als 85 Prozent verglichen mit dem Vorjahresviertel. Das machte sich auch im Segment "Exploration and Production" bemerkbar, in dem sich das operative Ergebnis auf 2,7 Milliarden Dollar mehr als verdreifachte. Dort bündelt Totalenergies Öl und Gas, Solar sowie Bioenergie. Zugunsten des Unternehmens wirkte sich dabei die neue Förderquote der OPEC+ aus sowie höhere Preise für Gas und für ein Barrel der Nordseesorte Brent.

Und auch in allen anderen Sparten konnte Totalenergies zulegen. Im Bereich "Refining and Chemicals" beispielsweise gelang dem Konzern nach einem operativen Verlust im Vorjahresquartal nun der Sprung zurück auf 602 Millionen Dollar Gewinn.

Unterdessen kündigte Totalenergies an, seinen Aktionären wie in den vergangenen Jahren erneut eine Zwischendividende von je 0,66 Euro je Aktie auszahlen zu wollen. Zudem bestätigte der Vorstand, dass im Schlussquartal der Rückkauf von eigenen Aktien im Wert von 1,5 Milliarden Euro abgeschlossen werden soll./ngu/mne/stk

Nachrichten zu TotalEnergies

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TotalEnergies

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.12.2021TotalEnergies BuyDeutsche Bank AG
29.11.2021TotalEnergies NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.11.2021TotalEnergies OverweightBarclays Capital
15.11.2021TotalEnergies BuyUBS AG
29.10.2021TotalEnergies NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.12.2021TotalEnergies BuyDeutsche Bank AG
19.11.2021TotalEnergies OverweightBarclays Capital
15.11.2021TotalEnergies BuyUBS AG
29.10.2021TotalEnergies BuyDeutsche Bank AG
29.10.2021TotalEnergies BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.11.2021TotalEnergies NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2021TotalEnergies NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2021TotalEnergies NeutralUBS AG
15.10.2021TotalEnergies NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.10.2021TotalEnergies NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
11.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.09.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TotalEnergies nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen schließen im Minus -- DAX geht tiefer ins Wochenende -- AstraZeneca erwägt wohl IPO der Impfstoffsparte -- Allianz verspricht Dividendenwachstum -- Tesla, DiDi, Aurubis, Daimler im Fokus

Porsche SE verlängert Pötsch-Vorstandsmandat. Walgreens Boots Alliance prüft wohl Verkauf von britischer Tochter Boots. BioNTech-Chef erwartet Notwendigkeit von neuem Impfstoff. Nordex sichert sich Großauftrag. US-Jobwachstum gerät im November überraschend ins Stocken. VW senkt Absatzziel für ID-Elektromodelle in China.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln