Royal Air Maroc hat Ausschreibung für neue Flugzeuge gestartet - Airbus und Embraer können hoffen

22.04.24 04:05 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

156,96 EUR -1,62 EUR -1,02%

25,20 EUR -1,00 EUR -3,82%

Indizes

PKT PKT

7.935,0 PKT -122,8 PKT -1,52%

18.473,3 PKT -204,6 PKT -1,10%

7.110,3 PKT -78,7 PKT -1,10%

187,9 PKT -2,9 PKT -1,52%

514,5 PKT -6,8 PKT -1,30%

4.963,2 PKT -67,2 PKT -1,33%

1.527,5 PKT -18,0 PKT -1,16%

9.838,6 PKT -118,6 PKT -1,19%

18.437,0 PKT -231,0 PKT -1,24%

18.485,9 PKT -190,4 PKT -1,02%

3.519,6 PKT -17,6 PKT -0,50%

7.268,9 PKT -88,1 PKT -1,20%

6.021,1 PKT -91,5 PKT -1,50%

4.681,8 PKT 4,2 PKT 0,09%

4.439,9 PKT -38,4 PKT -0,86%

Aktuell besteht die Flotte der Nationalairline des nordafrikanischen Landes aus 50 Flugzeugen, 28 Boeing 737-800, zwei 737 Max 8, fünf 787-8, vier 787-9, einer 767, vier Embraer E190 sowie sechs ATR 72. Doch sie will viel mehr. Vergangenen Sommer gab Royal Air Maroc bekannt, ihren Flugzeugpark in den nächsten 15 Jahren auf 200 Flieger vervierfachen zu wollen. Jetzt hat sie die Ausschreibung für neue Flugzeuge offiziell gestartet, wie Chef Abdelhamid Addou der Nachrichtenagentur Reuters verriet.Details wurden keine genannt. Royal Air Maroc will aber die Flotte stärker diversifizieren und auf verschiedene Hersteller aufteilen. Auch Airbus oder Embraer sollen zum Zuge kommen.Weiter zum vollständigen Artikel bei aeroTELEGRAPH

Ausgewählte Hebelprodukte auf Airbus

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Airbus

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Quelle: aeroTELEGRAPH

Nachrichten zu Airbus SE (ex EADS)

Analysen zu Airbus SE (ex EADS)

DatumRatingAnalyst
15.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
15.05.2024Airbus SE (ex EADS) OutperformRBC Capital Markets
08.05.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
15.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
15.05.2024Airbus SE (ex EADS) OutperformRBC Capital Markets
07.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyGoldman Sachs Group Inc.
26.04.2024Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
26.04.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
11.04.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
15.03.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
07.03.2024Airbus SE (ex EADS) Sector PerformRBC Capital Markets
06.03.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
08.05.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.04.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.04.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.04.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.03.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus SE (ex EADS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"