Ryanair erwartet für den Sommer nur noch 40 statt 57 Boeing 737 Max

01.03.24 12:09 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

161,00 EUR 1,98 EUR 1,25%

Indizes

PKT PKT

37.728,1 PKT -25,2 PKT -0,07%

14.859,3 PKT 3,9 PKT 0,03%

2.378,5 PKT -5,1 PKT -0,21%

5.009,7 PKT -12,6 PKT -0,25%

Der Billigflieger bestätigt am Freitag (1. März), dass Boeing nur noch 40 der 57 geplanten Boeing 737 Max 8-200 ausliefern wird, die bis Ende Juni 2024 eigentlich an Ryanair gehen sollten. «Der aktuelle Sommerflugplan 2024 von Ryanair basierte auf der Annahme, dass mindestens 50 737-Flugzeuge geliefert werden, und Ryanair muss nun circa zehn Flugstrecken für die Hochsommermonate Juli, August und September streichen», so die Airline. Zudem werden man Frequenzen reduzieren. Man habe die Flugplankürzungen bereits an einigen Flughäfen vorgenommen, vor allem in Dublin, Mailand Malpensa, Warschau Modlin und auf vier portugiesischen Airports.Die Airline geht davon aus, dass diese weiteren Flugplanänderungen im Sommer 2024 das Verkehrsaufkommen im Geschäftsjahr, das im März 2025 endet, auf knapp 200 Millionen Fluggäste reduzieren werden – gegenüber dem ursprünglichen Ziel von 205 Millionen. «Wir werden nun mit Boeing zusammenarbeiten, um verspätete Flugzeugauslieferungen im August und September 2024 zu übernehmen, damit Boeing seinen Lieferrückstand abbauen kann», so Ryanair-Chef Michael O’Leary.Weiter zum vollständigen Artikel bei aeroTELEGRAPH

Ausgewählte Hebelprodukte auf Boeing

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Boeing

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Quelle: aeroTELEGRAPH

Nachrichten zu Boeing Co.

Analysen zu Boeing Co.

DatumRatingAnalyst
17.04.2024Boeing BuyUBS AG
16.04.2024Boeing OutperformRBC Capital Markets
15.04.2024Boeing BuyUBS AG
12.04.2024Boeing OverweightJP Morgan Chase & Co.
10.04.2024Boeing OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
17.04.2024Boeing BuyUBS AG
16.04.2024Boeing OutperformRBC Capital Markets
15.04.2024Boeing BuyUBS AG
12.04.2024Boeing OverweightJP Morgan Chase & Co.
10.04.2024Boeing OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
31.01.2024Boeing Equal WeightBarclays Capital
17.01.2024Boeing Equal WeightBarclays Capital
08.01.2024Boeing Equal WeightBarclays Capital
27.12.2023Boeing Equal WeightBarclays Capital
21.12.2023Boeing Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
03.01.2023Boeing UnderperformCredit Suisse Group
22.12.2022Boeing UnderperformCredit Suisse Group
03.11.2022Boeing UnderperformCredit Suisse Group
02.11.2022Boeing UnderperformCredit Suisse Group
19.10.2022Boeing UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"