01.06.2022 15:54

Siemens Gamesa-Aktie stärker: Siemens Gamesa kann Jobabbau und Werksschließungen nicht ausschließen

Sanierung: Siemens Gamesa-Aktie stärker: Siemens Gamesa kann Jobabbau und Werksschließungen nicht ausschließen | Nachricht | finanzen.net
Sanierung
Folgen
Der neue Chef des kriselnden Windenergieunternehmens Siemens Gamesa hält im Zuge der Sanierung Stellenstreichungen oder die Schließung von Werken für möglich.
Werbung
"Derzeit kann ich gar nichts ausschließen, so leid mir das tut", antwortete Jochen Eickholt in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit dem "Handelsblatt" auf eine entsprechende Frage. Das Management überlege gerade, wie die Kosten am besten gesenkt werden könnten. "Wir müssen die Kosten dort reduzieren, wo sie uns am meisten wehtun." In Spanien sei zum Beispiel das Lohnkostenniveau deutlich anders als etwa in Dänemark. "Bei einem Kostenproblem würde ich also nicht unbedingt als Erstes an Spanien denken." Eickholt kündigte für Ende Juli, Anfang August detailliertere Aussagen zur Sanierung der angeschlagenen Tochter von Siemens Energy an. Ein Verkauf der Onshore-Sparte sei allerdings derzeit kein Thema.

Eickholt hatte im März das Ruder bei dem Verluste schreibenden Unternehmen übernommen. Mittlerweile plant Siemens Energy, die Tochter ganz zu übernehmen, um besser durchgreifen zu können. Es werde aber mehrere Jahre dauern, bis die Probleme bei Siemens Gamesa gelöst seien, hatte Siemens-Energy-Chef Christian Bruch gesagt.

In Madrid klettert die Siemens Gamesa-Aktie zeitweise um 0,28 Prozent auf 18,01 Euro.

Frankfurt (Reuters)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Siemens Gamesa Renewable Energy SA
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Siemens Gamesa Renewable Energy SA
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: SOPA Images/Getty Images

Nachrichten zu Siemens Gamesa Renewable Energy SA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens Gamesa Renewable Energy SA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.05.2022Siemens Gamesa Renewable Energy SA BuyDeutsche Bank AG
09.05.2022Siemens Gamesa Renewable Energy SA BuyDeutsche Bank AG
09.05.2022Siemens Gamesa Renewable Energy SA BuyGoldman Sachs Group Inc.
05.05.2022Siemens Gamesa Renewable Energy SA OutperformBernstein Research
05.05.2022Siemens Gamesa Renewable Energy SA BuyGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens Gamesa Renewable Energy SA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Warten auf Inflationsdaten: Dow letztlich schwächer -- DAX schließt tiefer -- Trotz Millionenverlust bleibt Conti optimistisch -- Munich Re beim Gewinn über Erwartungen -- VW, Google, Airbus im Fokus

EDF verlangt staatliche Entschädigung für Schritt gegen Strompreisanstieg. adidas-Chef räumt Fehler in China ein. Micron plant Milliardeninvestition in den USA. Scout24 steigert Gewinn dank lukrativen Premium-Abos. HAMBORNER REIT veröffentlicht Details zu Jahresprognose. CEWE wächst im zweiten Quartal dank Preiserhöhungen. Trotz mehr Umsatz rutscht Fraport in die roten Zahlen.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln