11.08.2022 15:45

Valneva-Aktie gibt an der Pariser Börse nach: Ausblick von Valneva trübt sich ein

Schleppende Verkäufe: Valneva-Aktie gibt an der Pariser Börse nach: Ausblick von Valneva trübt sich ein | Nachricht | finanzen.net
Schleppende Verkäufe
Folgen
Die schleppenden Verkäufe des Totimpfstoffs gegen Corona dämpfen die Aussichten für den französisch-österreichischen Biotechkonzern Valneva.
Werbung
Aufgrund der geringen Nachfrage in der Europäischen Union muss das Umsatzziel für das Gesamtjahr nach unten geschraubt werden, teilte der Konzern am Donnerstag mit. Der Arzneimittelhersteller mit Sitz im Südwesten Frankreichs rechnet nun mit einem Jahresumsatz zwischen 340 und 360 Millionen Euro, nachdem er zuvor 430 bis 590 Millionen Euro in Aussicht gestellt hatte. Der Umsatz mit dem Corona-Impfstoff soll in diesem Jahr zwischen 30 und 40 Millionen Euro erreichen.

Ursprünglich erhoffte sich Valneva einen Umsatz-Boost durch den Totimpfstoff. Im Februar hatte das Unternehmen noch angekündigt, Erlöse aus dem Impfstoff zwischen 350 bis 500 Millionen Euro zu erwarten. In den ersten sechs Monaten brachten die Verkäufe aber nur 3,8 Millionen Euro ein, und das Unternehmen musste im Zusammenhang mit dem Produktionsbestand Abschreibungen von gut 100 Millionen Euro verbuchen. Grund dafür ist, dass die EU im Juli ihre Bestellung von ursprünglich geplanten 60 Millionen Dosen auf nur noch 1,25 Millionen Dosen gekürzt hat. Zurückzuführen ist das auf die gute Versorgung der EU-Länder mit anderen Impfstoffen sowie eine Verlangsamung der Impfprogramme.

"Angesichts des revidierten Auftragsvolumens aus den EU-Mitgliedsstaaten prüfen wir, wie wir unsere Geschäftstätigkeit umgestalten können", erklärte Vorstandschef Thomas Lingelbach. Die weitere Entwicklung des aktuellen oder des potenziellen COVID-19-Impfstoffs der zweiten Generation werde von der Finanzierung oder den Zusagen abhängen, die die Gruppe im dritten Quartal erhält, erklärte der Konzern.

Der Corona-Totimpfstoff von Valneva wurde lange als Alternative zu mit neuen Methoden entwickelten Impfstoffen gehandelt und sollte Skeptiker überzeugen. Das Vakzin wird aus inaktiven Corona-Viren hergestellt, eine bei anderen Impfstoffen schon lange etablierte Herstellungsweise. Die Zulassung für den Impfstoff in der EU hatte sich aber verzögert, und viele Menschen waren bereits mit dem schon länger zugelassenen Impfstoffen von Pfizer, Moderna oder AstraZeneca geimpft. In einem Reuters-Interview im Dezember meinte der Valneva-Chef noch: "Wir sind leider spät, aber hoffentlich nicht zu spät".

Die Valneva-Aktie gibt in Paris zeitweise 3,59 Prozent auf 9,80 Euro ab.

Wien (Reuters)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Valneva
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Valneva
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: mundissima / Shutterstock.com

Nachrichten zu Valneva

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Valneva

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.05.2022Valneva BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2022Valneva BuyKepler Cheuvreux
08.11.2012Intercell buyUBS AG
08.08.2012Intercell buyUBS AG
25.05.2012Intercell haltenErste Bank AG
16.05.2022Valneva BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2022Valneva BuyKepler Cheuvreux
08.11.2012Intercell buyUBS AG
08.08.2012Intercell buyUBS AG
24.04.2012VIVALISAct buySociété Générale Group S.A. (SG)
25.05.2012Intercell haltenErste Bank AG
11.05.2012Intercell haltenErste Bank AG
16.03.2012Intercell haltenErste Bank AG
09.03.2012Intercell haltenErste Bank AG
24.02.2012Intercell haltenErste Bank AG
14.06.2011Intercell reduceErste Group Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Valneva nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Stabilisierungsversuch: DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen tiefrot -- United Internet hebt Gewinnprognose an -- Euroraum-Inflation, Nike, Fresenius, FMC, Gaspreis im Fokus

Sixt erwartet "im Großen und Ganzen stabile Entwicklung". Nord Stream-Pipelines: Gas-Austritt lässt nach. EZB-Ratsmitglied Visco warnt vor zu großen Zinsschritten. Zuckerberg will bei Meta sparen. Commerzbank-Aktie: Weitere 50 Filialen werden geschlossen. Bisheriger Investmentchef wird offenbar Société Générale-Chef.

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln