finanzen.net
16.05.2019 12:42
Bewerten
(0)

Scholz - Sparkassen und Landesbanken müssen sich fit für Zukunft machen

DRUCKEN

Hamburg (Reuters) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz ruft die öffentlich-rechtlichen Banken dazu auf, sich für den Branchenwandel zu rüsten.

Der Druck auf die Margen durch Digitalisierung und anhaltend niedrige Zinsen habe zu einer Marktbereinigung nicht nur im deutschen Bankenmarkt geführt, sagte Scholz am Donnerstag beim Deutschen Sparkassentag in Hamburg laut Redetext. Dies gelte auch für Sparkassen und Landesbanken. "Dieser Konsolidierungsprozess ist weiter im Gange." Das Sparkassen-Lager müsse sich fit für die Zukunft machen. "Dass auch bei Ihnen in den nächsten Jahren weitere Veränderungen stattfinden werden, davon gehe ich fest aus." Denn die Herausforderungen würden nicht weniger.

Ihm sei wichtig, dass die öffentlichen Banken neben den privaten und genossenschaftlichen Instituten eine stabile Stütze im deutschen Drei-Säulen-Modell des Finanzsystems bleiben, sagte der Minister. "Ich weiß, dass hierzu bei Ihnen eine Diskussion im Gange ist, und das ist gut so." Die Antwort auf die Frage nach der bestmöglichen Aufstellung müssten Sparkassen, Landesbanken und deren Eigentümer selbst finden. Der Bund könne nur konstruktiv begleiten.

Sparkassen-Präsident Helmut Schleweis bekräftigte seinen Plan für ein Spitzeninstitut. "Die deutschen Sparkassen wollen eine einzige, durch sie gemeinsam getragene und kontrollierte Sparkassen-Zentralbank." Schleweis signalisierte, dass man die Bundesländer als Eigner aus den Landesbanken heraushaben wolle. Denn zwischen den Anforderungen der Sparkassen an die Landesbanken einerseits und denen der Bundesländer andererseits gebe es "funktionsbedingte" Unterschiede. "Den Interessen beider Trägergruppen kann besser entsprochen werden, wenn die Sphären schrittweise entflochten werden."

Dies gehe nicht schnell und nur über Zwischenschritte. "Deshalb ist kein 'Big Bang' zu erwarten", sagte Schleweis. Es gebe dazu keine guten Alternativen. "Die Herausforderung wird sein, berechtigte regionale Interessen gut auszubalancieren."

Effektiver Vermögensausbau

Mit 12 Wertpapieren langfristig und erfolgreich Vermögen aufzubauen? Wie Sie so erfolgreich investieren, erklärt Börsenprofi Tobias Kramer heute Abend live im Webinar.
Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX klar im Minus -- Bundesbank beurteilt Konjunkturentwicklung skeptisch -- thyssenkrupp-Aufsichtsrat berät neues Konzern-Konzept -- Wirecard, Deutsche Bank, Lufthansa, Infineon im Fokus

QIAGEN-Aktie im Aufwind: US-Zulassung für Molekulartestsystem. Ryanair verdient deutlich weniger. Google schränkt Zusammenarbeit mit Huawei ein. Grand City Properties bleibt auf Wachstumskurs. T-Mobile US und Sprint: Zu weiteren Zugeständnissen bereit.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Städte für Millionäre
Hier fühlen sich die Vermögenden am wohlsten
In diesen Ländern ist Netflix am billigsten
Wo zahlen Abonnenten am wenigsten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesjustizministerin Barley (SPD) hat vorgeschlagen, die Mietpreisbremse zu verschärfen. Was halten Sie von dieser Idee?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Huawei TechnologiesHWEI11
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Amazon906866
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Infineon AG623100
Allianz840400
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403