finanzen.net
22.03.2019 21:33

Die größten Kapitalvernichter an der deutschen Börse

Schwache Performance: Die größten Kapitalvernichter an der deutschen Börse | Nachricht | finanzen.net
Schwache Performance
Folgen
Neben Börsenstars finden sich am deutschen Aktienmarkt auch eine Reihe großer Kapitalvernichter. Welche aktuell dazu zählen, erfahren Sie in diesem Ranking.
Werbung
Um Anleger bei ihrer Entscheidung zu helfen, in welche Aktien sie investieren bzw. nicht investieren sollen, veröffentlicht die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) jährlich ihre Liste mit den größten Kapitalvernichtern an der deutschen Börse. Neben kleineren und unbekannten Unternehmen enthält die Liste auch ganz große Namen. Vor welchen Konzernen sich Anleger besonders hüten sollten, erfahren Sie in diesem Ranking.

Redaktion finanzen.net


Platz 11: Das Ranking

Jedes Jahr veröffentlicht die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) die sogenannte DSW-Watchlist. Dort sind deutsche Aktientitel aufgelistet, die im vergangenen Jahr das meiste Anlegergeld verbrannt haben. Der Punktewert, nach dem das Ranking gestaffelt ist, basiert auf die Kursentwicklungen von drei Zeiträumen (ein Jahr, drei und fünf Jahre). Das Ranking präsentiert die zehn größten Börsenverlierer. Stand ist der 20. März 2019.

Quelle: dsw-info.de, Bild: Jag cz / Shutterstock.com
Bildquellen: Marian Weyo / Shutterstock.com, Jag cz / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

Grüner Handelstag: DAX scheitert an 13.000er-Marke -- Dow fester -- Goldman Sachs steigert Gewinn -- Apple: Doch keine Milliarden-Steuernachzahlung -- Drägerwerk, Moderna, Wirecard im Fokus

QIAGEN-Aktionär erhöht Druck wegen Thermo-Fisher-Offerte. Deutsche Post-Aktie legt zu - zeitweise auf Hoch seit Mai 2018. TeamViewer übernimmt Datenbrillen-Start-up Ubimax. Elon Musk zeigt geplante Tesla-Fabrik bei Berlin im Internet. ZEW-Experten machen gravierende Mängel in geplantem EU-Aufbaufonds aus. Burberry streicht 500 Stellen. Google will knapp 4 Milliarden Euro in Indien investieren.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q2 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q2 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Das hat George Soros im Depot (Q1 - 2020)
Änderungen im Portfolio
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
DAX: Die größten Verluste an nur einem Tag
An diesem Tagen verbuchte der DAX das höchste Minus
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Mieterbund hat einen bundesweiten Mietenstopp gefordert. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
Moderna IncA2N9D9
CommerzbankCBK100
Plug Power Inc.A1JA81
BYD Co. Ltd.A0M4W9