finanzen.net
26.03.2020 09:56

Scout24 plant Aktienrückkauf und steigert die Dividende

Werbung

Der Internetportal-Betreiber Scout24 AG (ISIN: DE000A12DM80) will eigene Aktien zurückkaufen. Im Laufe der nächsten zwölf bis fünfzehn Monate seien Aktienrückkäufe in Höhe von circa 1,7 Mrd. Euro geplant. Finanziert wird dies aus den im ersten Halbjahr 2020 zu vereinnahmenden Erlösen des AutoScout24-Verkaufs an den US-Finanzinvestor Hellman & Friedman.

Die Dividende wird um knapp 41 Prozent auf 0,90 Euro je Aktie erhöht. Im Vorjahr wurde eine Dividende in Höhe von 0,64 Euro ausgeschüttet. Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 52,00 Euro würde die geplante Dividende einer aktuellen Dividendenrendite von 1,73 Prozent entsprechen.

Scout24 hat seine Prognose für das Geschäftsjahr 2020 aufgehoben. Die Folgen der Coronavirus-Pandemie für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland seien derzeit noch nicht in vollem Umfang absehbar. Scout24 sieht jedoch bereits Belastungen bei vielen ihrer Geschäftspartner und geht derzeit von einem Rückgang der Geschäftsaktivitäten aus.

Scout24 mit Sitz in München ist der Betreiber der Online-Plattform ImmoScout24. Der Börsengang erfolgte am 1. Oktober 2015. Der Emissionspreis betrug 30,00 Euro.

Redaktion MyDividends.de

Nachrichten zu Scout24 AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Scout24 AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.04.2020Scout24 buyGoldman Sachs Group Inc.
31.03.2020Scout24 overweightJP Morgan Chase & Co.
30.03.2020Scout24 HoldWarburg Research
26.03.2020Scout24 Sector PerformRBC Capital Markets
26.03.2020Scout24 Equal weightBarclays Capital
01.04.2020Scout24 buyGoldman Sachs Group Inc.
31.03.2020Scout24 overweightJP Morgan Chase & Co.
26.03.2020Scout24 buyUBS AG
26.03.2020Scout24 buyKepler Cheuvreux
26.03.2020Scout24 buyDeutsche Bank AG
30.03.2020Scout24 HoldWarburg Research
26.03.2020Scout24 Sector PerformRBC Capital Markets
26.03.2020Scout24 Equal weightBarclays Capital
23.03.2020Scout24 Equal weightBarclays Capital
20.02.2020Scout24 Equal weightBarclays Capital
07.01.2019Scout24 UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
08.11.2018Scout24 ReduceOddo BHF
05.11.2018Scout24 ReduceOddo BHF
11.09.2018Scout24 UnderperformBNP PARIBAS
31.08.2018Scout24 ReduceOddo BHF

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Scout24 AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Scout24 Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX springt zum Start hoch -- Asiens Börsen freundlich -- Samsung rechnet mit Gewinnanstieg -- HUGO BOSS will auf Dividende verzichten -- Lufthansa, SAP, MorphoSys im Fokus

Brenntag setzt Jahresprognose für 2020 wegen Covid-19-Pandemie aus. ifo-Umfrage: Industrie erwartet schlimmeren Einbruch der Produktion als in Weltfinanzkrise. Deutsche Produktion steigt im Februar leicht. Coronavirus: China meldet erstmals keine neuen Toten. Krypto-Analysten: Bitcoin-Allzeithoch in 2020 sehr unwahrscheinlich.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
DAX: Die größten Verluste an nur einem Tag
An diesem Tagen verbuchte der DAX das höchste Minus
mehr Top Rankings

Umfrage

Corona-Crash an den Börsen: Wird der DAX im April noch weiter fallen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001