19.10.2021 14:09

Siemens Gamesa: Droht der nächste Dämpfer?

Folgen
Werbung
Während viele Green-Tech-Aktien seit einigen Tagen wieder Fahrt aufgenommen haben, sieht es bei Siemens Gamesa noch immer düster aus. Der Turbinenbauer hat auch drei Monate nach der herben Gewinnwarnung noch mit deren Folgen zu kämpfen. Geht es nach JPMorgan, droht mit den anstehenden Zahlen ein weiterer Dämpfer.Unternehmen aus dem Bereich Erneuerbare Energien dürften sich im abgelaufenen Quartal recht unterschiedlich geschlagen haben, so Analyst Akash Gupta. Bei Siemens Gamesa drohten die Markterwartungen allerdings weiter zu sinken. Gupta hat die Einstufung deshalb auf „Neutral“ belassen, rät aber auch dazu, Kursgewinne mitzunehmen.Die hohen Rohstoffpreise und angespannte Lieferketten haben im Juli bereits dafür gesorgt, dass Siemens Gamesa die Prognosen kappen musste. Gebessert hat sich die Lage seither nicht. Entsprechend hat sich die Einschätzung der Analysten deshalb auf breiter Front eingetrübt.26 Experten covern die Aktie laut Bloomberg derzeit regelmäßig. Lediglich vier raten zum Kauf, acht empfehlen den Verkauf. 14 Mal lautet das Votum „Halten“. Das durchschnittliche Kursziel liegt mit 24,74 Euro zwar noch immer satte 20 Prozent über dem aktuellen Niveau. Doch zum Vergleich: Noch im Juni lagen die Ziele im Schnitt über 30 Euro.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu Siemens AG

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.11.2021Siemens BuyDeutsche Bank AG
24.11.2021Siemens BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2021Siemens BuyJefferies & Company Inc.
22.11.2021Siemens BuyUBS AG
22.11.2021Siemens OutperformRBC Capital Markets
26.11.2021Siemens BuyDeutsche Bank AG
24.11.2021Siemens BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2021Siemens BuyJefferies & Company Inc.
22.11.2021Siemens BuyUBS AG
22.11.2021Siemens OutperformRBC Capital Markets
12.11.2021Siemens Equal-weightMorgan Stanley
09.08.2021Siemens Equal-weightMorgan Stanley
06.08.2021Siemens Equal WeightBarclays Capital
05.08.2021Siemens Equal WeightBarclays Capital
01.07.2021Siemens Equal WeightBarclays Capital
15.11.2021Siemens UnderweightBarclays Capital
11.11.2021Siemens UnderweightBarclays Capital
08.11.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
07.11.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
03.10.2018Siemens UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln