finanzen.net
17.12.2018 12:03
Bewerten
(0)

So wird der Wohnwunsch Wirklichkeit / Die wichtigsten Schritte auf dem Weg ins Eigenheim

DRUCKEN
München (ots) - Wohnen muss jeder - und viele Menschen wollen das am liebsten in ihrer eigenen Immobilie. Was bei den ersten Schritten in die eigenen vier Wände zu beachten ist, erklärt die LBS Bayern.

Kann ich mir ein Haus oder eine Wohnung überhaupt leisten?

Die Nachfrage nach Häusern und Wohnungen ist viel größer als das Angebot. Obwohl die Immobilienpreise dadurch in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen sind, ist ein Eigenheim an den meisten Standorten in Bayern aber auch für Durchschnittsverdiener machbar. Dazu tragen die historisch günstigen Zinsen bei. Diese verbilligen eine Finanzierung erheblich und wiegen Preisanstiege zumindest teilweise auf. Zudem gibt es eine attraktive staatliche Förderung - zum Beispiel den Wohnriester, das Baukindergeld des Bundes sowie das Baukindergeld Plus und die Eigenheimzulage vom Freistaat Bayern. Diese Angebote können - abhängig von Voraussetzungen - Vorteile von mehreren zehntausend Euro bieten und so für Rückenwind auf dem Weg ins Eigenheim sorgen.

Worauf sollte man bei der Auswahl eines Objekts achten?

Zunächst kommt es darauf an, sich die eigenen Bedürfnisse und Vorlieben klar zu machen. Das gilt für die Lage, die gewünschte Infrastruktur ebenso wie für die wichtigsten Merkmale des Objekts. Eine Baumgruppe vor dem Fenster findet der eine schön, weil er gerne das Zwitschern der Vögel hört. Für den anderen ist sie ein lästiger Schattenmacher.

Wie geht man den Weg in die eigenen vier Wände am besten an?

Es lohnt sich für Immobilieninteressenten, frühzeitig zu klären, wie eine Finanzierung dargestellt werden kann. So haben sie eine klare Vorstellung, welche Objekte tatsächlich finanzierbar sind und können sich bei der Suche auf das passende Segment konzentrieren, erklärt die LBS Bayern. Und wenn sie die Wunschimmobilie finden, verlieren sie keine Zeit mehr damit, die Finanzierung zu klären. Das kann ein Vorteil gegenüber anderen Interessenten sein. Außerdem sollte man möglichst frühzeitig anfangen, Geld zurückzulegen - zum Beispiel mit einem Bausparvertrag, der zugleich die niedrigen Darlehenszinsen für die Zukunft sichert. Denn ein gesunder Anteil von Eigenkapital gehört zu einer soliden Finanzierung.

OTS: LBS Bayerische Landesbausparkasse newsroom: http://www.presseportal.de/nr/55951 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_55951.rss2

Pressekontakt: LBS Bayern Dominik Müller / Referat Unternehmenskommunikation Tel.: 089 / 411 13 - 62 23 E-Mail: presse@lbs-bayern.de

Mehr Rendite mit nachhaltigen Investments

Nachhaltige Investments sind nicht nur gut fürs Gewissen, sie bieten langfristig auch mehr Rendite als klassische Geldanlagen. Worauf Sie bei der Auswahl solcher Anlageprodukte achten sollten, erläutern zwei Investment-Profis im heutigen Online-Seminar. Um 18 Uhr geht's los!
Jetzt Platz sichern!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX zurückhaltend -- Unterhaus stimmt gegen Brexit-Abkommen -- Goldman Sachs verdient kräftig -- Home24 verfehlt 2018 reduziertes Umsatzziel -- BoA, Deutsche Bank, Commerzbank, GEA im Fokus

Ford verfehlt Erwartungen. EuGH kippt Fusionsverbot für UPS und TNT. Tesla S fliegt wieder von der Elektro-Förderliste. Finanzchef des Facebook-Rivalen Snap nimmt seinen Hut. UBS warnt nach Brexit-Schlappe vor Investitionen in Großbritannien. Samsung tritt Login-Allianz Verimi bei. Reckitt Benckiser sucht neuen Chef - CEO Kapoor geht 2019 in Rente.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Die Performance der DAX 30-Werte in 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
Die Performance der Rohstoffe in in 2018.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie viele Zinserhöhungen der US-Notenbank erwarten Sie 2019?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Deutsche Post AG555200
BASFBASF11
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BayerBAY001
Allianz840400