Aktienhandel ohne Kaufprovision, ohne Depotgebühr- jetzt bei eToro kostenlos anmelden und investieren! eToro - die führende Social Trading Plattform-w-
21.09.2018 17:47

Micron steigert Gewinn und Umsatz kräftig - Aktie gibt dennoch nach

Starke Nachfrage: Micron steigert Gewinn und Umsatz kräftig - Aktie gibt dennoch nach | Nachricht | finanzen.net
Starke Nachfrage
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 30.11. zusätzlich! -W-

Der US-Halbleiterhersteller Micron Technology hat dank einer starken Nachfrage nach PC-Speicherchips seinen Gewinn gesteigert.
Werbung
Der Nettogewinn sei im vierten Quartal des bis Ende August laufenden Geschäftsjahres um rund 83 Prozent zum Vorjahr auf 4,33 Milliarden Dollar geklettert, teilte Micron am Donnerstag mit. Der Nettoumsatz schnellte um 38 Prozent auf 8,44 Milliarden Dollar in die Höhe.

Das Unternehmen, das Speicherchips für Computer und Mobilgeräte herstellt, profitiert seit längerem von der starken Nachfrage nach seinen Chips. Micron konkurriert vor allem mit den südkoreanischen Herstellern Samsung Electronics und SK Hynix.

Am Donnerstag bemängelte der Konzern negative Folgen duch den Handelskonflikt und gewährte einen enttäuschenden Ausblick auf sein erstes, laufendes Geschäftsquartal: Im frühen US-Handel verloren die Micron-Papiere zeitweise 3,60 Prozent auf 44,40 US-Dollar. Aktuell steht ein Minus von 2,32 Prozent an der Tafel.

Bangalore (Reuters)

Bildquellen: Charles Knowles / Shutterstock.com

Nachrichten zu Micron Technology Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Micron Technology Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.07.2019Micron Technology BuyDeutsche Bank AG
26.06.2019Micron Technology OutperformRBC Capital Markets
26.06.2019Micron Technology BuyNeedham & Company, LLC
08.04.2019Micron Technology Market PerformCowen and Company, LLC
11.01.2019Micron Technology OutperformBMO Capital Markets
24.07.2019Micron Technology BuyDeutsche Bank AG
26.06.2019Micron Technology OutperformRBC Capital Markets
26.06.2019Micron Technology BuyNeedham & Company, LLC
11.01.2019Micron Technology OutperformBMO Capital Markets
19.12.2018Micron Technology overweightBarclays Capital
08.04.2019Micron Technology Market PerformCowen and Company, LLC
19.12.2018Micron Technology HoldNeedham & Company, LLC
19.12.2018Micron Technology Sector PerformRBC Capital Markets
28.11.2017Micron Technology HoldStandpoint Research
13.12.2016Micron Technology HoldLoop Capital
24.05.2017Micron Technology ReduceStandpoint Research
10.06.2011Micron Technology sellGoldman Sachs Group Inc.
09.12.2008Micron Technology NeueinschätzungGoldman Sachs Group Inc.
29.09.2008Micron Technology ErsteinschätzungJMP Securities LLC
04.04.2008Micron Technology below averageCaris & Company, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Micron Technology Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Micron Technology Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX etwas leichter -- Abkehr von Trump-Ära - Biden: Amerika ist zurück -- Wirecard-Vorstand entbindet Wirtschaftsprüfer von Schweigepflicht -- Aroundtown mit Gewinnrückgang -- VW im Fokus

IBM will in Europa anscheinend 10.000 Stellen streichen. Champions-League-Gala von Haaland und Sancho - Hummels-Vertrag verlängert? Credit Suisse hebt Deutsche Telekom auf 'Outperform'. JPMorgan-Aktie: Streit gegen Zahlung von 250 Millionen US-Dollar beigelegt. Alstom und Knorr-Bremse liefern 64 Straßenbahnen nach Köln. Chinesische Firma beantragt Zulassung für Corona-Impfstoff. Nestlé verkauft Yinlu an chinesische Food Wise.

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln