finanzen.net
23.04.2019 18:10
Bewerten
(0)

Stealthcare Signs Partnership Agreement with Optiv Security

DRUCKEN

CLEVELAND and DENVER, April 23, 2019 /PRNewswire/ -- Stealthcare today announced that it has signed an agreement with Optiv Security.

Founded in Cleveland, Ohio, Stealthcare is widely recognized for having developed Zero Day Live (ZDL), the world's most complete cyber threat intelligence and aggregation platform, which has consistently outperformed competing technology since it was deployed into the market two years ago.

Jeremy Samide, Stealthcare CEO said, "Our agreement with Optiv marks a pivotal moment for Stealthcare and further validates our technology platform as being a disruptor in the cybersecurity market. This underscores the strength of our unique differentiators, value proposition and market potential of this product." 

According to Stealthcare, Zero Day Live (ZDL) is the force multiplier needed for survival within today's government and private sector environments. ZDL procures unique threat intelligence (TI) via tradecraft and proprietary machine learning and then automatically integrates its intel directly into the organization's existing security infrastructure—all without human intervention.

A Gartner Research Report for Security Leaders said this about Zero Day Live: "Many vendors can provide access to information—fewer provide truly anticipatory content based on customized intelligence."

CONTACT: Dick Pirozzolo, dick@pirozzolo.com, 617-959-4613

Cision View original content:http://www.prnewswire.com/news-releases/stealthcare-signs-partnership-agreement-with-optiv-security-300836559.html

SOURCE Stealthcare

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- Wall Street beendet Tag leichter -- Trump verschiebt Entscheidung über EU-Autozölle -- Fresenius legt große Übernahmen auf Eis -- Pinterest, thyssen, Dürr im Fokus

Unfallermittler: Teslas 'Autopilot' war bei Todescrash eingeschaltet. Arcelor-Aktien erneut sehr schwach - Längste Verlustserie seit 1997. Siemens und Philips anscheinend in Brasilien im Visier des FBI. Juventus Turin trennt sich von Trainer Allegri. Labour erklärt Brexit-Gespräche mit Regierung für gescheitert. Salzgitter, Klöckner, thyssen: Stahlwerte-Aktien schwächeln weiter. Zalando-Aktie unter Druck - UBS skeptisch mit Blick auf Wachstum.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Städte für Millionäre
Hier fühlen sich die Vermögenden am wohlsten
In diesen Ländern ist Netflix am billigsten
Wo zahlen Abonnenten am wenigsten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesjustizministerin Barley (SPD) hat vorgeschlagen, die Mietpreisbremse zu verschärfen. Was halten Sie von dieser Idee?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Kolumnen
21:05 Uhr
Gold: Rettung in Sicht?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
SAP SE716460
Allianz840400
BMW AG519000
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
BASFBASF11