Investieren Sie bis Ende des Jahres in vermietete US-Immobilien. Mit dem aktuellen Jamestown 31. Jetzt mehr erfahren!-w-
21.10.2021 16:06

Stimmung der Verbraucher im Euroraum verschlechtert sich

Folgen
Werbung

BRÜSSEL (Dow Jones)--Das Verbrauchervertrauen im Euroraum hat sich im Oktober eingetrübt. Der von der EU-Kommission ermittelte Index verringerte sich um 0,8 auf minus 4,8 Punkte. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten einen Stand von minus 5,0 prognostiziert. Für die EU-27 ging der Wert um 0,9 Punkte zurück auf minus 6,1. Der endgültige Indexstand des Verbrauchervertrauens für Oktober wird in der kommenden Woche veröffentlicht.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/sha/cbr

(END) Dow Jones Newswires

October 21, 2021 10:06 ET (14:06 GMT)

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Haben Sie Ihren Wunschzettel für das Weihnachtsfest bereits fertig? Dann sollten Sie die Liste unbedingt noch mit Aktien ergänzen! Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr verraten Ihnen zwei Börsenexperten exklusiv die Favoriten für das Jahr 2022 - und bereiten allen Teilnehmern eine vorzeitige Weihnachtsüberraschung!
Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow startet stärker -- DAX legt weiter zu -- BioNTech-Chef: Haben harte Monate vor uns -- NIO feiert Auslieferungsrekord -- LEG erhöht Gewinnprognose -- Salesforce, JENOPTIK, VW, Merck & Co im Fokus

Symrise verlängert Vertrag mit Vorstandschef Bertram erneut vorzeitig. UniCredit streicht anscheinend weitere 3.000 Stellen. TUI plant Teilauflösung von Geschäftsreise-Sparte. Bayer investiert 100 Millionen Euro in nachhaltige Gesundheitsprodukte. INDUS verkauft Automobil-Serienzulieferer Wiesauplast. Diesel-Ermittlungen auch gegen PSA-Mitarbeiter. K+S erhält von Kartellamt Freigabe für Reks-JV.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln