02.12.2021 14:19

Story: Acht von zehn Europäern wollen elektrisch fahren - einfach gut mit dem Dacia Spring

Folgen
Werbung
Acht von zehn Europäern wünschen sich eine stärkere Verbreitung von Elektro- und Hybridfahrzeugen in den kommenden zehn Jahren, so das Ergebnis einer im August veröffentlichten Studie des Marktforschungsinstitut Ipsos. Besonders im Fokus steht dabei der Preis des elektrischen Fahrens. Mit dem in diesen Wochen eingeführten neuen Dacia Spring bietet die Marke Dacia genau das: erschwingliche E-Mobilität.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Renault S.A."
Quelle: EN, Renault

Nachrichten zu Renault S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Renault S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.01.2022Renault HoldDeutsche Bank AG
19.01.2022Renault BuyKepler Cheuvreux
18.01.2022Renault BuyUBS AG
10.01.2022Renault NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.01.2022Renault OverweightJP Morgan Chase & Co.
19.01.2022Renault BuyKepler Cheuvreux
18.01.2022Renault BuyUBS AG
05.01.2022Renault OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.12.2021Renault BuyKepler Cheuvreux
06.12.2021Renault OverweightJP Morgan Chase & Co.
19.01.2022Renault HoldDeutsche Bank AG
10.01.2022Renault NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.10.2021Renault HoldJefferies & Company Inc.
28.10.2021Renault NeutralGoldman Sachs Group Inc.
22.10.2021Renault HoldJefferies & Company Inc.
02.11.2021Renault UnderweightBarclays Capital
21.10.2021Renault UnderweightBarclays Capital
15.10.2021Renault VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.08.2021Renault UnderweightBarclays Capital
25.06.2021Renault UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Renault S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX vorbörslich tiefer -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Infineon sieht 2023 Ende der Chipkrise -- Lufthansa könnte wohl um 40-Prozent-Anteil an ITA Airways buhlen -- Commerzbank, TUI im Fokus

Finanzinvestoren bieten wohl 9 Milliarden US-Dollar für US-Handelskette Kohl's. Hedgefonds Trian Partners will anscheinend mit Unilever-Beteiligung Druck machen. thyssenkrupp-Aktie: Israels Regierung billigt Untersuchung von U-Boot-Affäre. Haaland und Reus lassen BVB bei Hoffenheim jubeln - Watzke sieht zwischen BVB und Haaland 'überhaupt kein Zerwürfnis'. Neuer Chef für italienischen Telekomkonzern TIM.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln