13.03.2019 21:33

Aurora Cannabis-Aktie auf Höhenflug: Partnerschaft mit US-Milliardär Peltz?

Strategischer Berater: Aurora Cannabis-Aktie auf Höhenflug: Partnerschaft mit US-Milliardär Peltz? | Nachricht | finanzen.net
Strategischer Berater
Folgen
Der kanadische Cannabis-Produzent Aurora Cannabis holt sich den US-Milliardär Nelson Peltz als strategischen Berater an die Seite.
Werbung
Aurora wolle mit dem Hedgefonds-Manager zusammenarbeiten, um gemeinsam mögliche Partnerschaften für den Eintritt in neue Marktsegmente auszuloten. Peltz werde Aurora zudem bei seiner weltweiten Expansionsstrategie beraten, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Der US-Milliardär hat zudem die Option eingeräumt bekommen, rund 20 Millionen Aurora-Aktien zum Preis von 10,34 kanadischen Dollar je Anteilsschein zu kaufen. An der Börse in Toronto waren sie am Dienstag mit 10,64 Dollar aus dem Handel gegangen.

Cannabis-Aktien boomen: Jetzt in den Cannabis-Aktien-Index investieren!

An der Börse kam das gut an: Aurora-Aktien legten im NYSE-Handel schlussendlich 13,94 Prozent auf 9,07 US-Dollar zu.

Peltz ist Chef der Investmentgesellschaft Train Fund Management und unter anderem an Konzernen wie Procter & Gamble, Sysco und dem Madison Square Garden beteiligt. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Nelson, um unsere weltweite Führung in der Cannabis-Branche weiter auszubauen, indem wir Aurora auf alle großen Marktsegmente ausrichten, für die Cannabis relevant sein wird", erklärte Aurora-Chef Terry Both. Peltz hat dabei vor allem Partnerschaften mit traditionsreichen Unternehmen im Konsumgüterbereich, aber auch in anderen Branchen im Blick.

Die Cannabis-Branche hat mit der vollständigen Legalisierung von Marihuana in Kanada im vergangenen Herbst und der Freigabe in zahlreichen US-Bundesstaaten einen regelrechten Hype erlebt. Daran wollen auch traditionelle Hersteller aus der Getränke- und Tabakbranche teilhaben. So hat etwa der Corona-Bier-Hersteller Constellation Brands ein größeres Paket am Aurora-Rivalen Canopy Growth erworben und der Marlboro-Hersteller Altria stieg bei dem Cannabis-Herstelller Cronos ein. Interesse an Aurora wurde wiederum Coca-Cola nachgesagt.

Frankfurt (Reuters)

Das könnte Sie auch interessieren: finanzen.net Ratgeber Die besten Cannabis-Aktien kaufen

Ausgewählte Hebelprodukte auf Aurora Cannabis
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Aurora Cannabis
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Jarretera / Shutterstock.com

Nachrichten zu Aurora Cannabis

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aurora Cannabis

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.07.2019Aurora Cannabis NeutralCompass Point
21.02.2019Aurora Cannabis NeutralSeaport Global Securities

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
08.07.2019Aurora Cannabis NeutralCompass Point
21.02.2019Aurora Cannabis NeutralSeaport Global Securities

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aurora Cannabis nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Aurora Cannabis Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt tiefer -- Dow Jones beendet Tag niedriger -- VW lotet Partnerschaft in Indien aus -- Mercedes-Benz, Valneva, Bayer, EVOTEC, Cisco, Under Armour im Fokus

Fitch bestätigt Bayer-Rating. Russland-Abschreibungen drücken auf Generali-Gewinn. BVB wohl vor Verpflichtung von Alexander Meyer. Vallourec will zwei Werke in Deutschland schließen. Spirit Airlines will nicht von JetBlue übernommen werden. Südzucker schafft es zurück in Gewinnzone. Kühne hält 3 Prozent an Brenntag. British-Airways-Mutter IAG bestellt 50 Boeing 737 Max. Wechsel im Finanzressort bei SMA Solar.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln