17.05.2018 15:53
Bewerten
(0)

Strom aus Biomasse: ENTRADE AG

DRUCKEN
Fukushima / Düsseldorf (ots) - Nachdem die ENTRADE Energiesysteme AG im April 2017 ihr erstes Kleinkraftwerk gemeinsam mit dem japanischen Bauunternehmen Fujita Construction in Fukushima in Betrieb genommen hat, ist Anfang Mai 2018 eine neue, leistungsstärkere Version ans Netz gegangen. Im Rahmen der Kooperation sollen in den nächsten Monaten weitere sieben Anlagen zur regionalen Stromversorgung installiert werden.

Das sogenannte E4 ist ein kompaktes Kleinkraftwerk, das aus Holzpellets und ausgewählten, biogenen Reststoffen Strom und Wärme erzeugt und unabhängig von fossilen Brennstoffen und öffentlichen Stromnetzen arbeitet. Jedes einzelne Kleinkraftwerk hat eine Generatorleistung von 48 kWel sowie eine Nennwärmeleistung von 120 kWth und kann schlüsselfertig innerhalb von zwei Tagen in Betrieb genommen werden.

Strom aus biogenen Reststoffen rund um die Uhr

"Wir freuen uns, dass unsere Pilotanlage unseren japanischen Partner durch leichte Handhabung, geringen Wartungsaufwand und insbesondere durch die niedrigen Stromerzeugungskosten überzeugt hat", so Julien Uhlig, Vorstand der ENTRADE AG. "Wir treffen in Japan auf einen Energiemarkt, der sich durch eine Affinität gegenüber neuen Technologien auszeichnet und gleichzeitig eine hohe Betriebssicherheit fordert. Hier konnte unser Kleinkraftwerk klar punkten."

Die stabile Laufleistung mit über 8.000 Arbeitsstunden pro Jahr ist auch auf das Fern-Monitoring der E4-Kraftwerke zurückzuführen. So werden diese von der ENTRADE-Leitstelle weltweit gesteuert und überwacht. Im Rahmen dieser Fernwartung und -steuerung können dezentralisierte und lokale Stromnetze aufgebaut werden, bei denen unterschiedliche stromerzeugende Technologien wie Solar- und Windsysteme zu einer Micro Grid-Anlage verbunden werden. Hierbei übernimmt das E4 die Grundlastversorgung.

Über die ENTRADE Energiesysteme AG:

Die ENTRADE AG mit Hauptsitz in Düsseldorf entwickelt und vertreibt innovative Biomasse-Energieanlagen, die die weltweite Stromversorgung von Grund auf ändern können. Die kompakten Kleinkraftwerke erzeugen Energie ohne die Nutzung eines öffentlichen Stromnetzes oder fossiler Brennstoffe. Strom, Wärme und Kälte entstehen vor Ort aus Holzpellets und biogenen Reststoffen. Der Vertrieb erfolgt über Standorte in Österreich, Italien, England, den USA und Japan. Im Zeitraum von Anfang 2017 bis Mai 2018 sind weltweit in neun Ländern rund 160 Anlagen projektiert bzw. in Betrieb genommen worden. Weitere Informationen unter www.entrade.de

OTS: ENTRADE Energiesysteme AG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/108587 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_108587.rss2 ISIN: DE000ENTR863

Kontakt: ENTRADE Energiesysteme AG Berliner Allee 42 40212 Düsseldorf Tel.: +49 (0)211 24 79 23 50

Pressekontakt: Dr. Schulz Public Relations GmbH Dr. Volker Schulz Berrenrather Straße 190 50937 Köln Tel.: +49 (0)221 42 58 12 E-Mail: info@dr-schulz-pr.de

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht leichter ins Wochenende -- US-Börsen im Plus --Tesla auch bei Problemen rund um Model 3 im Visier der SEC -- Trump droht Türkei mit weiteren Sanktionen -- Rheinmetall, Bayer, Henkel im Fokus

Swiss Re bei Brückeneinsturz in Genua in der Pflicht. S&P senkt Ausblick für K+S auf negativ. Tesla-Chef kann womöglich auf Milde der Börsenaufsicht hoffen. Mehrere VW-Mitarbeiter im Abgas-Skandal möglicherweise vor Entlassung. Novo Nordisk kauft britischen Diabetes-Spezialisten.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
Die teuersten Städte für Expats 2018
Hier ist das Leben für ausländische Fachkräfte besonders teuer
Der Financial Secrecy Index 2018
Die größten Schattenfinanzzentren der Welt
Die bestbezahlten Promis der Welt 2018
Bis zu 285 Millionen US-Dollar Verdienst
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Job verdient man am meisten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Kryptowährung hat das größte Zukunftspotenzial?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Facebook Inc.A1JWVX
E.ON SEENAG99
EVOTEC AG566480
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
Netflix Inc.552484