Studienergebnis

Altes Asthma-Medikament Xolair soll auch bei Nahrungsmittel-Allergien helfen

26.02.24 11:21 Uhr

Roche- und Novartis-Aktie stabil: Altes Asthma-Medikament Xolair wirkt auch bei Nahrungsmittel-Allergien | finanzen.net

Ein 20 Jahre altes Asthmamedikament hat Forschern zufolge in einer Studie allergische Reaktionen bei Menschen mit mehreren schweren Nahrungsmittelallergien deutlich reduziert.

Werte in diesem Artikel
Aktien

85,53 CHF 1,01 CHF 1,19%

Dabei gehe es um das Medikament Xolair, das von den Schweizer Pharmafirmen Roche und Novartis vertrieben werde, berichteten Forscher am Sonntag auf einer medizinischen Tagung. Es sei von der US-Arzneimittelbehörde FDA bereits 2003 erstmals zur Behandlung von Asthma zugelassen worden.

Menschen, die das Medikament verwenden, müssten zwar immer noch Lebensmittel meiden, auf die sie allergisch reagieren, sagte Studienleiter Robert Wood vom Johns Hopkins Children's Center in Baltimore. Sie müssten sich aber weniger Sorgen machen, dass sie unwissentlich geringe Teile dieser Lebensmittel zu sich nehmen. US-Behörden schätzen, dass etwa zwei Prozent der Erwachsenen in den USA und bis zu acht Prozent der Kinder von Lebensmittelallergien betroffen sind. Jedes Jahr kämen 30.000 Menschen wegen schwerster allergischer Reaktionen in die Notaufnahme, es gebe 2000 Klinik-Aufenthalte und 150 Todesfälle.

Die Aktie von Novartis verliert im Schweizer Handel zeitweise 0,05 Prozent auf 91,58 Franken. Für die Roche-Papiere geht es derweil 0,04 Prozent abwärts auf 232,30 Franken.

(Reuters)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Novartis

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Novartis

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Gil C / Shutterstock.com, SEBASTIEN BOZON/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Novartis AG

Analysen zu Novartis AG

DatumRatingAnalyst
18.04.2024Novartis BuyUBS AG
18.04.2024Novartis BuyDeutsche Bank AG
10.04.2024Novartis BuyUBS AG
04.04.2024Novartis BuyJefferies & Company Inc.
04.04.2024Novartis BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
18.04.2024Novartis BuyUBS AG
18.04.2024Novartis BuyDeutsche Bank AG
10.04.2024Novartis BuyUBS AG
04.04.2024Novartis BuyJefferies & Company Inc.
04.04.2024Novartis BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
03.04.2024Novartis NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.03.2024Novartis HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.02.2024Novartis NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.01.2024Novartis NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.01.2024Novartis NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
28.03.2024Novartis UnderweightBarclays Capital
06.02.2024Novartis UnderweightBarclays Capital
21.12.2023Novartis UnderweightBarclays Capital
29.11.2023Novartis UnderweightBarclays Capital
23.10.2023Novartis UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Novartis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"