finanzen.net
17.06.2019 23:31
Bewerten
(0)

Swedbank suspendiert Chef und Finanzvorstand von Estland-Filiale

TALLINN (dpa-AFX) - Die mutmaßlich in den Danske-Geldwäscheskandal verwickelte Swedbank (Swedbank AB) hat die Geschäftsleitung ihrer Niederlassung in Estland ausgetauscht. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Robert Kitt und Finanzchef Vaiko Tammeväli seien vom Verwaltungsrat von Swedbank Estland mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben entbunden worden, teilte die Bank am Montagabend mit. Die Entscheidung sei "eine Folge der laufenden internen Untersuchung", hieß es in der Mitteilung. Die Aufgaben der beiden suspendierten Vorstände werde bis auf Weiteres durch andere führende Bankmitarbeiter übernommen. Swedbank fühle sich Estland als einem von ihren vier Heimatmärkten verpflichtet.

Der schwedische Rundfunksender SVT hatte im Februar Geldwäschevorwürfe gegen die Bank erhoben, die mit dem Skandal bei der dänischen Danske Bankin Estland zusammenhingen. Über Konten der Bank sollen nach Angaben des Senders im Zuge des Skandals bei der dänischen Danske Bank in Estland umgerechnet fast vier Milliarden Euro gewaschen worden sein. Die beteiligten Reporter des Senders stützten sich bei ihren Angaben auf geheime Dokumente.

Die Finanzbehörden in Schweden und mehreren anderen Ländern hatten daraufhin Ermittlungen aufgenommen, auch Swedbank leitete eine interne Untersuchung ein. Swedbank kooperiere in vollem Umfang mit den Behörden in Schweden, den USA und den baltischen Staaten bei deren jeweiligen Untersuchungen, hieß es in der Mitteilung weiter. Die Swedbank ist nach eigenen Angaben die größte Bank in Schweden und im Baltikum./awe/DP/fba

Nachrichten zu Swedbank AB

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Swedbank AB

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.11.2012FoereningsSparbanken AB (Swedbank) outperformExane-BNP Paribas SA
24.10.2012FoereningsSparbanken AB (Swedbank) outperformExane-BNP Paribas SA
24.10.2012FoereningsSparbanken AB (Swedbank) overweightMorgan Stanley
24.10.2012FoereningsSparbanken AB (Swedbank) buyNomura
24.10.2012FoereningsSparbanken AB (Swedbank) sellSociété Générale Group S.A. (SG)
19.07.2012FoereningsSparbanken AB (Swedbank) neutralExane-BNP Paribas SA
02.07.2012FoereningsSparbanken AB (Swedbank) holdSociété Générale Group S.A. (SG)
29.05.2012FoereningsSparbanken AB (Swedbank) holdSociété Générale Group S.A. (SG)
09.02.2011FoereningsSparbanken AB (Swedbank) neutralUBS AG
16.02.2005Swedbank: In-LineGoldman Sachs
24.10.2012FoereningsSparbanken AB (Swedbank) sellSociété Générale Group S.A. (SG)
16.07.2012FoereningsSparbanken AB (Swedbank) underperformCheuvreux SA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Swedbank AB nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

So folgen Sie Trends!

Anleger, die ohne Stra­tegie handeln, über­leben nicht lange am Markt. Die Trend­folge­stra­tegie gilt als eine der erfolg­reichsten Stra­tegien überhaupt. Wie Sie Trends früh­zeitig erkennen und wie Sie so deut­sche Aktien handeln, erfah­ren Sie im Online-Seminar. Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Dow letztlich wenig verändert -- DAX schließt höher -- Bank of America mit Gewinneinbruch -- Wirecard weist Vorwürfe zurück -- WACKER CHEMIE, ASML, K+S, Beiersdorf, Infineon im Fokus

Tusk: Grundzüge, aber kein vollständiges Brexit-Abkommen ausgehandelt. IT-Probleme legen Produktion bei Porsche zeitweise lahm. Machtkampf bei Ceconomy eskaliert - Chef vor dem Abgang. ASOS-Aktien springen nach Zahlen hoch. EU will angeblich kartellrechtliche Maßnahmen gegen Broadcom einleiten. Pharmakonzern Roche hebt Jahresprognose erneut an.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in in Q3 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der TecDAX-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750