finanzen.net
21.05.2019 18:13
Bewerten
(0)

T-Mobile Stock Rally Fades On Sprint Merger; Will Blue States Oppose Deal?

DRUCKEN
Odds that regulators will approve the merger of T-Mobile US (TMUS) and Sprint (S) have improved only slightly, says a longtime telecom analyst. T-Mobile stock and Sprint stock slipped on Tuesday after posting a big rally on expectations of deal approval.XMerger approval from the Department of Justice is still uncertain, says Craig Moffett, analyst at MoffettNathanson. The Federal Communications Commission's chairman on Monday said he would approve the deal with conditions.Another problem for T-Mobile and Sprint is that California and other Democratic-controlled blue states could sue to block the deal even if it gets a green light from the FCC and DOJ, he says."The deal looks like it has crossed one important hurdle (the FCC)," Moffett said in a blog. "But that was neither the highest nor the most important hurdle. Hence, how much one should increase their expected odds of approval is unclear. Perhaps the right number is now 50/50, or even 60/40. But certainly not 80/20, or 90/10, as seems to be today's prevailing wisdom."DOJ Staff Opposed To T-Mobile, Sprint Merger?Moffett speculated that while DOJ Antitrust Bureau Chief Makan Delrahim may be open to deal approval, the DOJ staff may be opposed. The DOJ in 2011 blocked AT&T's (T) purchase of T-Mobile.T-Mobile stock slipped 1.5% to close at 77.15 on the stock market today. Sprint stock dropped 1.6% to 7.22.Germany's Deutsche Telekom (DTEGY) controls T-Mobile. Japan's Softbank owns most of Sprint.Could California Be Last Merger Hurdle?If the Justice Department approves the Sprint/T-Mobile merger, there's still a possibility that California, New York and other states could file a lawsuit against the deal."Assuming that the merger passes the FCC by a three-two party-line vote, it will only enhance the partisanship of the recommendation, and therefore make it all the more likely that the state attorneys general for the blue states will sue in federal court to try to block the transaction if the Republican DOJ follows the FCC in approving it," added Moffett.The merger would consolidate the wireless services market to three national players from four.Paul Gallant, analyst at Cowen, says Maryland's Attorney General Brian Frosch on Monday signaled that it could oppose the merger."State AGs do have the legal authority to challenge a merger even if DOJ approves it," Gallant said in his note to clients. "And Frosch's comments indicate that state AGs are clearly thinking about doing that."Follow Reinhardt Krause on Twitter @reinhardtk_tech.YOU MAY ALSO LIKE:Is Google Stock A Buy Right Now? Here's What Earnings, Charts ShowMarketSmith: Research, Charts, Data And Coaching All In One PlaceIBD Digital: Unlock IBD's Premium Stock Lists, Tools And Analysis TodayHow To Invest In Growth Stocks: Read This Column DailyGet Free IBD Newsletters: Market Prep | Tech Report | How To InvestThe post T-Mobile Stock Rally Fades On Sprint Merger; Will Blue States Oppose Deal? appeared first on Investor's Business Daily.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Investors Business Daily"
Quelle: Investors Business Daily
Anzeige

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

  • Relevant
    1
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Telekom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.06.2019Deutsche Telekom buyHSBC
13.06.2019Deutsche Telekom NeutralMacquarie Research
13.06.2019Deutsche Telekom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.06.2019Deutsche Telekom buyKepler Cheuvreux
13.06.2019Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
14.06.2019Deutsche Telekom buyHSBC
13.06.2019Deutsche Telekom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.06.2019Deutsche Telekom buyKepler Cheuvreux
13.06.2019Deutsche Telekom buyUBS AG
13.06.2019Deutsche Telekom buyDeutsche Bank AG
13.06.2019Deutsche Telekom NeutralMacquarie Research
13.06.2019Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
28.05.2019Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
16.05.2019Deutsche Telekom neutralBarclays Capital
14.05.2019Deutsche Telekom NeutralCredit Suisse Group
13.06.2019Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.
22.05.2019Deutsche Telekom SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.05.2019Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.
19.03.2019Deutsche Telekom SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.02.2019Deutsche Telekom SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Technische Marktanalyse

Wie geht's an der Börse weiter? Setzt sich der Zick-Zack-Kurs fort oder geht es demnächst kräftig nach unten? Heute ab 18 Uhr analysiert Achim Matzke die Situation bei Dax, Dow und Co. Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX zurückhaltend -- Dow stabil erwartet -- Lufthansa mit Gewinnwarnung für 2019 -- Deutsche Bank plant wohl milliardenschwere Bad Bank -- BASF, Bitcoin, 1&1, United Internet im Fokus

Fusion von Sprint und T-Mobile dürfte wohl genehmigt werden. US-Sanktionen: Huawei erwartet kräftiges Umsatzminus. H&M steigert Umsatz im zweiten Quartal. Boeing erhält Milliardenauftrag von US Air Force. Kurzfristiges Darlehen für TOM TAILOR. China will offenbar Rohstofflieferung an US-Rüstungsfirmen begrenzen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie die Anschuldigung der USA, dass der Iran für die Angriffe gegen Tanker im Golf von Oman verantwortlich ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Beyond MeatA2N7XQ
Amazon906866
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Allianz840400
CommerzbankCBK100