finanzen.net
08.06.2018 17:41
Bewerten
(0)

TAGESVORSCHAU: Termine am 11. Juni 2018

DRUCKEN

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine bis Freitag,

den 22. Juni:

^

TERMINE UNTERNEHMEN

10:30 GB: HSBC Holdings Strategy Update 2018

13:00 D: Lufthansa Verkehrszahlen 05/18

14:00 D: Hawesko Hauptversammlung, Hamburg

15:00 CH: Sika ao Hauptversammlung, Baar

TERMINE KONJUNKTUR

08:00 J: Maschinenwerkzeugaufträge 05/18 (vorläufig)

10:00 I: Industrieproduktion 04/18

10:30 GB: Handelsbilanz 04/18

10:30 GB: Industrieproduktion 04/18

SONSTIGE TERMINE

D: Daimler-Chef Dieter Zetsche kommt nach Abgas-Vorwürfen erneut mit

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) zusammen, Berlin

09:30 D: Pressekonferenz des Chemieverbands VCI zur Messe Achema

Die Messe Achema der Prozessindustrie dauert vom 11. bis 15. Juni.

10:00 D: Pk Commerzbank: Firmenkundenumfrage zur Akzeptanz und Nutzung des

Renminbi im deutschen Mittelstand, Frankfurt

D: Start der CeBIT 2018 in Hannover (bis 15.06.)

10:00 h Eröffnungs-Pk Bitkom und Deutsche Messe

10:15 h Vortrag Virtual-Reality-Pionier Jaron Lanier

11:00 h Pk VDI

11:00 h Pk Volkswagen

12:00 h Cebit-Highlight-Touren

12:45 h Vortrag Auma Obama zur digitalen Transformation

13:45 h Cebit und Bitkom Innovation Camp

14:30 h Pk Huawei

15:00 h Pk Vodafone

16:00 h Pk IBM

16:00 h Presse-Round-Table Deutsche Messe

18:20 h Pressestatement von Minister Peter Altmaier

11:00 D: Pk zur Jahrestagung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen

(VDV) zum Thema "Öffentlicher Verkehr: Mobilität mit Zukunft"

L: Treffen der EU-Energieminister

Sie wollen unter anderem ihren Standpunkt zu den neuen Regeln für

die Strommarkt-Regulierungsstelle ACER festlegen.

17:00 D: Gespräch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Vorsitzenden

internationaler Wirtschafts- und Finanzorganisationen:

Christine Lagarde (Direktorin IWF), Jim Yong Kim (Weltbank-

Präsident), Angel Gurría (OECD-Generalsekretär), Roberto Azevêdo

(WTO-Generalsekretär), Guy Ryder (ILO-Generalsekretär) und Akinwumi

Adesina (Präsident AfDB), Berlin

19:00 h gemeinsame Pk

18:00 D: Vortrag "Einfluss globaler CO2-Ziele auf die Strategie der

Entwicklung elektrifizierter Antriebstränge" Der Leiter Vertrieb des

Automobilzulieferers Schaeffler AG, Klaus Christ, spricht im Rahmen

der Vorlesungsreihe "Technologieführer der Automobilindustrie

stellen sich vor". Stuttgart

18:30 D: Willy-Brandt-Gespräch 2018: Ein souveränes, geeintes und

demokratisches Europa: Erreichbares Ziel oder leere Pathosformel?

der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung, u.a. mit

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und Autor Robert Menasse

°

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.

/bwi

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht wenig bewegt ins Wochenende -- Wall Street schließt uneinheitlich -- Investor Icahn gibt Widerstand gegen Börsenrückkehr von Dell auf -- VW, MorphoSys, NVIDIA, Bayer im Fokus

Wechsel im GEA-Aufsichtsrat. ProSiebenSat.1-Aktie im Fokus: TV-Sender in stürmischem Fahrwasser. BlackBerry erwirbt in Milliardendeal Cyber-Sicherheits-Firma. T-Mobile-US-Finanzchef rechnet mit Sprint-Deal im zweiten Quartal. Fed plant umfassende Überprüfung ihrer Arbeitsweise.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die reichsten Länder der EU
Das sind die wohlhabendsten Länder der EU
Die besten Airlines der Welt 2018
Welche Fluggesellschaft triumphiert?
Best Global Brands 2018
Die Top 20 der wertvollsten Marken weltweit
Gut bezahlte Jobs
Bei diesen Top-Konzernen brauchen Bewerber keinen Abschluss
Das Schwarzbuch 2018/2019
Wo 2018 sinnlos Steuern verbrannt wurden
mehr Top Rankings

Umfrage

Horst Seehofer will sein Amt als Parteivorsitzender der CSU niederlegen aber weiterhin Bundesinnenminister bleiben. Halten Sie das für richtig?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
NVIDIA Corp.918422
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Deutsche Telekom AG555750
Aurora Cannabis IncA12GS7
EVOTEC AG566480
PG&E Corp.851962
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
BASFBASF11