11.09.2021 10:45

TeamViewer: Die verflixte 30-Euro-Marke

Folgen
Werbung
Die Anleger von Teamviewer hatten in den letzten Monaten ohne Frage wenig Grund zur Freude. Die Anteilscheine des als Corona-Profiteur gehandelten Fernwartungsspezialisten haben sich in der Spitze halbiert und im vergangenen August sogar ihre Corona-Tiefs getestet. Zuletzt gewann die Aktie jedoch wieder an Fahrt.Grund für den wiedergewonnenen Optimismus der Bullen dürfte die Nachricht sein, dass der Fußballstar Cristiano Ronaldo zu Manchester United gewechselt ist. Erst im März dieses Jahres hat Teamviewer einen Fünfjahresvertrag als neuer Partner und Haupttrikotsponsor von Manchester United unterzeichnet. Positiv auf den Kurs wirkte sich auch die Tatsache aus, dass der Hedgefonds Blackrock Investment seine Short-Position reduziert hat.Trotz der dynamischen Erholung rät DER AKTIONÄR davon ab, nur auf der Grundlage der Ronaldo-News bei Teamviewer wieder einzusteigen. Das Göppinger Unternehmen überweist annähernd 46 Millionen Euro pro anno für das Trickot-Sponsoring an Machester United. Bezogen auf das letzte Geschäftsjahr entspricht dies Marketingausgaben von circa zehn Prozent des Umsatzes und knapp 30 Prozent des operativen Gewinns des Softwareanbieters. Dies ist auch der Grund für die verhaltene Prognose von Teamviewer in diesem Jahr. Das Unternehmen muss folglich noch beweisen, dass diese hohen Sponsoringkosten sich positiv im operativen Geschäft niederschlagen. Bis dahin sollten Anleger weiterhin Vorsicht walten lassen.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu TeamViewer

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TeamViewer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.10.2021TeamViewer NeutralUBS AG
19.10.2021TeamViewer HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.10.2021TeamViewer BuyWarburg Research
15.10.2021TeamViewer NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.10.2021TeamViewer HaltenDZ BANK
18.10.2021TeamViewer BuyWarburg Research
07.10.2021TeamViewer OverweightMorgan Stanley
07.10.2021TeamViewer OverweightJP Morgan Chase & Co.
07.10.2021TeamViewer BuyWarburg Research
06.10.2021TeamViewer OutperformRBC Capital Markets
25.10.2021TeamViewer NeutralUBS AG
19.10.2021TeamViewer HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.10.2021TeamViewer NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.10.2021TeamViewer HaltenDZ BANK
12.10.2021TeamViewer HoldDeutsche Bank AG

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TeamViewer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

TeamViewer Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht etwas schwächer aus dem Handel -- US-Börsen grün -- Facebook: Neuer Name -- EZB hält an Geldpolitik fest -- Linde erhöht erneut Gewinnziel -- LPKF, Beiersdorf, Ford, eBay im Fokus

MasterCard steigert Quartalsgewinn kräftig. Ford hebt Ziele trotz Chipkrise an. Aurubis übertrifft eigene Prognose deutlich. ElringKlinger schließt Produktion in Langenzenn. STRATEC wird noch optimistischer. WACKER CHEMIE bestätigt nach starkem Quartal die Prognose. AB InBev steigert operativen Gewinn überraschend.

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln