30.07.2021 17:09

Tesla: Aktie ist zurück auf der Überholspur

Folgen
Werbung
Die Aktie von Tesla pendelt seit vier Wochen in einer Range. Die Reaktion auf das neuste Zahlenmaterial war zunächst verhalten. Nun kommt aber Bewegung in den Kurs und der Titel startet zum Wochenausklang einen neuen Angriff auf den aktuellen Widerstand. Damit wird es jetzt wieder spannend und die Anleger beachten besonders diese Marken.Am Montag veröffentliche Tesla die Zahlen zum zweiten Quartal. Die Eckdaten waren sehr gut und Tesla erzielte Rekordergebnisse (siehe Artikelliste unten). Die Marktreaktion fiel allerdings zunächst verhalten aus. Zum Wochenausklang kam nun aber Schwung in die Aktie. Am gestrigen Donnerstag startete der Titel einen neuen Angriff auf den aktuellen Widerstand und obere Range-Kante bei 700 Dollar. Ausgehend von der Unterstützung durch den GD200 bei 647 Dollar verteuerte sich der Kurs zum Handelsschluss um fast fünf Prozent.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    9
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Seitenhieb ausgeteilt
Elon Musk schießt gegen Präsident Biden nach erster rein ziviler SpaceX-Mission
Vor Kurzem erreichte SpaceX einen wichtigen Meilenstein: Nach dem ersten Weltraumflug mit rein ziviler Besatzung kehrten die "Astronauten" der Mission "Inspiration4" nach drei Tagen im All wieder sicher auf die Erde zurück. US-Präsident Joe Biden war dieser Fortschritt in Sachen Weltraumtouristik jedoch keine explizite Anerkennung wert, was wiederum SpaceX-Chef Elon Musk auf den Plan rief.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.09.2021Tesla NeutralUBS AG
01.09.2021Tesla UnderperformBernstein Research
09.08.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
28.07.2021Tesla KaufenDZ BANK
27.07.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
09.08.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
28.07.2021Tesla KaufenDZ BANK
27.07.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
02.07.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2021Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
15.09.2021Tesla NeutralUBS AG
27.07.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
27.07.2021Tesla HoldJefferies & Company Inc.
27.07.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
05.07.2021Tesla NeutralUBS AG
01.09.2021Tesla UnderperformBernstein Research
27.07.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.07.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.07.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.06.2021Tesla UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Das Motto "so wenig wie möglich, so viel wie nötig" kann auch im Trading funktionieren. Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr erfahren Sie, wie Sie mit nur drei Minuten pro Woche eine erfolgreiche Strategie handeln und dabei eine stabile Rendite erwirtschaften.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Deutsche Bank erwartet Ertragsrückgang in Investmentbank -- BioNTech/Pfizer: FDA erlaubt Auffrischungsimpfung -- Evergrande, HELLA, Lufthansa, Continental, Auto-Aktien im Fokus

Türkische Notenbank senkt überraschend Leitzins. Bafin sieht keine Evergrande-Gefahr für deutsche Banken. EZB-Währungshüter schmieden offenbar Pläne für Zeit nach Ende des Krisenmodus. Bank of England bestätigt lockere Geldpolitik. AstraZeneca vereinbart Millionendeal für RNA-Technologie. Enger Zuckerberg-Vertrauter wird nächster Technologie-Chef bei Facebook.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln