finanzen.net
29.09.2020 11:46

Tesla-Aktie aktuell: Tesla verliert

Tesla-Aktie aktuell: Tesla verliert
Folgen
Zu den Verlustbringern des Tages zählt die Aktie von Tesla. Die Aktionäre schickten das Papier von Tesla nach unten. In der XETRA-Sitzung verlor die Aktie zuletzt 2,9 Prozent auf 351,00 EUR.
Werbung

Das Papier von Tesla gab in der XETRA-Sitzung ab. Zuletzt ging es um 2,9 Prozent auf 351,00 EUR abwärts. Der Kurs der Tesla-Aktie gab im heutigen Tagestief bis auf 347,20 EUR nach. Zum Ertönen der Startglocke stand der Anteilsschein bei 361,65 EUR. Zuletzt wechselten 19.308 Tesla-Aktien den Besitzer.

Das 52-Wochen-Hoch erreichte der Anteilsschein am 01.09.2020 bei 454,00 EUR. Der Anteilsschein verbuchte am 05.10.2019 Kursverluste bis auf 41,58 EUR und erreichte damit den tiefsten Stand seit 52 Wochen.

Im Durchschnitt gehen Experten von einem fairen Wert von 338,09 USD je Tesla-Aktie aus. In der Tesla-Bilanz dürfte laut Analysten 2021 2,89 USD je Aktie an Gewinn ausgewiesen werden.

Tesla Inc. entwickelt und vermarktet hochwertige Sportwagen auf Elektrobasis. Daneben produziert der Fahrzeughersteller auch elektrische Antriebskomponenten. Zu Teslas Angebot zählen die Auto-Reihen Model S, Model X und Model 3. Erstes fällt eher in die Kategorie Luxuslimousine, das Model X ist ein SUV. Geplant sind weitere Modelle des Autoherstellers. Tesla stellt darüber hinaus auch Ladestationen, sogenannte Supercharger, bereit, mit denen das Model S innerhalb weniger Minuten vollständig aufgeladen werden kann. Außerdem ist das Unternehmen an der Entwicklung von Batteriesystemen und Antrieben tätig. Mit dem Stromspeichersystem Powerwall bietet Tesla in seinem Portfolio außerdem einen Energiespeicher für den Haushalt. Der Speicher funktioniert wie ein Akku, der Solarstrom oder günstigen Nachtstrom speichert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder abgibt. Zudem betreibt Tesla eine Batteriefabrik in Nevada

Die aktuellsten News zur Tesla-Aktie

Trotz Hinweisen keine Tesla-Watch? - Musk: "Neuralinks sind die Zukunft"

Tesla-Fabrik bei Berlin: Anhörung von Tesla-Kritikern geht weiter

Zukunftsbranche "Künstliche Intelligenz": Mit diesen Aktien und ETFs können Anleger an den Entwicklungen teilhaben

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Sergio Monti Photography / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    3
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Gerüchte um Smartwatch
Trotz Hinweisen keine Tesla-Watch? - Musk: "Neuralinks sind die Zukunft"
Das Tesla-Auto per Smartwatch öffnen - ein Wunsch vieler Fans des Elektroautoherstellers. In diesem Jahr lieferten bereits zwei Hersteller von Smartwatches Hinweise auf eine Zusammenarbeit mit dem E-Giganten mit Sitz im kalifornischen Palo Alto. Nun meldete sich Tesla-CEO Elon Musk selbst zu Wort.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.09.2020Tesla UnderperformBernstein Research
23.09.2020Tesla NeutralCredit Suisse Group
23.09.2020Tesla UnderperformRBC Capital Markets
23.09.2020Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
23.09.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
23.09.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
26.08.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
23.07.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
18.06.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
28.05.2020Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
23.09.2020Tesla NeutralCredit Suisse Group
23.09.2020Tesla NeutralUBS AG
23.09.2020Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.09.2020Tesla NeutralCredit Suisse Group
17.09.2020Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.09.2020Tesla UnderperformBernstein Research
23.09.2020Tesla UnderperformRBC Capital Markets
23.09.2020Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.09.2020Tesla VerkaufenIndependent Research GmbH
01.09.2020Tesla UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Investieren wie Warren Buffet? Wie das funktioniert, erfahren Sie im im Online-Seminar heute um 18 Uhr!

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX leichter -- Asiens Börsen letztlich uneinheitlich -- BaFin startet mit Sonderprüfung bei GRENKE -- US-Pensionsfonds verklagen Allianz auf 4 Mrd. USD -- Walmart, Koenig & Bauer im Fokus

NTT übernimmt Mobilfunker in 40-Milliarden-Deal. Richter sieht rechtliche Probleme bei Trumps Vorgehen gegen TikTok. Munich Re-Aktie schwächster DAX-Titel. TOTAL übernimmt Londons größten Stromtankstellenanbieter. Nestlé-Chef: Pflanzliche Lebensmittel in der Pandemie gefragt. McAfee will zurück an die Börse. LVMH reicht im Streit um Fusion mit Tiffany Gegenklage ein. HELLA verkauft Frontkamerasoftwaregeschäft an VW.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Siemens Energy AGENER6Y
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Siemens AG723610
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Lufthansa AG823212