finanzen.net
25.03.2019 12:38
Bewerten
(0)

Texas Instruments stock falls after Bernstein downgrade

DRUCKEN
Shares of Texas Instruments Inc. are down 1.5% in premarket trading Monday, after Bernstein analyst Stacy Rasgon downgraded the stock to market perform from outperform. He also cut his rating on Analog Devices Inc. shares to market perform from outperform. "Overall we are growing increasingly nervous about the set-up for the industry into the 2H (with inventories remaining elevated, expectations higher, and valuations less favorable)," Rasgon wrote. Texas Instruments and Analog Devices are "more broadly exposed, and more expensive" relative to the other semiconductor names that Rasgon covers. Though he said that Texas Instruments' numbers look "unaggressive," he sees potential for gross-margin headwinds. On Analog Devices, Rasgon argued that " while the company may be able to grind some more growth out of the comm story, it seems to be expected at this point." Analog Devices shares are off 1.3% in premarket trading Monday, and they've soared 34% over the past three months. Texas Instruments shares have risen 25% in that time, while the S&P 500 has climbed 19%. Market Pulse Stories are Rapid-fire, short news bursts on stocks and markets as they move. Visit MarketWatch.com for more information on this news.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Market Watch"
Quelle: Market Watch

Nachrichten zu Texas Instruments Inc. (TI)

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Texas Instruments Inc. (TI)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.04.2019Texas Instruments SellUBS AG
24.04.2019Texas Instruments overweightJP Morgan Chase & Co.
24.10.2018Texas Instruments NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.10.2018Texas Instruments OutperformBernstein Research
22.10.2018Texas Instruments NeutralB. Riley FBR
24.04.2019Texas Instruments overweightJP Morgan Chase & Co.
24.10.2018Texas Instruments OutperformBernstein Research
25.07.2018Texas Instruments kaufenBernstein Research
24.01.2018Texas Instruments OutperformBernstein Research
24.01.2018Texas Instruments BuyDrexel Hamilton
24.10.2018Texas Instruments NeutralGoldman Sachs Group Inc.
22.10.2018Texas Instruments NeutralB. Riley FBR
25.07.2018Texas Instruments NeutralB. Riley FBR
25.04.2018Texas Instruments NeutralB. Riley FBR, Inc.
24.01.2018Texas Instruments NeutralB. Riley FBR, Inc.
24.04.2019Texas Instruments SellUBS AG
25.07.2018Texas Instruments SellUBS AG
03.09.2013Texas Instruments verkaufenExane-BNP Paribas SA
22.07.2013Texas Instruments verkaufenExane-BNP Paribas SA
26.03.2013Texas Instruments verkaufenExane-BNP Paribas SA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Texas Instruments Inc. (TI) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX nahe Nulllinie -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Daimler verdient erneut weniger -- Amazon macht deutlich mehr Gewinn -- Conti, Deutsche Bank, Ford, Starbucks im Fokus.

Renault-Umsatz sinkt wie erwartet. PUMA-Aktie: Gewinn überproportional zum Umsatz gesteigert. Sanofi steigert Umsatz im ersten Quartal. Air Liquide-Aktie: Markterwartungen übertroffen. Klöckner warnt vor niedrigerem operativen Gewinn. DWS will 2019 stärker als die Branche wachsen. T-Mobile US steigert Gewinn deutlich. Intel senkt Ausblick auf 2019.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Bitcoin konnte wieder über die Marke von 5.500 Dollar klettern. Wo sehen Sie den Kurs der Kryptowährung Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
SAP SE716460
Facebook Inc.A1JWVX
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400