finanzen.net
19.08.2019 11:03
Bewerten
(0)

The Global Governance Project: Evidenzbasiertes Hintergrundbuch kommt vor dem G7-Gipfel in Biarritz auf den Markt

London (ots/PRNewswire) -

- Im Vorfeld des G7-Gipfels in Biarritz am 24. und 26. August 2019 stellt das neueste Hintergrundbuch zu diesem Thema, G7 France: The Biarritz Summit (G7 Frankreich: der Biarritz-Gipfel), Daten dazu vor, wie gut die G7 ihre Versprechen erfüllen
Die Bekämpfung von Ungleichheiten in allen Bereichen steht auf der Tagesordnung an erster Stelle.
G7 France: The Biarritz Summit wird den Staats- und Regierungschefs beim Gipfel überreicht und an Interessensgruppen weltweit verschickt werden.

Während sich die Staats- und Regierungschefs der Welt darauf vorbereiten, sich in Biarritz zum 45. G7-Gipfel zu versammeln, wird die neueste Buchreihe zum Hintergrund der G7 mit wesentlichen Daten über die Fortschritte der G7 veröffentlicht. Die Bekämpfung von Ungleichheiten in all ihren Formen steht unter der französischen Präsidentschaft ganz oben auf der Tagesordnung. Das Buch verfolgt die Leistungen der G7 in allen Bereichen, von Wirtschaftswachstum und Klimaschutz bis hin zur Stärkung der Rolle der Frau und der nationalen Sicherheit.

Der diesjährige Gipfel basiert auf einem neuen Format, nach dem afrikanische Staats- und Regierungschefs, bedeutende Demokratien und wichtige regionale Partner eingeladen wurden, am Tisch Platz zu nehmen. Sie werden die fünf Prioritäten der französischen Präsidentschaft im Kampf gegen ungleiche Behandlung erörtern: Bekämpfung der Chancenungleichheit, dabei insbesondere die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter, des Zugangs zur Bildung und zu hochwertigen Gesundheitsdiensten; Bekämpfung von Ungleichheiten im Zusammenhang mit Umweltzerstörung; Maßnahmen zur Sicherheit und Terrorismusbekämpfung; Nutzung der Chancen, die sich aus der digitalen Technologie und der künstlichen Intelligenz ergeben; und Bekämpfung der Ungleichheit durch eine erneuerte Partnerschaft mit Afrika.

G7 France: The Biarritz Summit wird im Rahmen einer Partnerschaft zwischen der G7-Forschungsgruppe vom Trinity College an der Munk School of Global Affairs der University of Toronto und dem britischen Verlag GT Media Group erstellt. Gemeinsam bilden sie das Global Governance Project (http://www.globalgovernanceproject.com/).

Die Publikation enthält Originalinhalte von führenden Politikern der Welt, darunter Italiens Premierminister Giuseppe Conte, dem Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker, Australiens Premierminister Scott Morrison, dem Präsidenten von Chile Sebastien Piñera und dem Präsidenten Ägyptens Abdel Fattah El-Sisi - die drei letztgenannten sind als Gäste eingeladen.

Das Hintergrundbuch untersucht die Tagesordnung im Detail mit progressiven Kommentaren, Dialogen und Handlungsaufforderungen von Leitern von UN-Einrichtungen, der Weltgesundheitsorganisation, der Internationalen Arbeitsorganisation, der OECD und Europol. Jeder Artikel taucht tief in die Probleme ein und bietet Lösungen für die Herausforderungen, die ein faires, gerechtes Wachstum und die Weiterentwicklung bedrohen.

G7 France: The Biarritz Summit kann man hier lesen: www.bit.ly/G7France. Teilen Sie die Publikation und die Compliance-Statistiken aus Ihrem Interessengebiet und nehmen Sie an der Unterhaltung auf Twitter @GloGovProj und @G7RG teil.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/961333/G7_France.jpg

OTS: The Global Governance Project, GT Media Group newsroom: http://www.presseportal.de/nr/135761 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_135761.rss2

Pressekontakt: +44-(0)20-7608-5137 E-Mail: Connect@GG-P.org

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX leicht im Plus -- US-Notenbank Fed senkt Leitzins -- Rocket Internet fährt Umsatzplus ein -- HelloFresh-Aktie steigt auf Jahreshoch -- BAUER, Covestro, Lufthansa im Fokus

E.ON vollzieht Erwerb der innogy-Anteile von RWE. Gläubiger machen Weg für Sanierung von GERRY WEBER frei. Microsoft plant Aktienrückkauf in Milliardenhöhe. Schweiz hält an Geldpolitik fest. BoJ signalisiert mögliche geldpolitische Maßnahmen im Oktober. Brasilianische Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
Infineon AG623100
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7