14.12.2017 21:34
Bewerten
(0)

Updates zu innogy, RWE, Fraport, Nike und Carl Zeiss Meditec

Tipps der Analysten: Updates zu innogy, RWE, Fraport, Nike und Carl Zeiss Meditec | Nachricht | finanzen.net
Tipps der Analysten
DRUCKEN
Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co. angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele.

Goldman senkt Ziel für Innogy auf 37 Euro - 'Neutral'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Innogy (innogy SE) nach der Gewinnwarnung von 42,40 auf 37,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Nach der Senkung der Ziele für 2017 und einem unerwartet schwachen Ausblick für das kommende Jahr senkte Analyst Alberto Gandolfi in einer am Donnerstag vorliegenden Studie seine Gewinnschätzungen für die RWE-Tochter bis 2021 um 12 Prozent. Er bleibt aber bei seiner neutralen Einschätzung, weil er weiter an Wachstum im Ökostrom- und Netzgeschäft glaubt und das Unternehmen immer noch als Übernahmekandidat sieht.

DZ Bank senkt fairen Wert für RWE auf 18 Euro - 'Halten'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für RWE nach der Gewinnwarnung der Ökostrom-Tochter Innogy von 21 auf 18 Euro gesenkt aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Der Schritt sei angesichts der im Vergleich zu den Konkurrenten niedrigen Dividendenrendite, der nun auch offensichtlichen Unsicherheit über den Gewinnbeitrag von Innogy und der Ungewissheit bezüglich der Braunkohleaktivitäten gerechtfertigt, schrieb Analyst Werner Eisenmann in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Am Ende könnten die europäischen Stromerzeuger aber dennoch von Angebotsengpässen profitieren.

Kepler Cheuvreux streicht Fraport von 'SMID Selected List' 2018

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die in diesem Jahr bereits sehr gut gelaufene Aktie des Flughafen-Betreibers Fraport von seiner "SMID Selected List" für kleine und mittelgroße Werte für 2018 gestrichen. Die Einstufung beließ Analystin Ruxandra Haradau-Doser in der am Donnerstag vorliegenden Studie dennoch auf "Buy" mit einem Kursziel von 102 Euro.

Goldman hebt Ziel für Nike auf 59 US-Dollar - 'Neutral'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Nike vor Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal von 54 auf 59 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. In Nordamerika helle sich das Bild für den Sportartikelhersteller auf, schrieb Analystin Lindsay Drucker Mann in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Baader Bank hebt Aroundtown auf 'Top Stock Ideas'-Liste - 'Buy'

MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Aktie von Aroundtown Property (Aroundtown SA) auf die Liste der "Top Stock Ideas" für 2018 gesetzt und die Einstufung auf "Buy" mit einem Kursziel von 7,30 Euro belassen. Unter den von ihr beobachteten Immobilienwerten biete Aroundtown eine der attraktivsten Wachstumsstories, schrieb Analystin Christine Reitsamer in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Baader Bank hebt Siemens auf 'Top Stock Ideas'-Liste - 'Buy'

MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Aktie von Siemens auf die Liste der "Top Stock Ideas" für 2018 gesetzt und die Einstufung auf "Buy" mit einem Kursziel von 132 Euro belassen. Der Konzern dürfte im nächsten Jahr erhebliche Fortschritte machen bezüglich Restrukturierung des Kraftwerksgeschäfts, Integration von Mentor Graphics, Digitalisierung und Wertschöpfung durch Börsengänge der Medizintechnik (Healthineers) und Siemens Alstom, schrieb Analyst Günther Hollfelder in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Macquarie hebt Ziel für BP auf 425 Pence - 'Underperform'

LONDON - Die australische Investmentbank Macquarie hat das Kursziel für BP von 400 auf 425 Pence angehoben, die Einstufung aber auf "Underperform" belassen. Analyst Iain Reid erhöhte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie die Prognosen für die Ölpreise der Jahre 2018 bis 2019. BP, Eni und Statoil seien die Konzerne, für die er bei den 2018er Gewinnschätzungen am meisten Luft nach oben sieht.

Deutsche Bank hebt Ziel für Carl Zeiss Meditec auf 48 Euro - Hold

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Carl Zeiss Meditec nach Zahlen von 40 auf 48 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Der Geschäftsjahresabschluss des Medizintechnikkonzerns sei solide gewesen, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Ausblick sei zudem positiv.

HSBC hebt Ziel für Renault auf 93 Euro - 'Hold'

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Renault von 85 auf 93 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. 2018 werde für die Autohersteller ein Übergangsjahr, schrieb Analyst Horst Schneider in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die Abschwächung des Volumenwachstums und der Modellzyklus würden stärker zum Thema.

Deutsche Bank hebt Telefonica Deutschland auf 'Buy'

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat Telefonica Deutschland (Telefónica Deutschland) von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 4,50 auf 4,80 Euro angehoben. Es sei das erste Mal, dass er den Kauf der Aktie des Telekomanbieters empfehle, schrieb Analyst Keval Khiroya in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das Unternehmen habe nun aber viele seine Probleme hinter sich gelassen: Die Marke O2 sei besser aufgestellt und die Positionierung im deutschen Mobilfunkmarkt habe sich deutlich verbessert. Auch die Gewinndynamik sei nicht mehr negativ und die Konsensschätzungen seien ausreichend angepasst worden.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/das

Bildquellen: SergeyP / Shutterstock.com, pupunkkop / Shutterstock.com, Tatiana Popova / Shutterstock.com
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Wachstumsaktien!

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen Ihnen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- US-Börsen leicht im Minus -Trump bereit zu Zöllen auf alle Einfuhren aus China -- Microsoft-Aktie nach starken Zahlen auf Rekordjagd -- VTG, Jungheinrich im Fokus

Porsche Panamera angeblich vor Diesel-Rückruf. Bayer nimmt Verhütungsmittel von US-Markt. Trump legt im Streit mit US-Notenbank nach. Trump wirft China und EU Währungsmanipulationen vor. Erstmals in der Geschichte: Ethereum-Transaktionsgebühren höher als bei Bitcoin. Auto-Aktien schwächeln - Französischer Zulieferer enttäuscht.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So groß ist der Gehaltsunterschied zwischen CEOs und Mitarbeitern
Das verdienen die CEOs der 30 DAX-Unternehmen
Sparweltmeiste
Welche Länder die meisten Währungsreserven haben
Die Performance der DAX 30-Werte in Q2 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
Hier macht Arbeiten Spaß
Die beliebtesten Arbeitgeber weltweit
Die Performance der MDAX-Werte in Q2 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

US-Präsident Trump fordert von Deutschland, die Verteidigungsausgaben deutlich zu erhöhen. Was sollte Berlin tun?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
Steinhoff International N.V.A14XB9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750
adidas AGA1EWWW
Alphabet C (ex Google)A14Y6H