12.07.2018 21:34
Bewerten
(0)

Updates zu thyssenkrupp, HeidelbergCement, ProSiebenSat.1 , Roche und DEUTZ

Tipps der Analysten: Updates zu thyssenkrupp, HeidelbergCement, ProSiebenSat.1 , Roche und DEUTZ | Nachricht | finanzen.net
Tipps der Analysten
DRUCKEN
Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co. angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele.

Citigroup hebt Thyssenkrupp auf 'Buy' und Ziel auf 26 Euro

LONDON - Die US-Bank Citigroup hat thyssenkrupp von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 25 auf 26 Euro angehoben. Die Gewinnsituation im Kapitalgütersektor dürfte sich im dritten Quartal stabilisieren, schrieben die Experten in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Gleichzeitig komme die Neustrukturierung bei dem deutschen Industriekonzern voran. Außerdem sei der Cashflow nachhaltig positiv und die Bewertung des Papiers attraktiv.

UBS hebt HeidelbergCement auf 'Buy' - Ziel 86 Euro

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat HeidelbergCement von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel jedoch leicht von 87 auf 86 Euro gesenkt. Die guten Aussichten für den Cashflow seien noch nicht eingepreist, schrieb Analyst Gregor Kuglitsch in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Aktie des Zementherstellers sei daher attraktiv bewertet, auch wenn er Abwärtsrisiken für die Markterwartungen und den Ausblick sehe.

Goldman hebt ProSiebenSat.1 auf 'Neutral' - Ziel 24 Euro

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat ProSiebenSat.1 (ProSiebenSat1 Media SE) von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft, das Kursziel aber von 26,30 auf 24,00 Euro gesenkt. Ein jüngster Kursrutsch im Sektor habe im Medienbereich neue Anlagemöglichkeiten geschaffen, schrieb Analystin Lisa Yang in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Nach der vergleichsweise schwachen Kursentwicklung sei das Abwärtsrisiko bei ProSiebenSat.1 mittlerweile gesunken. Angesichts der schwierigeren strukturellen Aussichten bleibe das Papier aber einer der am wenigsten von ihr bevorzugten Werte in der Branche.

Goldman hebt Hapag-Lloyd auf 'Neutral' - Ziel bleibt 30 Euro

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Hapag-Lloyd nach vergleichsweise schwacher Kursentwicklung von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel auf 30 Euro belassen. Analyst Patrick Creuset kürzte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie zwar seine operativen Gewinnschätzungen (Ebitda) nach einer jüngsten Gewinnwarnung. Vor dem Hintergrund der laufenden Branchenkonsolidierung und einer gleichzeitig eingerechneten Komponente für Übernahmen behält aber das alte Kursziel bei.

Berenberg hebt Roche auf 'Buy' und Ziel auf 267 Franken

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat Roche von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 262 auf 267 Franken angehoben. Er sei mit Blick auf die Wachstumschancen des Schweizer Pharmakonzerns wieder optimistischer, schrieb der Experte Alistair Campbell in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das Unternehmen habe mit seiner Produktpipeline deutliche Fortschritte gemacht. Ferner seien die Erwartungen mit Blick auf den Markteintritt von Nachahmerpräparaten biologischer Medikamente ausreichend in den Prognosen der Analysten berücksichtigt.

Berenberg hebt Deutz auf 'Buy' - Ziel runter auf 8,70 Euro

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat DEUTZ anlässlich der Kursschwäche seit Ende April von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 9,20 auf 8,70 Euro gesenkt. Die Sorgen der Anleger bezüglich einer Knappheit von Komponenten seien übertrieben, schrieb Analystin Charlotte Friedrichs in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Bislang jedenfalls sei es diesbezüglich noch nicht zu Verzögerungen im Produktionsprozess gekommen. Vielmehr gebe es nun eine attraktive Einstiegsmöglichkeit in die Aktien des Herstellers von Motoren für Nutzfahrzeuge und Landmaschinen.

Evercore ISI startet Merck KGaA mit 'Outperform' - Ziel 93 Euro

NEW YORK - Evercore ISI hat Merck KGaA (Merck) mit "Outperform" und einem Kursziel von 93 Euro in die Bewertung aufgenommen. Der Chemie- und Pharmakonzern sei ein einzigartiges Konglomerat, das in drei attraktiven Branchen tätig ist, schrieb Analyst Luke Sergott in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Seine Analyse habe ergeben, dass Investoren der bestehenden Pipeline nahezu keinen Wert beimessen. Verglichen mit der Konkurrenz würden die Papiere mit einem Abschlag gehandelt.

Hauck & Aufhäuser startet SLM Solutions mit 'Hold' - Ziel 33 Euro

HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat SLM Solutions mit "Hold" und einem Kursziel von 33 Euro in die Bewertung aufgenommen. Das Unternehmen sei führend im Bereich der 3D-Drucksysteme und damit in einem vielversprechenden Wachstumsmarkt gut positioniert, schrieb Analyst Carlos Becke in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Negative Nachrichten seien kurzfristig aber nicht auszuschließen, weil der Konsens mit seinen Schätzungen bereits optimistischer sei als das Unternehmen selbst mit seinen Zielen. Es sei daher zu früh, um die Aktie zu kaufen.

SocGen senkt Ziel für Volkswagen auf 208 Euro - 'Buy'

PARIS - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) (Volkswagen (VW) vz) vor Zahlen zum zweiten Quartal von 216 auf 208 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Die Resultate sollten weitere Beweise für den geschäftlichen Wandel bei den Wolfsburgern erbringen, schrieb Analyst Stephen Reitman in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er kürzte aber seine Schätzungen bis 2020 wegen der Auswirkungen des neuen Abgas-Testverfahrens WLTP und in den kommenden Jahren höher erwarteter Forschungs- und Entwicklungskosten.

Berenberg hebt Ziel für Bechtle auf 96 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Bechtle nach einem angekündigten Zukauf von 92 auf 96 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der französische IT-Anbieter Inmac Wstore füge sich gut in das IT-E-Commerce-Geschäft des Systemanbieters ein, schrieb Analyst Henrik Paganetty in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Deal dürfte einen erheblichen Wert für die Aktionäre schaffen und markiere einen wichtigen Schritt hin zur Erreichung der Ziele für 2020.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/he

Bildquellen: Ismagilov / Shutterstock.com, Andy Dean Photography / Shutterstock.com, Tatiana Popova / Shutterstock.com
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Wachstumsaktien!

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen Ihnen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- US-Börsen leicht im Minus -Trump bereit zu Zöllen auf alle Einfuhren aus China -- Microsoft-Aktie nach starken Zahlen auf Rekordjagd -- VTG, Jungheinrich im Fokus

Porsche Panamera angeblich vor Diesel-Rückruf. Bayer nimmt Verhütungsmittel von US-Markt. Trump legt im Streit mit US-Notenbank nach. Trump wirft China und EU Währungsmanipulationen vor. Erstmals in der Geschichte: Ethereum-Transaktionsgebühren höher als bei Bitcoin. Auto-Aktien schwächeln - Französischer Zulieferer enttäuscht.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So groß ist der Gehaltsunterschied zwischen CEOs und Mitarbeitern
Das verdienen die CEOs der 30 DAX-Unternehmen
Sparweltmeiste
Welche Länder die meisten Währungsreserven haben
Die Performance der DAX 30-Werte in Q2 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
Hier macht Arbeiten Spaß
Die beliebtesten Arbeitgeber weltweit
Die Performance der MDAX-Werte in Q2 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie sind ihre Erwartungen an die Verhandlungen der EU mit den USA hinsichtlich des Handelskonflikts?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
Steinhoff International N.V.A14XB9
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
adidas AGA1EWWW
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750