+++ Zertifikate Performance-Studie 2021 belegt: 💰 +5,2 % p.a. RENDITE durchschnittlich mit defensiven ZERTIFIKATEN der Raiffeisen Centrobank +++-w-
29.07.2021 09:17

Totalenergies kommt wieder in die Gewinnzone

Werbung

Von Giulia Petroni

PARIS (Dow Jones)--Die Totalenergies SE ist im zweiten Quartal wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt, da das Geschäft von einer allmählichen Erholung der Ölnachfrage und den höheren Preisen profitierte. Der französische Öl- und Gaskonzern erzielte einen Quartalsgewinn von 2,21 Milliarden US-Dollar, nachdem im Vorjahreszeitraum ein Nettoverlust von 8,37 Milliarden Dollar zu Buche stand, als das Unternehmen außergewöhnliche Wertminderungen verbuchte. Auf bereinigter Basis belief sich der Gewinn auf 3,46 Milliarden Dollar.

Die Ölproduktion ging im Quartal gegenüber dem Vorjahr um 3 Prozent auf 2,75 (2,85) Millionen Barrel pro Tag zurück. Das Unternehmen rechnet für das Gesamtjahr mit einer Produktion von etwa 2,85 Millionen Barrel täglich.

Der Umsatz im zweiten Quartal belief sich auf 47,05 Milliarden Dollar, verglichen mit 25,73 Milliarden Dollar im Vorjahreszeitraum.

Totalenergies gab an, im Quartal einen Netto-Cashflow von 3,15 Milliarden Dollar erwirtschaftet zu haben, der die Zwischendividende abdeckt und einen weiteren Schuldenabbau ermöglicht. Der Verschuldungsgrad sank auf 18,5 Prozent und liegt damit unter dem Ziel des Unternehmens von 20 Prozent.

Das Unternehmen teilte außerdem mit, dass es eine zweite Zwischendividende für 2021 ausschütten wird, die mit 0,66 Euro pro Aktie stabil bleibt. Totalenergies will bis zu 40 Prozent des zusätzlichen Cashflows, der über 60 Dollar pro Barrel generiert wird, für Aktienrückkäufe verwenden.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/jhe/smh

(END) Dow Jones Newswires

July 29, 2021 03:17 ET (07:17 GMT)

Nachrichten zu TotalEnergies

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TotalEnergies

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.09.2021TotalEnergies BuyDeutsche Bank AG
07.09.2021TotalEnergies NeutralUBS AG
02.08.2021TotalEnergies BuyKepler Cheuvreux
30.07.2021TotalEnergies HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.07.2021TotalEnergies OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.09.2021TotalEnergies BuyDeutsche Bank AG
02.08.2021TotalEnergies BuyKepler Cheuvreux
30.07.2021TotalEnergies OverweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2021TotalEnergies BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.07.2021TotalEnergies OutperformRBC Capital Markets
07.09.2021TotalEnergies NeutralUBS AG
30.07.2021TotalEnergies HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.07.2021TotalEnergies NeutralUBS AG
16.07.2021TotalEnergies NeutralUBS AG
11.05.2021TOTAL SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
11.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.09.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TotalEnergies nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt etwas höher -- US-Handel endet kaum verändert -- WACKER CHEMIE erhöht Prognosen -- DAX mit 31 Titeln: Continental spaltet Vitesco ab -- HelloFresh, thyssenkrupp, Bechtle im Fokus

VW-Abgasskandal: Betrugsprozess gegen VW-Manager beginnt. BGH urteilt über Diesel-Klage gegen AUDI und verhandelt zu Daimler. LPKF holt weiteren Millionen-Auftrag herein. RWE-Chef schließt früheren Kohleausstieg nicht aus. Südzucker bestätigt Prognose nach Ergebnisplus im zweiten Quartal. Ryanair will Geschäft bis 2026 noch stärker ausbauen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln