30.07.2021 10:47

ILIAD-Aktie mit Kurssprung von 60 Prozent: Telekom-Milliardär Niel will ILIAD von Börse nehmen

Übernahmeangebot: ILIAD-Aktie mit Kurssprung von 60 Prozent: Telekom-Milliardär Niel will ILIAD von Börse nehmen | Nachricht | finanzen.net
Übernahmeangebot
Folgen
Der französische Telekom-Milliardär Xavier Niel will den von ihm gegründeten Mobilfunker ILIAD für drei Milliarden Euro komplett übernehmen und dann von der Börse nehmen.
Werbung
Es würden 182 Euro je ILIAD-Aktie geboten, teilte Niel am Freitag mit. Das entspricht einem Aufschlag von 61 Prozent auf den Schlusskurs von Donnerstag. Am Freitag sprang das Papier an der EURONEXT in Paris dann zeitweise um 60,99 Prozent auf 182 Euro und gab dem gesamten Telekomsektor Rückenwind.

Über den Schritt war seit Jahren spekuliert worden. Niel folgt damit dem Beispiel von Patrick Drahi, der Anfang des Jahres die Holding von Frankreichs zweitgrößter Telekomfirma SFR von der Börse genommen hatte. Niel hält mit rund 71 Prozent bereits eine Kontrollmehrheit an dem von ihm 1999 gegründeten Unternehmen. Damit müsste er nun noch rund drei Milliarden Euro für den Rest zahlen. Niel begründete die Offerte damit, dass ILIAD "vor großen Veränderungen und umfangreichen Investitionen steht, die leichter als nicht-börsennotiertes Unternehmen zu bewältigen sind."

ILIAD hat den heimischen Mobilfunkmarkt mit einer Preisschlacht aufgemischt und damit Marktführer Orange und Bouygues unter Druck gesetzt. Inzwischen ist ILIAD auch in Italien und Polen aktiv. Die Offerte des 53-Jährigen bewertet den Mobilfunker mit rund 10,7 Milliarden Euro.

Paris (Reuters)

Bildquellen: vectorfusionart/Shutterstock.com

Nachrichten zu Orange S.A. (ex France Télécom)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Orange S.A. (ex France Télécom)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.09.2021Orange Market-PerformBernstein Research
13.07.2021Orange BuyJefferies & Company Inc.
09.07.2021Orange NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.07.2021Orange UnderweightBarclays Capital
28.06.2021Orange buyDeutsche Bank AG
13.07.2021Orange BuyJefferies & Company Inc.
28.06.2021Orange buyDeutsche Bank AG
23.04.2021Orange buyUBS AG
22.04.2021Orange buyGoldman Sachs Group Inc.
19.02.2021Orange buyDeutsche Bank AG
08.09.2021Orange Market-PerformBernstein Research
09.07.2021Orange NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.04.2021Orange Equal weightBarclays Capital
22.04.2021Orange NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.04.2021Orange NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.07.2021Orange UnderweightBarclays Capital
10.06.2021Orange UnderweightBarclays Capital
01.09.2020Orange UnderweightMorgan Stanley
12.09.2017Orange SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.07.2017Orange SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Orange S.A. (ex France Télécom) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX legt letztlich kräftig zu -- Universal Music mit starkem Börsengang -- Aurora Cannabis verschiebt Bilanzvorlage -- Uber, Boeing, Shell, Lufthansa, BMW und Mercedes im Fokus

DraftKings will offenbar Entain kaufen. Google kauft Bürogebäude in New York. Apple will wohl iPhones zur Erkennung von Depressionen einsetzen. General Motors tauscht Batterien in zurückgerufenen Chevy Bolts. Weitere Verteidiger attackieren Anklage im Diesel-Betrugsprozess. Airbus, Vinci und Air Liquide entwickeln Infrastruktur für Wasserstoff-Flugzeuge. AstraZeneca investiert in Produktionsanlage in Dublin.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln