Umweltschutzorganisation BUND hält früheren Kohleausstieg für möglich

19.04.24 10:32 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

35,05 EUR 0,93 EUR 2,73%

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Umweltschutzorganisation BUND hält eine Beschleunigung des Braunkohlenausstiegs in Nordrhein-Westfalen für möglich. Die Landesregierung habe bei ihren Abbauplanungen für den Tagebau Garzweiler den Bedarf an Braunkohle deutlich überschätzt, berichtete der BUND-Landesverband am Freitag in Düsseldorf. Dies belege eine aktuelle Analyse des Wirtschaftsforschungsunternehmens Prognos.

"Die Prognos-Analyse zeigt, dass sowohl die Kohlebedarfe zur Verstromung als auch zur Veredelung deutlich überschätzt wurden", erklärte BUND-NRW-Geschäftsleiter Dirk Jansen laut der Mitteilung. Sowohl unter dem bereits 2018 zerstörten Dorf Immerath als auch unter dem 2023 geräumten Lützerath sei bis heute kein Gramm Braunkohle gefördert worden.

Der BUND erwarte deshalb, dass Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (Grüne) bei neuen bergrechtlichen Genehmigungen ihren Handlungsspielraum gegenüber dem Betreiber RWE nutze. Bei anstehenden bergrechtlichen Zulassungen solle die Landesregierung die weitere Tagebauentwicklung restriktiver handhaben als bisher.

2022 hatten Landes- und Bundesregierung mit RWE ausgehandelt, dass der Kohleausstieg im Rheinland um acht Jahre auf 2030 vorgezogen wird./tob/DP/ngu

Ausgewählte Hebelprodukte auf RWE

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf RWE

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu RWE AG St.

Analysen zu RWE AG St.

DatumRatingAnalyst
24.05.2024RWE OutperformBernstein Research
23.05.2024RWE BuyDeutsche Bank AG
16.05.2024RWE BuyGoldman Sachs Group Inc.
15.05.2024RWE KaufenDZ BANK
15.05.2024RWE OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
24.05.2024RWE OutperformBernstein Research
23.05.2024RWE BuyDeutsche Bank AG
16.05.2024RWE BuyGoldman Sachs Group Inc.
15.05.2024RWE KaufenDZ BANK
15.05.2024RWE OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
16.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
11.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
17.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
12.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
30.07.2021RWE HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
05.02.2024RWE UnderweightBarclays Capital
21.10.2021RWE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.11.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
13.08.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
15.05.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"