finanzen.net
25.06.2019 14:52
Bewerten
(1)

US-Gericht hält Schutz für MS-Arznei von Novartis vorerst aufrecht

DRUCKEN

Zürich (Reuters) - Das umsatzstärkste Medikament des Schweizer Pharmakonzerns Novartis muss sich in den USA vorerst nicht der Konkurrenz durch günstigere Nachahmerversionen stellen.

Ein Bundesgericht untersagte den Verkauf von Generika des Multiple-Sklerose-Mittels Gilenya zumindest bis zur Entscheidung in einem laufenden Patentstreit. Die Erlaubnis, Nachahmerversionen zu verkaufen bevor der Patentstreit entschieden sei, würde Novartis mehr schaden als jenen, die ein Stück vom Gilenya-Markt wollen, entschied Richter Leonard Stark in einem am Montag veröffentlichten Urteil. "Für mich spricht diese Bilanz eindeutig zugunsten von Novartis."

Novartis hatte eine einstweilige Verfügung beantragt, um Generika-Hersteller wie Dr. Reddy's, Mylan, Torrent Pharma, Aurobindo Pharma und andere daran zu hindern, Kopien von Gilenya herzustellen oder in den USA zu verkaufen bis der Patentstreit entschieden ist. Die Schweizer argumentieren, dass sich dank des vom Unternehmen entwickelten Dosierungsregimes der Patentschutz für die Arznei bis 2027 verlängert. Der ursprüngliche Patentschutz endet dieses Jahr. Novartis erzielte im vergangenen Jahr mit seinem Umsatzrenner 3,3 Milliarden Dollar Verkaufserlöse.

Bei den Anlegern kam das Urteil gut an. Mit einem Kursplus von 1,1 Prozent setzte sich Novartis an die Spitze der Schweizer Standardwerte und gehörte zu den größten Gewinnern unter den europäischen Gesundheitswerten.

Nachrichten zu Novartis AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Novartis AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.07.2019Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.07.2019Novartis HoldDeutsche Bank AG
05.07.2019Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
04.07.2019Novartis Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
27.06.2019Novartis NeutralUBS AG
04.07.2019Novartis Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
25.06.2019Novartis Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
12.06.2019Novartis Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
28.05.2019Novartis Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.05.2019Novartis buyKepler Cheuvreux
08.07.2019Novartis HoldDeutsche Bank AG
27.06.2019Novartis NeutralUBS AG
04.06.2019Novartis NeutralUBS AG
28.05.2019Novartis NeutralCredit Suisse Group
27.05.2019Novartis NeutralUBS AG
16.07.2019Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
05.07.2019Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
04.06.2019Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.05.2019Novartis UnderweightMorgan Stanley
29.05.2019Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Novartis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht tiefer aus dem Handel -- US-Börsen unterbrechen Rally -- IWF: Dollar deutlich überbewertet -- MorphoSys-Aktie im Aufwind -- Dialog erhöht Prognose -- Fresenius, FMC, Brenntag, BoA im Fokus

Tencent bringt mit DouYu-Aktie Tochter an die Nasdaq. Ericsson: Gewinnerwartungen trotz kräftigem Umsatzplus enttäuscht. EU-Kommission leitet Ermittlungen gegen Amazon ein. G7-Staaten haben 'schwere Bedenken' gegen Facebooks Libra. ASML bestätigt Prognose. BVB angeblich vor lukrativer Vertragsverlängerung mit Ausrüster PUMA.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BayerBAY001
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
GAZPROM903276
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100