finanzen.net
28.05.2019 16:02
Bewerten
(0)

US-Managergehälter schwappen nach Europa - 56 Mio für Linde-Chef

München (Reuters) - Bei amerikanisch geprägten Fusions-Unternehmen wie Linde und Anheuser-Busch InBev stoßen die Vorstandsgehälter auch in Europa in neue Dimensionen vor.

Steve Angel, Vorstandschef des Industriegase-Riesen Linde, verdiente im vergangenen Jahr alles in allem 55,8 Millionen Euro, wie aus einer Analyse der Vergütungsberatung hkp hervorgeht, die Reuters am Dienstag vorlag. 41,4 Millionen Euro davon entfielen allein auf Boni und Pensionsansprüche, die vertragsgemäß wegen der Fusion von Linde mit seinem bisherigen Arbeitgeber Praxair sofort zur Auszahlung fällig wurden. Dabei ist es weitgehend das gleiche Unternehmen, das der Amerikaner nun führt.

Roche-Chef Severin Schwan, jahrelang Europas bestbezahlter Manager, wurde mit seinen 12,5 Millionen Euro im vergangenen Jahr von ABInBev-Chef Carlos Brito deutlich übertroffen. Der Brasilianer kam auf eine Vergütung von 32,7 Millionen Euro und profitierte dabei von einem Programm, mit dem der in Belgien registrierte Brauereikonzern seine Top-Manager langfristig binden wollte. "Das ist schon ein heftiger Schluck aus der Pulle - und das ohne besonderen Anlass", sagte hkp-Chef Michael Kramarsch der Nachrichtenagentur Reuters.

Kramarsch erwartet, dass die hohen Überweisungen an Manager die Politik auf den Plan rufen. "Das sind zwar Einzelfälle, aber diese waren schon in der Vergangenheit Anlass für Regulierung." Schon die neue Aktionärsrechte-Richtlinie der EU, die im Herbst in deutsches Recht umgesetzt werden soll, werde ihnen zum Teil ein Ende setzen. Dann müssen die Aktionäre jedes Jahr über den Vergütungsbericht abstimmen.

Hoffnungen, dass die Aktionäre selbst Exzesse unterbinden würden, teilt der Gehaltsexperte allerdings nicht. "Das ist ein Irrglaube der Politik." Die Schweiz habe eines der rigidesten Systeme zum "Say on Pay", doch seien die Gehälter von Führungskräften dort im Schnitt die höchsten in Europa. Von den vier Top-Verdienern unter den Vorstandschefs der 71 Firmen im Stoxx-Europe-50 und im Euro-Stoxx-50-Index arbeiten mit Schwan und UBS-Chef Sergio Ermotti (knapp zwölf Millionen Euro) zwei in der Schweiz.

SAP-Chef Bill McDermott schafft es mit 10,2 Millionen Euro als einziger Chef eines deutschen Unternehmens in die "Top sechs", die auf mehr als zehn Millionen Euro kommen. Im Schnitt stagnierten die Gehälter von Europas Top-Managern 2018 bei sechs Millionen Euro, wenn man den Ausreißer Brito herausrechnet. Zum Vergleich: Im Dow-Jones-Index lag das Durchschnittsgehalt eines Konzernchefs im Schnitt bei 16,9 Millionen Euro.

In den Aufsichtsgremien spielen die Verwaltungsratschefs in der Schweiz traditionell in einer anderen Liga. Ex-Bundesbank-Chef Axel Weber kommt bei der UBS auf 4,9 Millionen Euro, Jörg Reinhardt (Novartis) bekommt als Nummer vier mit 3,3 Millionen Euro noch doppelt so viel wie der nächstplatzierte HSBC-Chairman Mark Tucker. Man hält ihre Tätigkeit dort - anders als die der deutschen Aufsichtsratschefs - für einen Vollzeit-Job. "Das würde aber etwa auch für Paul Achleitner bei der Deutschen Bank gelten", gibt Kramarsch zu bedenken. Bei den elf größten deutschen Konzernen liegt das Salär des Aufsichtsratschefs im Schnitt gerade bei 424.000 Euro.

Anzeige

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.07.2019SAP SE NeutralUBS AG
22.07.2019SAP SE buyJefferies & Company Inc.
19.07.2019SAP SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.07.2019SAP SE OutperformCredit Suisse Group
19.07.2019SAP SE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
22.07.2019SAP SE buyJefferies & Company Inc.
19.07.2019SAP SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.07.2019SAP SE OutperformCredit Suisse Group
19.07.2019SAP SE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
19.07.2019SAP SE buyHSBC
22.07.2019SAP SE NeutralUBS AG
18.07.2019SAP SE HoldBaader Bank
18.07.2019SAP SE NeutralUBS AG
10.07.2019SAP SE Equal-WeightMorgan Stanley
08.07.2019SAP SE NeutralUBS AG
05.04.2019SAP SE ReduceOddo BHF
21.07.2017SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
24.10.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
19.10.2016SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.10.2016SAP SE ReduceOddo Seydler Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Handel fester -- Dow stabil -- Goldman Sachs empfiehlt Halbleiterwerte zum Kauf -- Continental, Jungheinrich, Dürr, KlöCo mit Gewinnwarnung -- Wirecard, EVOTEC, Bayer, Infineon im Fokus

S&T AG beschließt neues Aktienrückkaufprogramm. TRATON-Aktien rutschen auf neues Tief. Software AG-Aktien stabilisieren sich nach Kursrutsch. NORMA-Aktie fällt unter 30-Euro-Marke. Hyundai profitiert von Nachfrage nach Stadtgeländewagen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will eine deutliche Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben. Unterstützen Sie diese Forderung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
EVOTEC SE566480
SAP SE716460
CommerzbankCBK100