Verdi setzt Urabstimmung für unbefristete Postbank-Streiks an

17.04.24 13:15 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

15,46 EUR 0,11 EUR 0,72%

FRANKFURT (Dow Jones)--Bei der Postbank stehen die Zeichen auf unbefristeten Streiks. Nachdem es auch in der vierten Verhandlungsrunde keine Einigung für die 12.000 Mitarbeiter der Deutsche-Bank-Tochter gegeben hat, hat Verdi die Einleitung einer Urabstimmung beschlossen. Bis zum 3. Mai stimmen die Verdi-Mitglieder nun über die Durchführung von unbefristeten Erzwingungsstreiks ab.

Nach den Warnstreiks der vergangenen Wochen sei zwar Bewegung in die Verhandlungen gekommen, sagte Verdi-Verhandlungsführer Jan Duschek laut Mitteilung. "Insbesondere beim Thema Gehalt liegen die Positionen aber noch weit auseinander."

Für die Dauer der Urabstimmung wird Verdi auf weitere Warnstreiks verzichten. Außerdem wird es am 30. April eine fünfte Verhandlungsrunde geben.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/brb

(END) Dow Jones Newswires

April 17, 2024 07:16 ET (11:16 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Bank

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Bank

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

Analysen zu Deutsche Bank AG

DatumRatingAnalyst
03.05.2024Deutsche Bank BuyWarburg Research
29.04.2024Deutsche Bank KaufenDZ BANK
29.04.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
29.04.2024Deutsche Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
03.05.2024Deutsche Bank BuyWarburg Research
29.04.2024Deutsche Bank KaufenDZ BANK
29.04.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2024Deutsche Bank OutperformRBC Capital Markets
29.04.2024Deutsche Bank BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
29.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
29.04.2024Deutsche Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
23.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
02.02.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
27.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
04.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
28.04.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
03.02.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
06.01.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"