05.03.2021 14:31

Norsk Hydro verkauft Walzaluminium-Sparte an Finanzinvestor KPS

Verkauf: Norsk Hydro verkauft Walzaluminium-Sparte an Finanzinvestor KPS | Nachricht | finanzen.net
Verkauf
Folgen
Der norwegische Aluminium-Konzern Norsk Hydro verkauft seine vor allem in Deutschland vertretene Walzprodukte-Sparte an den Finanzinvestor KPS Capital Partners.
Werbung
Die renditeschwache Sparte Rolling mit Sitz in Grevenbroich im Rheinland und 5.000 Mitarbeitern werde dabei mit 1,38 Milliarden Euro bewertet, erklärte Norsk Hydro am Freitag. 435 Millionen Euro bekommt das Unternehmen direkt, 856 Millionen Euro fließen in den Abbau der Pensionsverpflichtungen. Walzaluminium wird im Automobilbau, aber auch für Folien-Verpackungen von Speisen oder Medikamenten und für Druckplatten verwendet. Die Sparte stand auf dem Prüfstand, seit Hilde Merete Aasheim im Mai 2019 den Chefposten von Norsk Hydro übernommen hatte.

Sie verwies im Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag darauf, dass Rolling seit 2015 nur eine Rendite von 3,3 Prozent auf das eingesetzte Kapital erwirtschaftet habe. "Das ist zu wenig", sagte Aasheim. Konzernweites Ziel sind zehn Prozent. "Ich verstehe, dass die Belegschaft sich verunsichert fühlt, aber unsere Aufgabe ist es, wie in den vergangenen 115 Jahren ein profitables, gut positioniertes Unternehmen zu entwickeln." Die Gewerkschaft Industri Energi protestierte gegen den Verkauf. In Norwegen arbeiten allerdings nur 650 Mitarbeiter von Rolling, der Rest größtenteils in Deutschland.

Im vergangenen Jahr hatte die Sparte in sieben Werken einen Umsatz von 24 Milliarden norwegischen Kronen (2,35 Milliarden Euro) und ein operatives Ergebnis (Ebitda) von 1,3 Milliarden Kronen (127 Millionen Euro) erwirtschaftet. Norsk Hydro muss nach dem Verkauf zwischen 160 und 190 Millionen Euro auf den Buchwert der Sparte abschreiben.

Oslo (Reuters)

Bildquellen: totojang1977 / Shutterstock

Nachrichten zu Norsk Hydro ASA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Norsk Hydro ASA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.12.2012Norsk Hydro ASA reduceNomura
04.12.2012Norsk Hydro ASA neutralNomura
26.10.2012Norsk Hydro ASA neutralNomura
24.10.2012Norsk Hydro ASA underperformExane-BNP Paribas SA
12.10.2012Norsk Hydro ASA neutralNomura
25.07.2012Norsk Hydro ASA outperformCheuvreux SA
30.01.2012Norsk Hydro ASA kaufenDie Actien-Börse
28.10.2011Norsk Hydro ASA buyUniCredit Research
18.10.2011Norsk Hydro ASA buyUniCredit Research
27.07.2011Norsk Hydro ASA buyUniCredit Research
04.12.2012Norsk Hydro ASA neutralNomura
26.10.2012Norsk Hydro ASA neutralNomura
12.10.2012Norsk Hydro ASA neutralNomura
10.10.2012Norsk Hydro ASA neutralGoldman Sachs Group Inc.
04.09.2012Norsk Hydro ASA holdDeutsche Bank AG
07.12.2012Norsk Hydro ASA reduceNomura
24.10.2012Norsk Hydro ASA underperformExane-BNP Paribas SA
13.09.2012Norsk Hydro ASA underperformExane-BNP Paribas SA
16.08.2012Norsk Hydro ASA sellCitigroup Corp.
25.07.2012Norsk Hydro ASA underperformExane-BNP Paribas SA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Norsk Hydro ASA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefrot -- US-Handel endet rot -- Apple: Neuer iMac -- J&J über Erwartungen -- Munich Re erzielt Gewinnsprung -- IBM, Tesla, K+S, TRATON, BMW, DEUTZ im Fokus

Zalando rechnet mit EBIT-Gewinn oberhalb der Erwartungen. Kering profitiert von Wachstum bei Gucci und E-Commerce. RWE trotz Klagedrohung der Konkurrenz bei Kohle-Milliarden gelassen. Siltronic erhöht Prognose für das Geschäftsjahr 2021. Rheinmetall übertrifft Markterwartungen. Deutsche Börse schließt Datenpartnerschaft mit Bolsa Mexicana. Corona-Tests bescheren Abbott weiter gute Geschäfte. Travelers steigert Gewinn trotz Rekordschäden.

Top-Rankings

Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden
iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die ewige DAX-Liga
Welche Aktien sind von Beginn an im deutschen Leitindex notiert?
James Bond und seine Autos
Welcher Sportwagen gehörte zu welchem Bond-Film?
Die 10 beliebtesten Serien laut IMDb
Diese Serien haben die besten User-Bewertungen.
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Rentendauer in Europa: So viel Zeit hat man, um die Rente zu genießen
Lohnt sich die Rente
mehr Top Rankings

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln