finanzen.net
26.03.2020 08:07

VIRUS/Commerzbank: Hohes Tempo bei KfW-Anträgen - aber genaue Prüfung

Werbung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank will bei Anträgen auf KfW-Corona-Hilfen trotz hohen Tempos genau hinschauen. "Wir haben zusätzliche Ressourcen zur Verfügung gestellt, um die Fülle der Anträge zu bearbeiten", sagte der für Privat- und Unternehmerkunden zuständige Vorstand Michael Mandel der Deutschen Presse-Agentur in Frankfurt. "Trotzdem müssen wir jeden Kreditantrag sehr genau prüfen."

Firmenkundenchef Roland Boekhout verwies auf die Risiken, die zumindest zum Teil nach wie vor bei den Geschäftsbanken verbleiben. "Die 90-prozentige Haftungsübernahme des Staates hilft natürlich bei der Bewilligung von Krediten, aber sie ersetzt nicht die individuelle Risikoprüfung", sagte Boekhout. "Eine Komplettübernahme der Haftung würde den Prozess natürlich noch beschleunigen."

Die Förderbank KfW und damit die öffentliche Hand trägt bei dem milliardenschweren Sonderkreditprogramm bis zu 90 Prozent der Risiken. Aus der Wirtschaft waren Forderungen laut geworden, die Bundesregierung solle die Hilfskredite zu 100 Prozent absichern, um das Geld so noch schneller an die Firmen zu bringen.

"Wir hatten in den ersten Tagen eine hohe vierstellige Zahl an Anfragen nach KfW-Krediten", schilderte Boekhout. "Ein großer Teil kommt von Hausbankkunden, die wir gut kennen. Daher können wir schnell Entscheidungen treffen." Er sei von der Wirksamkeit des Kreditprogramms überzeugt.

"Die Bank rückt zusammen. Es haben alle verstanden: Jetzt ist die Zeit, in der wir beweisen müssen, dass wir an der Seite unserer Kunden stehen", sagte Mandel. "Ich habe selten erlebt, dass am Sonntag ein Programm beschlossen wurde, für das wir am Dienstag schon eine Onlinestrecke gebaut hatten. Geschwindigkeit ist jetzt das A und O, um die Situation für unsere Kunden zu entspannen."

Arbeit an Samstagen sei trotz der hohen Kundennachfrage bisher nicht geplant, sagte Mandel: "Wenn Kunden unsere digitalen Prozesse nutzen, dann sehe ich im Moment nicht, dass Samstagsarbeit ein Thema für uns wird." Für die Kunden sei trotz vorübergehender Schließung von Filialen nach wie vor flächendeckend Beratung möglich. "Wir haben weiterhin über 200 Filialen im Vollbetrieb und weitere mehr als 600 Filialen, in denen Mitarbeiter arbeiten", sagte Mandel./ben/DP/zb

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.04.2020Commerzbank NeutralUBS AG
02.04.2020Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.04.2020Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
31.03.2020Commerzbank HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.03.2020Commerzbank ReduceKepler Cheuvreux
28.10.2019Commerzbank buyHSBC
25.09.2019Commerzbank buyHSBC
07.08.2019Commerzbank kaufenIndependent Research GmbH
18.07.2019Commerzbank buyHSBC
09.07.2019Commerzbank buyHSBC
06.04.2020Commerzbank NeutralUBS AG
02.04.2020Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.04.2020Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
31.03.2020Commerzbank HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.03.2020Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
31.03.2020Commerzbank ReduceKepler Cheuvreux
18.03.2020Commerzbank VerkaufenDZ BANK
21.02.2020Commerzbank SellWarburg Research
18.02.2020Commerzbank UnderweightMorgan Stanley
18.02.2020Commerzbank VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Asiens Börsen mehrheitlich fest -- SAP kappt Prognose für 2020 -- Gerresheimer bestätigt Jahresausblick -- UBS teilt Dividende auf -- Starbucks, Airbus im Fokus

Volkswagen sieht in China deutliche Zeichen für eine Erholung. Facebook führt Plattform für Hilfsangebote auch in Deutschland ein. Vergleichsportal: Weitere Geldhäuser bürden Sparern Negativzinsen auf. Diageo streicht Prognose. E.ON-Hauptversammlung soll virtuell stattfinden. Credit Suisse teilt Dividende in zwei Tranchen auf.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Länder mit den größten Goldreserven
Wer lagert das meiste Gold?
Welche Marken sind vorne mit dabei?
BrandZ-Ranking: Das sind die wertvollsten deutschen Marken
Das sind die besten Renten-Länder
In welchen Ländern lohnt es sich, zur Ruhe zu setzen?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
MDAX: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Corona-Crash an den Börsen: Wird der DAX im April noch weiter fallen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Allianz840400
TUITUAG00
Apple Inc.865985
Amazon906866
Infineon AG623100