VisionFlow bringt Talkit auf den Markt: Revolutionierung des Sprachenlernens mit einer westworld-ähnlichen, immersiven 3D-Welt

24.05.24 11:22 Uhr

PARIS, 24. Mai 2024 /PRNewswire/ -- VisionFlow, ein innovatives KI-Startup, gibt die Markteinführung von Talkit in Frankreich bekannt, einer 3D-Welt-App, die von generativer KI angetrieben wird und das Erlernen der englischen Sprache mit einer personalisierten, fesselnden und immersiven Erfahrung revolutioniert.

Vom 22. bis 25. Mai wird VisionFlow Talkit auf der VivaTechnology vorstellen und seine Fähigkeiten sowohl auf Smartphones als auch auf dem Apple Vision Pro Headset für ein verbessertes immersives Erlebnis demonstrieren. Nach der Markteinführung wird Talkit im Juni auch auf Google Play und Apple Vision Pro verfügbar sein.

Talkit unterscheidet sich von traditionellen Lehrmethoden durch einen außergewöhnlich anpassungsfähigen Ansatz zum Sprachenlernen. Die Nutzer tauchen in eine virtuelle Welt ein, in der sie ihre Englischkenntnisse durch maßgeschneiderte Szenarien in Echtzeit verbessern können. Mit anpassbaren Avataren können die Nutzer aus verschiedenen Lernthemen wählen, wie z. B. Reisevorbereitungen, Üben von Vorstellungsgesprächen und sogar Simulationen von medizinischen Notfällen, auf die sie jederzeit und überall über ihre Smartphones zugreifen können.

VisionFlow setzt generative KI-Technologien ein, um die ansprechende Lernerfahrung in Talkit zu ermöglichen. Es handelt sich um eine Schleife zur Erstellung von Szenarien, die Inhalte, Schwierigkeitsgrade und interaktive Erfahrungen personalisiert. Dieser dynamische, nahtlose und exklusive Generierungsprozess passt die Lernpunkte an die Sprachkenntnisse des jeweiligen Nutzers an.

Durch die Analyse der Eingaben und Fortschritte der Benutzer schlüsselt Talkit die Lernziele und -bedürfnisse in mehrere personalisierte Szenarien und Übungen auf und hilft ihnen so, ihre sprachlichen Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.

Wenn die Benutzer mit den Avataren interagieren, werden ihre Gespräche kontinuierlich gespeichert, sodass Talkit jeden Benutzer im Laufe der Zeit besser verstehen kann und ein starkes Gefühl der Verbundenheit mit den virtuellen Charakteren fördert.

Informationen zu VisionFlow 

VisionFlow wurde 2023 von Leo Liu gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, eine 3D-Welt für 2 Milliarden Sprachschüler weltweit zu schaffen, die ein personalisiertes und immersives Sprachlernerlebnis bietet. Leo Liu ist ein renommierter Unternehmer für KI-Bildungstechnologie, Gründer des Einhorns Knowbox und die treibende Kraft hinter der KI-Lernapplikation Homework Box, die von über 100.000 Schulen und 100 Millionen Schülern zur Verbesserung ihrer Noten genutzt wird. Das Kernteam von VisionFlow besteht aus Experten von führenden Internetgiganten und Top-Online-Bildungsunternehmen, die über umfassende Erfahrung mit KI-Produkten und -Technologie, globalen Wachstumsstrategien und datengesteuerten Abläufen verfügen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2419178/VisionFlow_Talkit.jpg

Cision View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/visionflow-bringt-talkit-auf-den-markt-revolutionierung-des-sprachenlernens-mit-einer-westworld-ahnlichen-immersiven-3d-welt-302155078.html