Vivendi & CTS EVENTIM: Verkauf des Festival- und internationalen Ticketing-Geschäfts an CTS EVENTIM abgeschlossen

06.06.24 16:16 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

79,45 EUR -0,85 EUR -1,06%


EQS-Media / 06.06.2024 / 16:16 CET/CEST

Verkauf des Festival- und internationalen Ticketing-Geschäfts an CTS EVENTIM abgeschlossen

Paris/München, 06.06.2024 – CTS EVENTIM, ein führender internationaler Anbieter von Ticketing-Services und Live-Entertainment, und Vivendi, ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Kultur, Entertainment, Medien und Kommunikation, haben heute den Verkauf des Festival- und internationalen Ticketing-Geschäfts von Vivendi abgeschlossen. Die Vereinbarung für eine Put-Option wurde am 2. April 2024 unterzeichnet.

Der Gesamtunternehmenswert der Transaktion beträgt rund 300 Millionen Euro.

Vivendis Ticketing- und Festival-Aktivitäten, die CTS EVENTIM erworben hat, erzielten 2023 einen Gesamtumsatz von 137 Millionen Euro. Davon entfielen rund 105 Millionen Euro auf das Ticketing mit einem EBITDA von 26 Millionen Euro. Den größten Anteil am Umsatz hat der britische Markt, gefolgt vom USA-Geschäft. Hinzu kommt ein Umsatz von 32 Millionen Euro aus den Festival-Aktivitäten, die Bestandteil der Transaktion sind.

Diese Transaktion bietet neue Entwicklungsmöglichkeiten für Vivendis Festivalportfolio und die internationalen Aktivitäten von See Tickets. Gleichzeitig gewährleistet sie ein Höchstmaß an Kontinuität für alle ihre Partner und unterstützt die Internationalisierungsstrategie von CTS EVENTIM. Künstler und ihre Managements profitieren von einem noch reibungsloseren Service auf globalerEbene.

Die Konzert- und Event-Venues von Vivendi, darunter das L'Olympia in Paris, sowie See Tickets France und das Brive Festival sind nicht Teil dieser Vereinbarung.


Über Vivendi

Seit 2014 hat Vivendi einen Content-, Medien- und Kommunikationskonzern auf Weltniveau aufgebaut. Die Canal+ Group ist ein Major Player bei Produktion und Vertrieb von Kinoproduktionen und audiovisuellen Inhalten auf allen Kontinenten. Havas gehört zu den größten internationalen Kommunikationskonzernen und ist in über 100 Ländern aktiv. Lagardère ist die weltweit drittgrößte Publikums- und Bildungsverlagsgruppe und ein führender Global Player im Einzelhandel an Reise- und Verkehrsstandorten. Havas ist einer der weltweit größte Kommunikationskonzerne und in mehr als 100 Ländern präsent. Vivendi ist außerdem in den Bereichen Zeitschriften (Prisma Media), Videospiele (Gameloft) sowie Live-Entertainment und Ticketing (Vivendi Village) aktiv. Das Unternehmen besitzt eine globale Plattform für die Verteilung digitaler Inhalte (Dailymotion) und eine Tochtergesellschaft, die auf die Bereitstellung von Highspeed-Internet in Afrika spezialisiert ist (GVA). Die verschiedenen Geschäftsbereiche von Vivendi arbeiten als eine integrierte Unternehmensgruppe zusammen, die ihre Geschäftsmodelle immer wieder umgestaltet, um die Erwartungen der Öffentlichkeit zu erfüllen und laufende Veränderungen zu antizipieren. Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements trägt die Vivendi-Gruppe zum Aufbau offener, inklusiver und verantwortungsvoller Gesellschaften bei, indem sie vielfältige und innovative kreative Werke unterstützt, einen breiteren Zugang zu Kultur, Bildung und den entsprechenden Branchen fördert und das Bewusstsein für die Herausforderungen und Chancen des 21. Jahrhunderts schärft. www.vivendi.com.

 

Über CTS EVENTIM

CTS EVENTIM ist als Ticketing-Anbieter die Nummer eins in Europa und die Nummer zwei weltweit. Pro Jahr werden mehr als 300 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet – stationär, online und mobil. Laut dem „Global Promoter Ranking 2023“ von Pollstar ist die Gruppe der zweitgrößte Veranstalter der Welt. Darüber hinaus betreibt CTS Eventim einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas. Die CTS Eventim AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und Mitglied des MDAX. Der Konzern erwirtschaftete 2023 in mehr als 25 Ländern einen Umsatz von 2,4 Mrd. Euro.

  

PRESSEKONTAKT CTS EVENTIM

Christian Colmorgen
Vice President Corporate Communications
christian.colmorgen@eventim.de

PRESSEKONTAKT Vivendi

Jean-Louis Erneux
Vice President, Press Relations
jean-louis.erneux@vivendi.com

INVESTOR RELATIONS

Marco Haeckermann
Vice President, Corporate Development & Strategy
marco.haeckermann@eventim.de

Xavier Le Roy
Executive Vice President, Head of Investor Relations
Xavier.leroy@vivendi.com



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: CTS Eventim AG & Co. KGaA
Schlagwort(e): Unternehmen

06.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CTS Eventim AG & Co. KGaA
Rablstr. 26
81669 München
Deutschland
Telefon: 0421/ 3666-0
Fax: 0421/ 3666-290
E-Mail: info@eventim.de
Internet: www.eventim.de
ISIN: DE0005470306
WKN: 547030
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1919989

 
Ende der Mitteilung EQS-Media

1919989  06.06.2024 CET/CEST

Ausgewählte Hebelprodukte auf CTS Eventim

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf CTS Eventim

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Nachrichten zu CTS Eventim

Analysen zu CTS Eventim

DatumRatingAnalyst
09:56CTS Eventim BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.07.2024CTS Eventim OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.2024CTS Eventim OutperformBernstein Research
01.07.2024CTS Eventim BuyJefferies & Company Inc.
26.06.2024CTS Eventim OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
09:56CTS Eventim BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.07.2024CTS Eventim OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.2024CTS Eventim OutperformBernstein Research
01.07.2024CTS Eventim BuyJefferies & Company Inc.
26.06.2024CTS Eventim OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
24.05.2024CTS Eventim HaltenDZ BANK
13.02.2024CTS Eventim HaltenDZ BANK
21.10.2023CTS Eventim HaltenDZ BANK
15.06.2023CTS Eventim HaltenDZ BANK
24.08.2022CTS Eventim HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
08.11.2022CTS Eventim ReduceBaader Bank
24.05.2022CTS Eventim ReduceBaader Bank
28.03.2022CTS Eventim ReduceBaader Bank
24.03.2022CTS Eventim ReduceBaader Bank
18.11.2021CTS Eventim ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CTS Eventim nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"