+++ Wie funktionieren ETFs und wie gelingt der Vermögensaufbau mit einem ETF-Sparplan? Erfahren Sie mehr im großen ETF-Special! +++-w-
03.12.2020 17:19

Volkswagen (VW) vz-Aktie aktuell: Volkswagen (VW) vz tendiert tiefer

Volkswagen (VW) vz-Aktie aktuell: Volkswagen (VW) vz tendiert tiefer
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

Zu den Verlustbringern des Tages zählt die Aktie von Volkswagen (VW) vz. Die Aktie verlor zuletzt in der Frankfurt-Sitzung 0,6 Prozent auf 145,60 EUR.
Werbung

Die Volkswagen (VW) vz-Aktie stand in der Frankfurt-Sitzung zuletzt 0,6 Prozent im Minus bei 145,60 EUR. Darum wird der DAX, der zurzeit bei 13.252 Punkten liegt, von dem Anteilsschein etwas ausgebremst. Die Volkswagen (VW) vz-Aktie wertet zwischenzeitlich bis auf 145,16 EUR ab. Bei 146,42 EUR eröffnete der Anteilsschein die Börsensitzung. Zuletzt wechselten via Frankfurt 892 Volkswagen (VW) vz-Aktien den Besitzer.

Bei einem Wert von 187,56 EUR erreichte der Anteilsschein den höchsten Stand seit 52 Wochen (13.12.2019). Am 19.03.2020 gab der Anteilsschein bis auf 80,00 EUR nach und fiel somit auf ein 52-Wochen-Tief.

Analysten geben ein durchschnittliches Kursziel von 166,53 EUR an. Die Experten-Prognosen für das EPS 2021 liegen bei durchschnittlich 22,04 EUR je Volkswagen (VW) vz-Aktie.

Die Volkswagen AG ist der größte Automobilhersteller in Europa und einer der führenden weltweit. Volkswagen konzentriert seine Tätigkeit auf das Automobilgeschäft und bietet entlang der gesamten Wertschöpfungskette einschließlich der Segmente Finanzdienstleistungen und Finanzierung ein breites und vollständiges Dienstleistungsspektrum an. Der Konzern ist in die Bereiche Automobile und Finanzdienstleistungen strukturiert. Es gehören die Marken Volkswagen, Audi, SEAT, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN zum Portfolio. Dabei hat jede Marke ihren eigenen Charakter und operiert selbständig am Markt. Das Angebot reicht von verbrauchsarmen Kleinwagen wie dem VW Up! bis zu Luxusautos. Im Bereich Nutzfahrzeuge reicht die Produktpalette von Pick-ups bis zu Bussen und Schwertransportern. In weiteren Segmenten produziert Volkswagen Großdieselmotoren, Turbolader, Turbomaschinen und Kompressoren sowie chemische Reaktoren. Auch Spezialgetriebe für Fahrzeuge und Windräder sowie Gleitlager und Kupplungen gehören zum Sortiment.

Die aktuellsten News zur Volkswagen (VW) vz-Aktie

Schlachtplan gegen Tesla: Volkswagen-Chef Diess sieht Konzern gut aufgestellt

Tesla zusammen mit VW, BMW oder Daimler? Elon Musk schließt Fusion nicht aus - Tesla-Aktie schwächer

VW-Elektrovorstand Ulbrich vor dem Absprung

Redaktion finanzen.net

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Long auf Volkswagen VzJC4NSC
Mini Future Short auf Volkswagen VzJJ0Z3W
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC4NSC, JJ0Z3W. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Bocman1973 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.12.2020Volkswagen (VW) vz overweightJP Morgan Chase & Co.
02.12.2020Volkswagen (VW) vz overweightJP Morgan Chase & Co.
01.12.2020Volkswagen (VW) vz overweightJP Morgan Chase & Co.
30.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
27.11.2020Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
02.12.2020Volkswagen (VW) vz overweightJP Morgan Chase & Co.
02.12.2020Volkswagen (VW) vz overweightJP Morgan Chase & Co.
01.12.2020Volkswagen (VW) vz overweightJP Morgan Chase & Co.
27.11.2020Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
26.11.2020Volkswagen (VW) vz buyGoldman Sachs Group Inc.
17.11.2020Volkswagen (VW) vz HoldJefferies & Company Inc.
13.11.2020Volkswagen (VW) vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.10.2020Volkswagen (VW) vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.10.2020Volkswagen (VW) vz HoldJefferies & Company Inc.
16.10.2020Volkswagen (VW) vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
20.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
16.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
11.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
30.10.2020Volkswagen (VW) vz VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schwächer -- US-Handel endet im Plus -- Lufthansa optimistisch für Weihnachten -- Bayer siegt in Glyphosat-Streit -- Daimler zuversichtlich für 2021 -- Deutsche Bank, K+S, TUI, Tesla im Fokus

BioNTech und Pfizer: EU-Kommission will schnell über Corona-Impfstoff entscheiden. Ryanair bestellt 75 Boeing 737 Max-8200. Flutter mit Kapitalerhöhung für US-Anteilszukauf. Chevron reagiert auf sinkende Ölnachfrage. 3M streicht weltweit 2.900 Stellen. Merck KGaA und Artios Pharma kooperieren im Bereich DNA-Reparaturmechanismen. Borussia Dortmund verhandelt mit Profis über weiteren Gehaltsverzicht.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im November 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2020
Diese Geschenke landen 2020 unter dem Weihnachtsbaum
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im November 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
3. Quartal 2020: Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die 15 Top-Verdiener unter den Gamern
Das sind die 15 millionenschweren Top-Verdiener in der Gamingbranche
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln