24.09.2021 17:37

Volkswagen (VW) vz Aktie News: Volkswagen (VW) vz verlustreich

Volkswagen (VW) vz Aktie News: Volkswagen (VW) vz verlustreich
Folgen
Die Aktie von Volkswagen (VW) vz gehört zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie verlor zuletzt in der Frankfurt-Sitzung 0,3 Prozent auf 189,22 EUR.
Werbung

Die Aktie verlor zuletzt in der Frankfurt-Sitzung 0,3 Prozent auf 189,22 EUR. So zählt das Wertpapier zu den Verlierern im DAX, der bislang bei 15.531 Punkten steht. Die Abwärtsbewegung der Volkswagen (VW) vz-Aktie ging bis auf 186,58 EUR. Bei 189,84 EUR eröffnete der Anteilsschein die Börsensitzung. Zuletzt stieg das Frankfurt-Volumen auf 2.132 Volkswagen (VW) vz-Aktien.

Am 18.03.2021 steigerte sich der Kurs des Anteilsscheins auf bis zu 250,00 EUR und damit auf den höchsten Stand der vergangenen 52 Wochen. Am 02.11.2020 sank das Papier auf das derzeitige 52-Wochen-Tief bei 123,00 EUR.

Beim durchschnittlichen Kursziel liegen die Prognosen der Analysten für die Volkswagen (VW) vz-Aktie bei 263,15 EUR. Beim Gewinn 2022 gehen Experten vorab davon aus, dass Volkswagen (VW) vz ein EPS in Höhe von 32,29 EUR in den Büchern stehen haben wird.

Die Volkswagen AG ist der größte Automobilhersteller in Europa und einer der führenden weltweit. Volkswagen konzentriert seine Tätigkeit auf das Automobilgeschäft und bietet entlang der gesamten Wertschöpfungskette einschließlich der Segmente Finanzdienstleistungen und Finanzierung ein breites und vollständiges Dienstleistungsspektrum an. Der Konzern ist in die Bereiche Automobile und Finanzdienstleistungen strukturiert. Es gehören die Marken Volkswagen, Audi, SEAT, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN zum Portfolio. Dabei hat jede Marke ihren eigenen Charakter und operiert selbständig am Markt. Das Angebot reicht von verbrauchsarmen Kleinwagen wie dem VW Up! bis zu Luxusautos. Im Bereich Nutzfahrzeuge reicht die Produktpalette von Pick-ups bis zu Bussen und Schwertransportern. In weiteren Segmenten produziert Volkswagen Großdieselmotoren, Turbolader, Turbomaschinen und Kompressoren sowie chemische Reaktoren. Auch Spezialgetriebe für Fahrzeuge und Windräder sowie Gleitlager und Kupplungen gehören zum Sortiment.

Die aktuellsten News zur Volkswagen (VW) vz-Aktie

VW-Aktie freundlich: Urteil im Volkswagen-Prozess für Dienstag erwartet

Studie: Chipmangel könnte Autoindustrie doppelt so viel kosten wie gedacht

VW: EuGH-Gutachten hält Thermofenster für womöglich rechtswidrig - Ingenieure weisen Hauptverantwortung im VW-Dieselprozess von sich

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Gl0ck / Shutterstock.com

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.09.2021Volkswagen (VW) vz BuyWarburg Research
23.09.2021Volkswagen (VW) vz KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.09.2021Volkswagen (VW) vz BuyKepler Cheuvreux
22.09.2021Volkswagen (VW) vz BuyGoldman Sachs Group Inc.
17.09.2021Volkswagen (VW) vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.09.2021Volkswagen (VW) vz BuyWarburg Research
23.09.2021Volkswagen (VW) vz KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.09.2021Volkswagen (VW) vz BuyKepler Cheuvreux
22.09.2021Volkswagen (VW) vz BuyGoldman Sachs Group Inc.
17.09.2021Volkswagen (VW) vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.09.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
03.09.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
01.09.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
15.07.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
14.07.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
30.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
20.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
16.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
11.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
30.10.2020Volkswagen (VW) vz VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln