finanzen.net
+++ German Fund Champions 2021: Was sind Ihre beliebtesten Fonds- und ETF-Anbieter? Jetzt an der Umfrage teilnehmen! +++
29.09.2020 17:57

Volkswagen (VW) vz-Aktie aktuell: Volkswagen (VW) vz mit Abschlägen

Volkswagen (VW) vz-Aktie aktuell: Volkswagen (VW) vz mit Abschlägen
Folgen
Zu den Verlustbringern des Tages zählt die Aktie von Volkswagen (VW) vz. Die Volkswagen (VW) vz-Aktie musste zuletzt im Frankfurt-Handel abgeben und fiel um 0,5 Prozent auf 137,60 EUR.
Werbung

Zuletzt fiel die Volkswagen (VW) vz-Aktie. Im Frankfurt-Handel rutschte das Papier um 0,5 Prozent auf 137,60 EUR ab. So zählt das Wertpapier zu den Verlierern im DAX, der bislang bei 12.825 Punkten steht. Die Abwärtsbewegung der Volkswagen (VW) vz-Aktie ging bis auf 137,08 EUR. Die Frankfurt-Sitzung begann das Papier bei einem Kurs von 139,00 EUR. Im bisherigen Handelsverlauf wurden 2.166 Volkswagen (VW) vz-Aktien umgesetzt.

Der Anteilsschein kletterte am 13.12.2019 auf bis zu 187,56 EUR und markierte damit ein 52-Wochen-Hoch. In den vergangenen 52 Wochen lag der Tiefstkurs des Papiers bei 80,00 EUR. Dieser Wert wurde am 19.03.2020 erreicht.

Das Kursziel der Analysten beläuft sich durchschnittlich auf 162,44 EUR. Experten gehen davon aus, dass Volkswagen (VW) vz im Jahr 2021 21,47 EUR je Aktie Gewinn verbuchen wird.

Die Volkswagen AG ist der größte Automobilhersteller in Europa und einer der führenden weltweit. Volkswagen konzentriert seine Tätigkeit auf das Automobilgeschäft und bietet entlang der gesamten Wertschöpfungskette einschließlich der Segmente Finanzdienstleistungen und Finanzierung ein breites und vollständiges Dienstleistungsspektrum an. Der Konzern ist in die Bereiche Automobile und Finanzdienstleistungen strukturiert. Es gehören die Marken Volkswagen, Audi, SEAT, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN zum Portfolio. Dabei hat jede Marke ihren eigenen Charakter und operiert selbständig am Markt. Das Angebot reicht von verbrauchsarmen Kleinwagen wie dem VW Up! bis zu Luxusautos. Im Bereich Nutzfahrzeuge reicht die Produktpalette von Pick-ups bis zu Bussen und Schwertransportern. In weiteren Segmenten produziert Volkswagen Großdieselmotoren, Turbolader, Turbomaschinen und Kompressoren sowie chemische Reaktoren. Auch Spezialgetriebe für Fahrzeuge und Windräder sowie Gleitlager und Kupplungen gehören zum Sortiment.

Die aktuellsten News zur Volkswagen (VW) vz-Aktie

Ombudsstelle im VW-Dieselvergleich: Meiste Streitfälle entschieden

HELLA-Aktien drehen ins Plus: HELLA verkauft Frontkamerasoftwaregeschäft an Volkswagen

MAN kündigt Beschäftigungssicherungsvertrag vorzeitig

Redaktion finanzen.net

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Long auf Volkswagen VzJC4NSC
Mini Future Short auf Volkswagen VzJC7CDV
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC4NSC, JC7CDV. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Pavel L Photo and Video / Shutterstock.om

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.09.2020Volkswagen (VW) vz kaufenIndependent Research GmbH
25.09.2020Volkswagen (VW) vz buyMerrill Lynch & Co., Inc.
24.09.2020Volkswagen (VW) vz buyGoldman Sachs Group Inc.
22.09.2020Volkswagen (VW) vz buyUBS AG
21.09.2020Volkswagen (VW) vz HoldJefferies & Company Inc.
25.09.2020Volkswagen (VW) vz kaufenIndependent Research GmbH
25.09.2020Volkswagen (VW) vz buyMerrill Lynch & Co., Inc.
24.09.2020Volkswagen (VW) vz buyGoldman Sachs Group Inc.
22.09.2020Volkswagen (VW) vz buyUBS AG
17.09.2020Volkswagen (VW) vz buyGoldman Sachs Group Inc.
21.09.2020Volkswagen (VW) vz HoldJefferies & Company Inc.
24.08.2020Volkswagen (VW) vz Equal-WeightMorgan Stanley
14.08.2020Volkswagen (VW) vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.07.2020Volkswagen (VW) vz HoldJefferies & Company Inc.
30.07.2020Volkswagen (VW) vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
18.09.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
08.09.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
11.08.2020Volkswagen (VW) vz VerkaufenDZ BANK
05.05.2020Volkswagen (VW) vz VerkaufenDZ BANK
17.03.2020Volkswagen (VW) vz KaufDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street letztlich leichter -- DAX beendet Handel leichter -- JPMorgan muss Millionenstrafe zahlen -- Cloud-Störung bei Microsoft -- Wohl erneute Durchsuchung bei Wirecard -- Amazon, Intel im Fokus

S&T bekräftigt Jahresprognose nach Analystenkritik. Merck KGaA löst nach US-Urteil Rückstellung über 365 Millionen Euro auf. TUI: Neuer Test bestätigt keine Corona-Infektion auf "Mein Schiff 6". Shell Deutschland will für verbesserte CO2-Bilanz Geschäft umbauen. KKR-Aktie: Bund prüft strategische Beteiligung an HENSOLDT. thyssenkrupp teilt Auto-Anlagenbau - 800 Stellen fallen weg. E.ON-Tochter Westenergie AG soll "Amazon für Stadtwerke" werden.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Siemens Energy AGENER6Y
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
Siemens AG723610
Volkswagen (VW) AG Vz.766403