finanzen.net
30.06.2020 10:58

Von der Online-Anfrage bis zum aktiven Breitbandtarif: Das neue Werkzeug für den Digitalversorger von tktVivax und epilot

Folgen
Werbung

Von der Onlinebestellung des Hausanschlusses über den digitalen Abschluss des passenden Breitbandtarifs und die Provisionierung bis hin zur Inbetriebnahme und Abrechnung von Breitbandprodukten: Mit der Kopplung von epilot, der eCommerce Cloud-Lösung für die Energiewelt, und DICLINA, dem Breitbandkunden- und -netzmanagement von tktVivax, steht jetzt erstmals ein volldigitalisierter End-to-End-Prozess zur Verfügung, der die speziellen Anforderungen eines Internet Service Providers durchgängig abbildet. Die gemeinsame Lösung von tktVivax und epilot verfügt über eine offene Systemarchitektur kann so integriert mit allen gängigen ERP- und Abrechnungslösungen von Stadtwerken oder kommunalen Unternehmen eingesetzt werden. Seinen Praxistest hat das neue System bei den Stadtwerken Velbert bestanden. Dort ist es seit Mitte Juni im Einsatz und hat bereits eine dreistellige Zahl an Neukunden verarbeitet hat. "Mit dieser Lösung bieten wir ein Gesamtsystem, das die neuen Digitalversorger schnell arbeitsfähig macht, da es alle spezifischen Anforderungen ideal abdeckt. Daneben ist es sowohl offen für die Vermarktung klassischer Energieprodukte als auch für die Einbindung neuer Angebote - von der E-Mobility bis hin zu Smart Home und Smart City", heben tktVivax-Geschäftsführer Dirk Fieml und Johannes Michel Nicolai, Gründer & CEO der e.pilot GmbH, hervor.

Über die epilot Cloud können Energieversorger und Netzbetreiber neben Breitbandanschlüssen und -tarifen auch andere Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Commodity, Non-Commodity und Netz in intuitiven und modernen Customer Journeys innerhalb von Minuten vermarkten. Die Produkte lassen sich flexibel bündeln und durch Zusatzoptionen, wie etwa Router oder Telefon-Flatrates, ergänzen. Verfügbarkeitsprüfungen werden gemäß Ausbaugebieten und Vorliegen von Grundstücknutzungsverträgen automatisiert durchgeführt. Der gesamte Vertriebsprozess wird dabei inklusive Einbindung relevanter Dienstleister mithilfe eines integrierten Workflowsystems End-to-End digital gesteuert.

DICLINA steht für "Digital Client and Network Administration Software". Die On-Premise gehostete Web-Application ist schnell einführbar und prozessorientiert aufgebaut. Auf diese Weise sind nur wenige Mitarbeiter notwendig, um auch ein hohes Kundenaufkommen bewältigen zu können. Über die integrierte Netzübersicht haben die Service-Mitarbeiter nicht nur die Breitbandkunden, sondern auch alle IP-Adressen, Ressourcen, Standorte und die installierte Technik im Breitbandnetz transparent im Blick. So können Neukunden unkompliziert provisioniert werden, ohne dass die Unterstützung durch einen Techniker nötig ist.

Kontaktdaten:

tktVivax GmbH - Dirk Fieml

Drakestraße 24 - 12205 Berlin

Tel: +49 30 700 159 805

d.fieml@tkt-vivax.de

www.tkt-vivax.de

e.pilot GmbH - Marina Heinen

Im Mediapark 8a - 50670 Köln

Tel.: Fon: +49 221 588 329 00

m.heinen@epilot.cloud

https://epilot.cloud

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Uwe Pagel - Press'n'Relations GmbH

Magirusstraße 33 - D-89077 Ulm

Tel.: +49 731 962 87-29

upa@press-n-relations.de

www.press-n-relations.com

Über tktkVivax

Die tktVivax GmbH mit Sitz in Berlin und Niederlassungen in Stuttgart (Backnang) und Köln unterstützt ihre Kunden im Bereich zukunftsorientierter Telekommunikationstechnologien sowie mit Organisations-, Prozess- und Digitalisierungsberatung in der kommunalen Versorgungswirtschaft. Mit rund 50 Mitarbeitern deckt das Beratungsunternehmen seit 25 Jahren ein breites Spektrum von der Analyse, Strategiefindung und Fördermittelberatung über die Neu- und Umgestaltung von Prozessen und Organisationen in allen Bereichen der Versorgungswirtschaft bis hin zur Planungs- und Umsetzungsbegleitung von Glasfaser- und 5G-Infrastrukturen an. Zielgruppe sind sowohl Stadtwerke als auch Kommunalverwaltungen.

Über epilot

Die epilot GmbH wurde 2017 von Experten aus den Bereichen Energiewirtschaft, Cloud-Software und eCommerce gegründet, um mit der Cloudlösung epilot den Weg in die neue digitale Energiewelt zu weisen. Mittlerweile zählen 60+ Kunden zur epilot Community. Über die Multi-Produkt-Plattform können Energieversorger und Netzbetreiber in intuitiven und modernen Customer Journeys ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Commodity, Non-Commodity und Netz innerhalb von Minuten vermarkten. Der gesamte Vertriebsprozess kann dabei End-to-End digital gesteuert werden. Das Fundament der Plattform bildet das epilot-Ökosystem: Relevante Partner werden prozessbasiert in epilot eingebunden, um Kollaborationen effizient zu managen. Darüber hinaus schaffen Integrationen externer IT-Systeme eine einheitliche IT-Landschaft.

Dies ist eine Presseinformation der tktVivax GmbH, die auch die Verantwortung für die Inhalte übernimmt.

(END) Dow Jones Newswires

June 30, 2020 04:59 ET (08:59 GMT)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- US-Börsen im Feiertag -- Chefwechsel bei Commerzbank voraus -- Deutsche Bank: Interesse an Wirecard-Teilen -- QIAGEN, Rolls-Royce, Lufthansa, Vonovia im Fokus

UBI will sich nicht von Intesa kaufen lassen. Delivery Hero verdoppelt Bestellzahlen inmitten der Pandemie. Sanofi bricht Medikamentenstudie zur Behandlung von COVID-19 ab. Mercedes-Benz muss dreistellige Millionensumme abschreiben. Airbus-Chef: Könnten mit Hilfe des Bundes 2.000 Stellen retten. Gilead Sciences: Arznei Remdesivir erhält europäische Zulassung für COVID-19.

Umfrage

Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Microsoft Corp.870747