finanzen.net
23.09.2019 15:30
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

Vonovia auf Einkaufstour

Der beschlossene Mietendeckel für Berlin hat die Immobilienbranche verunsichert. Vonovia hat sich daher in Schweden umgeschaut und will seine Position dort durch einen milliardenschweren Zukauf kräftig ausbauen. Gibt das der Aktie neuen Schwung?

Vonovia baut seine Präsenz in Schweden aus. Im vergangenen Jahr kaufte der DAX-Konzern Victoria Park und nun wird das Stockholmer Wohnimmobilienunternehmen Hembla für 1,14 Milliarden Euro mehrheitlich übernommen. Knapp 70 Prozent der Stimmrechte übernimmt Vonovia für etwas mehr als 20 Euro. Die Zustimmung der Wettbewerbsbehörde wird für Oktober oder November erwartet. Im nächsten Jahr ist eine Kapitalerhöhung geplant, um den Deal zu finanzieren.

Die Wohnungen von Hembla konzentrieren sich auf den Großraum Stockholm. Durch diesen Kauf wird Vonovia in Schweden zum Marktführer. Hierzulande ist die Situation nicht ganz so entspannt, da der geplante Mietendeckel in Berlin sämtliche Immobilienkonzerne unter Druck gebracht hat. Sollten die Pläne in die Tat umgesetzt werden, würden laut Vonovia die Mieteinbußen bis zu 25 Millionen Euro sinken. Dies entspricht einem Prozent der Miteinnahmen, weil das Unternehmen weniger als zehn Prozent seiner Mieteinnahmen in Berlin erzielt.

Jetzt registrieren und die Vonovia-Aktie kaufen

Aktie hat sich gefangen

Die Aktie hat nach der Ankündigung des Mietendeckels im Sommer kräftig nachgegeben und verharrt auf dem erniedrigten Niveau. Zuletzt stabilisierte dich der Wert, aber neue Impulse sind erst ab einem Kurs von rund 46 Euro zu erwarten. Auf der Unterseite der jüngsten Stabilisierungszone liegt eine gute Unterstützung bei knapp 42 Euro. Der kräftige Anstieg zu Jahresbeginn hat die Aktie trotz des Rückgangs im Sommer ins Plus für das Gesamtjahr gebracht (+11,5 Prozent).

Am Erfolg von Vonovia lässt sich mit einem Aktienkauf partizipieren. Mutige Anleger können sich gehebelt mit einem CFD kaufen engagieren.

Aktienkaufen bei eToro – so einfach geht es.

Die eToro-Plattform bietet Investoren aus aller Welt eine einzigartige Gelegenheit, ihrem Portfolio Aktien hinzuzufügen. Seit Anfang 2018 führt jeder KAUF-Auftrag ohne Hebel zum Kauf des zugrunde liegenden Vermögenswerts durch eToro; er wird danach im Namen des Kunden verwahrt. Dies gilt auch in Fällen, in denen Sie in einen CopyPortfolio investieren oder einen Trader kopieren: Wenn der kopierte Trader Aktien kauft, besitzen Sie automatisch einen Teil seines Aktienbestandes.

Aktien über eToro handeln, das sind die Vorteile:

  • Vertrauen – Ihre Aktien werden unter Ihrem Namen bei einem EU-regulierten Unternehmen verwahrt.
  • Versicherung – Ihr Depot und die dazugehörigen Vermögenswerte sind gemäß den Nutzungsbedingungen der CySEC versichert.
  • Dividenden – Sollte das Unternehmen eine Dividende ausschütten, erhalten Anleger die jeweilige Dividende gutgeschrieben.
  • Keine Depotgebühren – Aktien auf eToro zu kaufen bedeutet, dass Sie keine Depot- und Ordergebühren sowie Provisionen bezahlen. Beim An- und Verkauf einer Aktie fällt eine Geld-Briefspanne an.
  • Einfache Bedienung – Ihr Depot ist jederzeit online und über Apps verfügbar.
  • Diversifizierung – Erstellen Sie ein Depot aus Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen und mehr.

Jetzt registrieren und Aktien kaufen

Über eToro:

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf VonoviaDC1YGV
WAVE Unlimited auf VonoviaDC1MZR
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DC1YGV, DC1MZR. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Nachrichten zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.10.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.09.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) overweightMorgan Stanley
25.09.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.09.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) buyKepler Cheuvreux
24.09.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) buyDeutsche Bank AG
26.09.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) overweightMorgan Stanley
25.09.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.09.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) buyKepler Cheuvreux
24.09.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) buyDeutsche Bank AG
23.09.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) buyUBS AG
07.10.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.09.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) HoldJefferies & Company Inc.
09.08.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) HoldJefferies & Company Inc.
05.08.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) HaltenIndependent Research GmbH
05.08.2019Vonovia SE (ex Deutsche Annington) HoldJefferies & Company Inc.
17.12.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
14.06.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
23.01.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
08.06.2017Vonovia SE (ex Deutsche Annington) SellGoldman Sachs Group Inc.
25.05.2017Vonovia SE (ex Deutsche Annington) SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vonovia SE (ex Deutsche Annington) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

Dow schließt mit kleinem Minus -- DAX geht etwas schwächer aus dem Handel -- Facebook verliert erneut namhafte Partner für Libra-Projekt -- Daimler, AIXTRON, Rheinmetall, K+S, FMC im Fokus

Harley-Davidson stoppt Produktion von Elektro-Motorrädern. HelloFresh-Aktie zieht kräftig an: Hoffnung auf höheren Betriebsgewinn. Klöckner-Aktie gibt deutlich ab: Ausblick erneut gesenkt. Bayer bekommt weitere US-Zulassung für Gerinnungshemmer Xarelto. INDUS-Aktien knicken nach Gewinnwarnung ein. TOTAL beteiligt sich an indischer Adani Gas.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in in Q3 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der TecDAX-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Infineon AG623100
SAP SE716460
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Allianz840400