Wachsendes Interesse

NASDAQ-Wert Amazon-Aktie verliert: Second-Hand-Ware ist in Europa inzwischen ein Milliarden-Geschäft

29.11.23 16:31 Uhr

NASDAQ-Wert Amazon-Aktie verliert: Second-Hand-Ware ist in Europa inzwischen ein Milliarden-Geschäft | finanzen.net

Der Verkauf von Second-Hand-Ware kommt bei Amazon-Kunden immer besser an.

Werte in diesem Artikel
Aktien

164,88 EUR 1,68 EUR 1,03%

Das Geschäft mit Gebrauchtem habe in Großbritannien und Europa inzwischen ein Volumen von einer Milliarde Pfund (1,15 Milliarde Euro) erreicht, sagte Amazon-Großbritannien-Chef John Boumphrey. Der Online-Handelsriese habe allein in Großbritannien im vergangenen Jahr mehr als vier Millionen gebrauchte oder generalüberholte Produkte mit einem Rabatt verkauft.

"Die Kunden sagen uns, dass sie Second-Hand-Artikel kaufen, um angesichts der anhaltend hohen Lebenshaltungskosten Geld zu sparen, und weil sie nachhaltiger einkaufen möchten", sagte der Manager anlässlich der Eröffnung eines "Second Chance Store" in London, der vorübergehend in der Weihnachtszeit geöffnet ist. In den ersten neun Monaten seien die Verkäufe von Gebrauchtwaren bei Amazon in Großbritannien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um über 15 Prozent gestiegen. In Großbritannien machte der US-Konzern 2022 einen Gesamtumsatz von 24 Milliarden Pfund.

Amazon hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2040 Netto-Null-CO2-Emissionen zu erreichen. Viele Umweltaktivisten stehen der Bereitschaft großer Unternehmen, ihre Emissionen zu senken, skeptisch gegenüber und sehen darin eher eine PR-Maßnahme.

Die an der NASDAQ gelistete Amazon-Aktie muss zwischenzeitlich 0,34 Prozent auf 146,50 Dollar abgeben.

London (Reuters)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Amazon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Amazon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Joe Ravi / Shutterstock.com, Annette Shaff / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

Analysen zu Amazon

DatumRatingAnalyst
02.02.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
02.02.2024Amazon KaufenDZ BANK
02.02.2024Amazon OverweightBarclays Capital
02.02.2024Amazon BuyUBS AG
02.02.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
02.02.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
02.02.2024Amazon KaufenDZ BANK
02.02.2024Amazon OverweightBarclays Capital
02.02.2024Amazon BuyUBS AG
02.02.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
DatumRatingAnalyst
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"