26.09.2021 18:43

WAHL21/CDU-Generalsekretär sieht Kopf-an-Kopf-Rennen mit der SPD

Folgen
Werbung

Von Andrea Thomas

BERLIN (Dow Jones)--CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak sieht ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU/CSU und der SPD: "Das wird ein langer Wahlabend sein. Jetzt kann man noch nicht sagen, wer am Ende die Nase vorn haben wird", sagte Ziemiak in der ARD. In den vergangenen Wochen habe es von den Unionsparteien eine Aufholjagd gegeben. Der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Alexander Dobrindt, sprach ebenfalls von einer Aufholjagd der Unionsparteien. Die ersten Prognosen zeigten, dass es keine Mehrheit für Rot-Rot-Grün gebe. Die Prognose für die ARD sehen CDU/CSU sowie die SPD bei 25 Prozent. Die Prognose für das ZDF sieht die SPD bei 26 Prozent und die Union bei 24 Prozent.

Kontakt zum Autor:

DJG/aat/kla

(END) Dow Jones Newswires

September 26, 2021 12:44 ET (16:44 GMT)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street schließen uneins -- DAX letztlich wenig bewegt -- Bitcoin erstmals über 66.000 US-Dollar -- Facebook vor Namensänderung? -- Sartorius steigert Erlöse -- Evergrande, ASML, Netflix im Fokus

US-Notenbank: Wirtschaftsdynamik schwächt sich etwas ab. Pinterest legt sich Videos im TikTok-Format zu. Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zum Jahresende zurück. Erstflug von Boeing-Raumschiff Starliner verzögert sich weiter. United Airlines erholt sich langsam von Corona-Krise. Verizon erhöht Gewinnprognose für 2021.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln