finanzen.net
26.06.2019 17:03
Bewerten
(0)

Walmart China erhöht Lebensmittelsicherheit mit VeChainThor Blockchain-Technologie

DRUCKEN
Peking (ots/PRNewswire) - Am 25. Juni wurde die Walmart China Blockchain Traceability Platform, die auf der VeChainThor-Blockchain aufbaut, in Zusammenarbeit mit Walmart China, China Chain-Store & Franchise Association (CCFA), PwC, Inner Mongolia Kerchin Co., Ltd. und VeChain beim China Products Safety Publicity Week Traceability System Construction Seminar 2019 angekündigt. Dieses Seminar wurde gemeinsam von Walmart China und der CCFA in Peking organisiert.

Die Ankündigung der Blockchain Traceability Platform von Walmart China erfolgte mit der Einbindung der ersten Charge von 23 Produktlinien, die auf der Plattform getestet und eingeführt wurden. Es ist geplant, dass die Plattform bis Ende des Jahres um weitere 100 Produktlinien aus mehr als 10 Produktkategorien erweitert wird, darunter Frischfleischprodukte, Reis, Pilze, Speiseöl und andere. Das Nachverfolgungssystem von Walmart China soll bis Ende 2020 dazu führen, dass das rückverfolgbare Frischfleisch 50% des Gesamtumsatzes mit verpacktem Frischfleisch, das rückverfolgbare Gemüse 40% des Gesamtumsatzes mit verpacktem Gemüse und die rückverfolgbaren Meeresfrüchte 12,5% des Gesamtumsatzes mit Meeresfrüchten ausmachen werden.

Die Blockchain-Technologie von VeChain ermöglicht es Walmart China, eine Rückverfolgbarkeitsstrategie für Produkte umzusetzen und Pionierarbeit bezüglich der groß angelegten Anwendung der Blockchain-Nachverfolgbarkeit zu leisten. Durch das Scannen der gewünschten Produkte erhalten Kunden detaillierte Informationen, einschließlich der Quelle der gescannten Produkte und der geografischen Lage, die Walmart erhält, des Logistikprozesses, des Produktprüfberichts und vieler weiterer Datenpunkte. Die Erhebung und Verfügbarkeit der Daten sollen kontinuierlich an die Größe der Plattform und den Einsatz der Blockchain-Technologie angepasst werden.

FEIERLICHKEITEN ZUR EINFÜHRUNG DER WALMART CHINA BLOCKCHAIN TRACEABILITY PLATFORM

Die Unterzeichnung der Walmart China Blockchain Traceability Platform fand im Rahmen des China Products Safety Publicity Week Traceability System Construction Seminars 2019 statt. Die anwesenden Partner werden vertreten durch:

- Herr Pei Liang, Präsident des CCFA
Herr Chu Dong, Vizepräsident des CCFA
Herr Shi Jiaqi, Chief Corporate Affairs Officer von Walmart China
Herr Yang Weizhi, geschäftsführender Gesellschafter von PwC China Strategie und Innovation
Herr Feng Yikai, Chief Operating Officer von VeChain
Herr Liu Xiaoen, Chief Procurement Officer von Walmart China
Herr Chen Mingzhi, Chief Ethics Compliance Officer von Walmart China
Dr. Yan Zhinong, Geschäftsführer des Walmart Products Safety Collaboration Center
Herr Li He, Vorsitzender der Inner Mongolia Kerchin Co., Ltd.

Im Rahmen der Veranstaltung führten die Teilnehmer der Unterzeichnungszeremonie eine Diskussion darüber, wie Verantwortung geteilt und technologische Innovationen genutzt werden können, um die Qualität und Sicherheit von Produkten und landwirtschaftlich erzeugten Nahrungsmitteln zu gewährleisten, das Vertrauen und die Zufriedenheit der Verbraucher zu stärken und zur Verbesserung des Dienstleistungskonsums beizutragen.

Kevin Feng, Chief Operating Officer von VeChain, kommentierte die Zusammenarbeit wie folgt: "Als weltweit führende Enterprise-Public-Blockchain-Plattform zielt VeChain darauf ab, Unternehmen bei groß angelegten Digitalisierungsprozessen zu unterstützen, indem es sichere und ausgereifte Lösungen für die Bereitstellung von Blockchain anbietet und die breite Anwendung der Blockchain-Technologie fördert. Wir haben dies erreicht und bringen neue Erkenntnisse für die Entwicklung der Ökosysteme der Unternehmen ein. Die Einführung der Blockchain Traceability Platform durch Walmart China, den Weltklasse-Riesen im Einzelhandel, ist von großer Bedeutung für die kommerzielle Anwendung der Blockchain-Technologie. VeChain wird mit Walmart China zusammenarbeiten und dem Aufruf der Regierung aktiv folgen, indem es die Rückverfolgbarkeit von frischen Lebensmitteln durch Technologien fördert. Mithilfe digitaler Technologien werden innovative Lösungen für die Rückverfolgbarkeitsplattform bereitgestellt, um transparente und vertrauenswürdige Verbrauchserfahrungen zu schaffen."

Shi Jiaqi, Chief Corporate Affairs Officer von Walmart China, sagte: "Walmart hat immer daran gearbeitet, zuverlässige Produkte von hoher Qualität und komfortable Dienstleistungen für die Kunden anzubieten. Das ist unser wichtigstes Versprechen. Mit diesem Ziel vor Augen hat Walmart kontinuierlich in die gesamte Lieferkette investiert, von der Beschaffung und Rohstoffstrategie über den Aufbau der Lieferkette bis hin zum Betrieb der Filial- und E-Commerce-Plattform. Wir nutzen digitale Methoden, um Effizienz und Transparenz zu verbessern, unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten und das Leben für vielbeschäftigte Familien in China zu verbessern."

Elton Yeung, Strategy and Innovation Leader, PwC Mainland China und Hong Kong, betonte: "Die Mission von PwC ist es, Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen, was für PwC oberste Priorität bei der Erbringung professioneller Dienstleistungen und der Entscheidungsfindung hat. Im Hinblick auf die Lebensmittelsicherheit ist der Aufbau von Vertrauen der Verbraucher ein Problem, das PwC, unsere Kunden und Partner zu lösen versucht haben. Wir glauben, dass das Blockchain Traceability System von Walmart ein hervorragendes Beispiel für die Blockchain-Technologie ist, die im Einzelhandel eingesetzt wird, zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit und des Qualitätsmanagements beiträgt und eine starke Garantie für den Aufbau von Vertrauen der Verbraucher bietet.

REALISIERUNG DER UMFANGREICHEN ANWENDUNG DER BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE UND FÖRDERUNG DER RÜCKVERFOLGBARKEIT VON PRODUKTEN IM EINZELHANDEL

Als Einzelhändler, dem die Verbraucher vertrauen, hat sich Walmart der Verbesserung der Lebensmittelsicherheit und des Qualitätsmanagements verschrieben. Die Blockchain-Technologie von VeChain wird es ihm ermöglichen, die Führungsrolle im Rückverfolgbarkeitsmanagement im Einzelhandel zu übernehmen. Walmart China ist Pionier bei der groß angelegten Anwendung der Rückverfolgbarkeitsplattform auf Basis der VeChainThor-Blockchain, wobei Produkte mit hohem Besorgnis- und Risikopotenzial im Vordergrund stehen. Die erste Charge von 23 Produktlinien wurde mit der öffentlichen Blockchain-Plattform getestet und implementiert, wobei in der zweiten Jahreshälfte mehr als 100 Produktlinien folgen, die mehr als 10 Kategorien abdecken.

Die Anforderungen heimischer Kunden an die Lebensmittelsicherheit sind gestiegen. Die Digitalisierung der Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln wird den Lieferanten helfen, ihren Markenwert zu steigern und das Vertrauen der Verbraucher zu gewinnen. Walmart China erwartet, dass die Nutzung der Plattform in Bezug auf Umfang, ausgewiesene Skalen und geografische Implementierung weiter zunimmt. Im Zuge der weiteren Expansion der Plattform werden mehr Kategorien von Lebensmitteln nachverfolgbar sein, so dass der Werttransfer in der Branche hinsichtlich der VeChainThor-Blockchain weiter ausgebaut wird.

Durch die technische Unterstützung von PwC und VeChain hat Walmart China die proprietäre Rückverfolgbarkeitsplattform für Lebensmittelsicherheit auf der VeChainThor-Blockchain aufgebaut. Die Teilnehmer der Lieferkette teilen ihre Daten und fördern die Transparenz und Verwaltungseffizienz der gesamten Kette durch den Einsatz der dezentralen und manipulationssicheren Blockchain-Technologie. Diese Plattform erhöht die Transparenz von Produktinformationen, stellt die Authentizität von Produktdaten sicher und stärkt das Vertrauen der Verbraucher. Künftig soll die Walmart China Traceability Platform eine multilaterale Kooperation eingehen, bei der Daten von lokalen Regierungsplattformen und Lieferantenplattformen synchronisiert werden, um den Kunden mit Hilfe der VeChainThor-Blockchain sichere und qualitativ hochwertige Produkte anbieten zu können.

Informationen zu VeChain

VeChain wurde im Jahr 2015 gegründet und zielt darauf ab, die Blockchain-Technologie mit der realen Welt zu verbinden, indem es eine umfassende Governance-Struktur, ein robustes Wirtschaftsmodell und IoT-Integration bietet. VeChain ist der Pionier für reale Anwendungen mit öffentlicher Blockchain-Technologie und hat internationale Niederlassungen in Singapur, Luxemburg, Tokio, Shanghai, Paris, Hongkong und San Francisco.

Zusammen mit unseren strategischen Partnern PwC und DNV GL haben wir Kooperationen mit vielen führenden Unternehmen aus verschiedenen Branchen aufgebaut, darunter BMW, BYD Auto, Haier, Brightfood Group, D.I.G, DB Schenker, PICC und andere.

Für weitere Informationen über VeChain folgen Sie uns bitte auf Twitter unter @vechainofficial oder besuchen Sie unsere offizielle Website https://www.vechain.com/

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/928328/VeChain_and_Walmart_China.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/928327/Walmart_China_Block chain_Traceability_Platform.jpg

OTS: VeChain newsroom: http://www.presseportal.de/nr/131868 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_131868.rss2

Pressekontakt: Noah Huo Chief Marketing Officer bei VeChain noah.huo@vehchain.com

oder Ryan Zheng Senior Director of Public Relations bei Walmart (China) Investment Co., Ltd. ryan.zheng@walmart.com

oder Yvette Xia Public Relations Director bei VeChain yvette.xia@VeChain.com

oder Wendy Li Director of Public Relations bei Walmart (China) Investment Co., Ltd. wendy.li2@walmart.com

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Tag im Minus -- Wall Street schließt zurückhaltend -- SAP enttäuscht mit ausbleibender Margensteigerung -- Netflix schockt mit Zahl der Neukunden -- Bitcoin, ASOS, Wirecard im Fokus

Bayer-Chef sieht nach Elliott-Kritik kein Grund zum Umdenken. QUALCOMM-Aktie tiefer: EU-Kommission verhängt dreistellige Millionen-Strafe. Heidelberger Druck meldet Gewinnwarnung. eBay kann Erwartungen schlagen. IBM-Umsatz fällt deutlich. EZB prüft wohl neuen Ansatz für Inflationsziel. Munich Re erzielt Milliarden-Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
SAP SE716460
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Netflix Inc.552484
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
Heidelberger Druckmaschinen AG731400