finanzen.net
08.10.2019 06:14
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

Was ist bloß mit Wirecard los?

Marc O. Schmidt-Kolumne: Was ist bloß mit Wirecard los? | Nachricht | finanzen.net
Marc O. Schmidt-Kolumne

Vor gar nicht allzu ferner Zeit gehörte die Wirecard-Aktie (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) zu den absoluten Überfliegern am deutschen Aktienmarkt. Außerdem sorgten zu Jahresbeginn noch Angriffe der „Financial Times“ für heftige Kursbewegungen. Es war immer was geboten. Doch seit Wochen bewegt sich der DAX– und TecDAX-Wert seitwärts. Anleger fragen sich, wann der nächste Ausbruch des Zahlungsabwicklers aus Aschheim bei München folgt.

Derzeit sieht es nicht danach aus, dass es bald dazu kommen sollte. Fast täglich wartet Wirecard mit neuen Erfolgsmeldungen auf. Diverse Kooperationen wie die Zusammenarbeit mit Libra Internet Bank, mit der der Zahlungsabwickler für Osteuropa einen neuen von MasterCard unterstützten Moneytou-Service für die Rakuten Viber Messanger App an den Start bringt, sollen das Wachstum ankurbeln.

Allerdings scheint sich dies nicht bis zu den Anlegern herumgesprochen zu haben. Zumindest bis jetzt noch nicht. Schließlich klebt die Wirecard-Aktie nun schon Wochen regelrecht an der Marke von 150 Euro. Die jüngsten Marktunsicherheiten sorgten sogar dafür, dass das Papier unter diese Marke rutschte.

Es sind nicht nur die fast täglich erscheinenden Nachrichten zu neuen Kooperationen, die es bisher nicht vermocht haben, im Fall der Wirecard-Aktie den Kursturbo zu zünden. Auch die hervorragenden Wachstumsaussichten konnten dem Papier zuletzt kaum noch Schwung verleihen. Dabei wird das Unternehmen nicht müde, starke Ergebnisse und insbesondere starke Umsatzwachstumszahlen zu präsentieren.

Darüber hinaus beschäftigt sich Wirecard mit Zukunftsfeldern wie den Bezahlmethoden von morgen, während der Online-Handel schon heute für gute Geschäfte sorgt. Besonders interessant scheint derzeit außerdem das Thema Mobile Payment zu sein. Fast jeder besitzt ein Smartphone. Gleichzeitig könnte das Bargeld eines Tages verschwinden. Wirecard gehört zu denjenigen Unternehmen, die eine bargeldlose Welt gestalten möchten. Kein Wunder, dass das Management unlängst ambitionierte Mittelfristziele ausgegeben hat und fast schon regelmäßig die kurzfristigen Prognosen anhebt.

Anleger, die von der Stärke von Wirecard überzeugt sind, können mit einem Faktorzertifikat Long (WKN: MF2LE9 / ISIN: DE000MF2LE99) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Auch Shorties steht ein passendes Faktorzertifikat (WKN: MC2262 / ISIN: DE000MC22622) zur Verfügung.

Bildquelle: Pressefoto Wirecard


Weiter zum vollständigen Artikel bei "Marc O. Schmidt"
Werbung

Aktuelle Hebelprodukte von Morgan Stanley

NameTypWKNHebel
Turbo Short auf WirecardMC4DQR
Turbo Long auf WirecardMC1HL6
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MC4DQR, MC1HL6. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Nachrichten zu Wirecard AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wirecard AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.10.2019Wirecard kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.10.2019Wirecard buyBaader Bank
21.10.2019Wirecard NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.10.2019Wirecard buyBaader Bank
17.10.2019Wirecard buyHSBC
21.10.2019Wirecard kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.10.2019Wirecard buyBaader Bank
18.10.2019Wirecard buyBaader Bank
17.10.2019Wirecard buyHSBC
16.10.2019Wirecard buyWarburg Research
21.10.2019Wirecard NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.10.2019Wirecard HaltenIndependent Research GmbH
09.10.2019Wirecard NeutralUBS AG
08.10.2019Wirecard NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.10.2019Wirecard NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.10.2019Wirecard UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
09.05.2019Wirecard SellCitigroup Corp.
08.05.2019Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
27.03.2019Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wirecard AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt mit deutlichem Gewinn -- Wall Street-Kurse steigen -- Keine Abstimmung über Brexit-Deal -- Wirecard bestellt Sonderprüfer -- SAP, Munich RE, HelloFresh im Fokus

Apple-Aktie auf Allzeithoch. Coty prüft Verkauf von Wella und anderen Marken. China kündigt bei WTO Strafzölle gegen USA in Milliardenhöhe an. Daimler wirbt mit Gutschein-Aktion um Software-Updates. Bundesbank-Vorschlag: Rente erst mit fast 70 Jahren. Pharmariesen wenden Schmerzmittel-Prozess durch Vergleich ab.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Die Performance der DAX 30-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Hohe Gehälter:
Welche Arbeitgeber am meisten zahlen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Infineon AG623100