WDH: Ex-S.Oliver-Chef Jürgen Otto rückt an Spitze von Heidelberger Druck

19.04.24 13:31 Uhr

Werte in diesem Artikel

(Im zweiten Satz wurde ein Buchstabendreher im Vornamen von Monz behoben: Ludwin rpt Ludwin)

HEIDELBERG (dpa-AFX) - Der frühere S.Oliver-Chef Jürgen Otto wird überraschend neuer Vorstandschef von Heidelberger Druck (Heidelberger Druckmaschinen). Der bisherige Konzernchef Ludwin Monz werde sein Amt auf eigenen Wunsch zum 30. Juni niederlegen und aus dem Vorstand ausscheiden, teilte der im SDAX notierte Druckmaschinen-Hersteller am Freitag in Heidelberg mit. Monz' Entscheidung sei "im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat" gefallen. Chefaufseher Martin Sonnenschein bedauerte laut Mitteilung den Abtritt von Monz.

Zudem erweitert der Aufsichtsrat den Vorstand: Vertriebsleiter David Schmedding werde zum 1. Juli als neues Mitglied in das Gremium berufen. Als drittes Vorstandsmitglied verantwortet Tanja von der Goltz weiterhin die Finanzen./ngu/stw

Ausgewählte Hebelprodukte auf Heidelberger Druckmaschinen

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Heidelberger Druckmaschinen

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Heidelberger Druckmaschinen AG

Analysen zu Heidelberger Druckmaschinen AG

DatumRatingAnalyst
15.05.2024Heidelberger Druckmaschinen AddBaader Bank
08.02.2024Heidelberger Druckmaschinen BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.02.2024Heidelberger Druckmaschinen BuyWarburg Research
29.01.2024Heidelberger Druckmaschinen AddBaader Bank
25.01.2024Heidelberger Druckmaschinen BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
15.05.2024Heidelberger Druckmaschinen AddBaader Bank
08.02.2024Heidelberger Druckmaschinen BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.02.2024Heidelberger Druckmaschinen BuyWarburg Research
29.01.2024Heidelberger Druckmaschinen AddBaader Bank
25.01.2024Heidelberger Druckmaschinen BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
01.09.2021Heidelberger Druckmaschinen HoldWarburg Research
10.02.2021Heidelberger Druckmaschinen HoldWarburg Research
13.11.2020Heidelberger Druckmaschinen HaltenIndependent Research GmbH
11.11.2020Heidelberger Druckmaschinen HoldWarburg Research
10.11.2020Heidelberger Druckmaschinen HoldWarburg Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Heidelberger Druckmaschinen AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"