ETF-Sparpläne mit Xtrackers ETFs - einfach, transparent und flexibel Vermögen aufbauen! Jetzt informieren!-w-
26.10.2021 08:00

WDH/Symrise hebt Ausblick an - Parfüms und Getränke liefern Rückenwind

Folgen
Werbung

(Tippfehler im dritten Satz berichtigt)

HOLZMINDEN (dpa-AFX) - Gute Geschäfte rund um Heimtiernahrung und die Erholung der Luxusparfümerie stimmen Symrise abermals zuversichtlicher für das laufende Jahr. Der Hersteller von Duftstoffen und Aromen rechnet laut einer Mitteilung vom Dienstag mit einem Umsatzwachstum aus eigener Kraft um die 9 Prozent. Erst im Sommer hatte Konzernchef Heinz-Jürgen Bertram die Prognose auf über 7 Prozent angehoben. Vom Umsatz sollen weiter mehr als 21 Prozent als Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen übrig bleiben. Zum Vergleich: 2020 erzielten die Niedersachsen bei einem Umsatz von gut 3,5 Milliarden Euro eine operative Gewinnmarge von 21,1 Prozent. Analysten hatten bereits eine Zielerhöhung für den Umsatz auf dem Zettel.

In den ersten neun Monaten erlöste der Dax-Konzern mit fast 2,9 Milliarden Euro 6,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor und damit ein klein wenig mehr als erwartet. Aus eigener Kraft - also Übernahmen und Wechselkurseffekte ausgeklammert - war es ein Plus von 9,2 Prozent. Die Differenz resultiert vor allem aus negativen Währungseffekten.

"Durch die Fortschritte in der Bekämpfung der Corona-Pandemie ist die Nachfrage weiter deutlich angestiegen", sagte Bertram laut Mitteilung. "Der Bedarf war insbesondere hoch bei Anwendungen, die mit mehr Reisetätigkeit oder Freizeitgestaltung in Verbindung stehen - darunter zum Beispiel Sonnenschutzprodukte, Parfümerieartikel aber auch Anwendungen für Getränke und kulinarische Produkte." Zur Gewinnentwicklung wird sich Symrise erst wieder bei der Vorlage der Jahreszahlen äußern./mis/jha/

Nachrichten zu Symrise AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Symrise AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.11.2021Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.11.2021Symrise BuyDeutsche Bank AG
18.11.2021Symrise Market-PerformBernstein Research
18.11.2021Symrise BuyDeutsche Bank AG
17.11.2021Symrise BuyKepler Cheuvreux
19.11.2021Symrise BuyDeutsche Bank AG
18.11.2021Symrise BuyDeutsche Bank AG
17.11.2021Symrise BuyKepler Cheuvreux
17.11.2021Symrise BuyGoldman Sachs Group Inc.
10.11.2021Symrise BuyUBS AG
30.11.2021Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.11.2021Symrise Market-PerformBernstein Research
27.10.2021Symrise HoldWarburg Research
27.10.2021Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.10.2021Symrise HaltenDZ BANK
06.09.2021Symrise UnderweightMorgan Stanley
29.04.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2021Symrise VerkaufenIndependent Research GmbH
28.04.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.
24.03.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Symrise AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen enden in Rot -- DAX schließt mit starkem Zuwachs -- Ströer erwägt wohl Verkauf von Asambeauty -- NIO mit Auslieferungsrekord -- LEG, BioNTech, Salesforce, JENOPTIK, VW, Merck & Co im Fokus

Fed: US-Wirtschaft mit bescheidenem bis moderaten Tempo gewachsen. Suche nach Arbeitskräften bei Tesla in Grünheide läuft offenbar ohne Probleme. General Motors erhöht Gewinnprognose. Gericht bestätigt Rechtmäßigkeit der Kündigung des Ex-SAP-Betriebsratschefs. EU-Länder einigen sich auf Position für mehr Transparenz bei Krypto-Transfers.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln