finanzen.net
29.06.2020 18:14

Western Union verbindet in diesen kritischen Zeiten weiterhin Gemeinschaften und Wirtschaftssysteme

Folgen
Werbung

Western Union, ein führendes Unternehmen im grenzüberschreitenden, währungsübergreifenden Geld- und Zahlungsverkehr, veröffentlichte heute seinen Environmental, Social and Governance Report (ESG), der die ESG-Initiativen des Unternehmens im Jahr 2019 beschreibt. Außerdem hebt der Bericht die Maßnahmen und fortlaufenden Aktivitäten im Rahmen der COVID-19-Pandemie sowie der weltweiten Bewegung zur sozialen Gerechtigkeit Anfang 2020 hervor.

"Vor dem Hintergrund von COVID-19 und den globalen Protesten gegen soziale Ungerechtigkeit ist die Rolle von Unternehmen beim Aufbau einer gerechteren Zukunft wichtiger und dringlicher als je zuvor. Unsere Stakeholder in der heutigen Welt zu bedienen erfordert Entschlossenheit und Innovation. Einfallsreichtum ist gefragt, um eine Einheit zu bilden und neue, nachhaltige Lösungen für Menschen, Unternehmen und Gemeinschaften zu erschaffen", kommentierte Hikmet Ersek, President and CEO bei Western Union. "Dieser Bericht gibt ein Update zu den ESG-Initiativen von Western Union und zeigt auf, wie wir einigen der dringlichsten globalen Herausforderungen in der Gesellschaft, unserer gemeinsamen Umwelt und in unserem Unternehmen begegnen."

Der Bericht beinhaltet sechs Hauptbereiche, in denen Western Union weltweit einen Beitrag leistet:

Menschen und Unternehmen mit der globalen Wirtschaft verbinden: Unsere Services verbinden Menschen und Unternehmen, die nach globalen Möglichkeiten streben – zum Beispiel Einzelpersonen, die das Leben ihrer Familien verbessern möchten oder Unternehmen, die nach neuen Partnern, Kunden oder Märkten suchen. Die Transaktionen, die wir durchführen, schlagen Brücken zwischen Wirtschaftssystemen, Ländern und Kulturen.

  • Aufgrund von COVID-19 hat Western Union seine Verpflichtung, seine Kunden zu bedienen, durch das Angebot neuer Möglichkeiten und Ressourcen verstärkt, u.a. durch ein Pilotprojekt zur Auslieferung von Geldtransfers sowie der Einführung der "Digital Location", die persönliche Unterstützung per Telefon oder Videoanruf bietet, damit Kunden ihre Geldtransfers schneller ausführen können. Außerdem wurde westernunion.com in fünf weiteren Ländern lanciert, wodurch der Service nun in 75 Ländern verfügbar ist und die Echtzeit-Auszahlung auf Bankkonten oder Digital Wallets in 50 Ländern angeboten werden kann.

Förderung und Aufbau einer inklusiven Arbeitsumgebung: Western Union setzt sich dafür ein, eine Belegschaft aufzubauen und zu unterstützen, die die globale Vielfalt seiner 150 Millionen Kunden aus 200 Ländern und Gebieten weltweit widerspiegelt. Es beginnt bei unserer obersten Führungsebene und wird im Vorstand als auch unserer weltweiten Belegschaft fortgeführt. Wir engagieren uns aktiv für einen offenen und ehrlichen Dialog mit unseren Mitarbeitern und verpflichten uns dazu, uns im Kampf für einen weltweiten positiven Wandel einzusetzen. Die Highlights 2019 beinhalten:

  • Erreichen von Geschlechterparität bei unseren Kunden und Mitarbeitern: Fast die Hälfte unserer Kunden und die Hälfte unserer Belegschaft sind Frauen.
  • Unser Executive Management Team bestand 2019 zu 40 % aus Frauen und aus Führungskräften, die aus 10 verschiedenen Ländern stammen und über eine umfassende, globale Führungserfahrung verfügen.

Geldtransfers mit Integrität: Wir haben uns verpflichtet, die richtigen Menschen und Technologien einzusetzen, um unsere Kunden und Partner zu schützen, rechtswidrige Tätigkeiten in unserem Netzwerk zu verhindern und sicherzustellen, dass wir unser Unternehmen mit Integrität führen.

  • Im Jahr 2019 haben wir betrügerische Transaktionen im Wert von 1,1 Milliarden USD verhindert. Allgemeine Branchendaten lassen auf eine steigende Anzahl an betrügerischen Aktivitäten schließen. Die Betrugsfälle bei Western Union zeigen jedoch einen sinkenden Trend.
  • Unsere Financial Intelligence Unit arbeitet weiterhin mit Strafverfolgungs- und Non-Profit-Organisationen zusammen, um Geldströme im Menschenhandel aufzudecken und zu unterbrechen. Dieses Team hat seit 2013 ungefähr 1.800 Untersuchungen zum Menschenhandel durchgeführt, woraus Hunderte von Festnahmen resultierten und Hunderte von Opfern gerettet werden konnten.

Erfolgreiche Führung und Management: Die Führungsstrukturen und -praktiken von Western Union bieten Einblick und Orientierung zu kritischen Themen, wie Unternehmensethik, Diversität im Vorstand, Entlohnung von Führungskräften, faire Entlohnung, Datenschutz und Cybersicherheit. Die Highlights 2019 beinhalten:

  • Unser Vorstand besteht aus zahlreichen Nationalitäten aus der ganzen Welt.
  • Drei unserer 11 Vorstandsmitglieder sind Frauen.

Schutz unserer gemeinsamen Umwelt: Wir verpflichten uns, verantwortungsbewusst zu handeln, um unsere Umwelt zu schützen und unseren ökologischen Fußabdruck zu minimieren.

  • 25 % der Baustoffe (nach Wert) unserer globalen Unternehmenszentrale wurden aus recycelten Materialien hergestellt.
  • Wir haben unsere Hauptbüros mit neuester Videokonferenztechnik ausgestattet, welche die Notwendigkeit von Flugreisen zu den einzelnen Standorten bereits vor COVID-19 reduziert hat.

Förderung des Wandels durch die Western Union Foundation: Die Western Union Foundation setzt sich dafür ein, benachteiligten Jugendlichen die Fähigkeiten mitzugeben, die sie benötigen, um in der heutigen digitalen Wirtschaftsumgebung bestehen zu können und engagiert sich weltweit für die Unterstützung von Menschen durch humanitäre Hilfe.

  • Im Jahr 2019 hat die Western Union Foundation "Opportunity Beyond Borders" ins Leben gerufen, eine dreijährige und 15 Millionen USD schwere Initiative, um benachteiligte Jugendliche mit den Fähigkeiten und der Ausbildung zu versorgen, die für die heutige globale digitale Wirtschaftswelt erforderlich sind.
  • Als sich die Auswirkungen von COVID-19 weltweit ausbreiteten, hat Western Union und die Western Union Foundation eine Global Matching Challenge angekündigt, wobei mindestens 1,3 Millionen USD Spenden von Kunden, Unternehmenszentrale, Mitarbeitern und Vertriebspartnern für den globalen Kampf gegen das Virus gesammelt werden sollen.

Der Western Union ESG-Bericht ist verfügbar unter: http://ir.westernunion.com/investor-relations/ESG/default.aspx. Er wird in Übereinstimmung mit den Standards der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt und beinhaltet außerdem Maßnahmen zu ausgewählten relevanten Metriken der Standards des Sustainability Accounting Standards Board (SASB).

Über Western Union

Die Western Union Company ist ein weltweit führender Anbieter von grenzüberschreitenden, währungsübergreifenden Geldbewegungen und Zahlungen. Unsere Omnichannel-Plattform verbindet die digitale und die physische Welt und ermöglicht es Verbrauchern und Unternehmen, schnell, einfach und zuverlässig Geld zu senden und zu empfangen und Zahlungen zu tätigen. Zum Dienstag, 31. März 2020 umfasste unser Netzwerk über 550.000 Standorte von Vertriebspartnern an Einzelhandelsstandorten, die unsere Markendienstleistungen in mehr als 200 Ländern und Gebieten anbieten und in der Lage sind, Geld an Milliarden von Konten zu senden. Darüber hinaus steht westernunion.com, unser am schnellsten wachsender Kanal im Jahr 2019, in über 70 Ländern und zusätzlichen Gebieten zur Verfügung, um Geld in der ganzen Welt zu bewegen. Mit unserer globalen Reichweite bewegt Western Union Geld zum Vorteil aller, verbindet Familie, Freunde und Unternehmen, um finanzielle Eingliederung zu ermöglichen und das Wirtschaftswachstum zu unterstützen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.westernunion.com.

Nachrichten zu The Western Union Company Shs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu The Western Union Company Shs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.01.2017The Western Union Company SellCompass Point
08.09.2016The Western Union Company NeutralMonness, Crespi, Hardt & Co.
07.07.2016The Western Union Company UnderweightBarclays Capital
15.04.2016The Western Union Company NeutralCompass Point
31.07.2015The Western Union Company Equal WeightBarclays Capital
09.07.2015The Western Union Company BuyMonness, Crespi, Hardt & Co.
06.01.2015The Western Union Company HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
11.05.2012The Western Union Company overweightBarclays Capital
24.04.2012The Western Union Company overweightBarclays Capital
04.04.2012The Western Union Company overweightBarclays Capital
08.09.2016The Western Union Company NeutralMonness, Crespi, Hardt & Co.
15.04.2016The Western Union Company NeutralCompass Point
31.07.2015The Western Union Company Equal WeightBarclays Capital
11.02.2015The Western Union Company HoldDeutsche Bank AG
26.11.2014The Western Union Company HoldTopeka Capital Markets
20.01.2017The Western Union Company SellCompass Point
07.07.2016The Western Union Company UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für The Western Union Company Shs nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene The Western Union Company News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere The Western Union Company News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX tiefer -- Wall Street leichter erwartet -- Deutsche Bank: Positive Trends haben im zweiten Quartal angehalten -- Palantir kündigt IPO an -- Lufthansa, HeidelbergCement, Talanx, Wirecard im Fokus

US-Regierung finanziert Corona-Impfstoffprojekt von Novavax mit 1,6 Milliarden Dollar. Briten wollen in Daimler-Fabrik in Hambach Geländewagen bauen. BaFin prüft möglichen Insiderhandel mit OSRAM-Aktien. DWS erwägt wohl Verkauf von IKS. Aktionäre wollen Abspaltung von Siemens Energy durchwinken. Apple setzt auf Oled-Bildschirme. Weitere positive Reaktion auf Übernahme durch JENOPTIK.

Umfrage

Deutschland debattiert über ein Ende der coronabedingten Maskenpflicht im Handel. Wie ist Ihre Meinung dazu?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Infineon AG623100