14.02.2018 01:23
Bewerten
(0)

White & Case eröffnet Büro in Houston, um das Kanzleigeschäft der Firma für die Öl- und Gasindustrie auszubauen

DRUCKEN
New York (ots/PRNewswire) - Die weltweit tätige Anwaltskanzlei White & Case LLP (http://www.whitecase.com/) hat ein Büro in Houston eröffnet, um seine Global Oil & Gas Industry Group weiter zu stärken, wobei es zu Beginn drei neue Partner in die Firma aufgenommen und einen vierten dorthin versetzt hat. Die Firma rechnet damit, in den kommenden Wochen eine Reihe weiterer, von außen kommender Partner bekannt geben zu können.

James (Jay) Cuclis kommt von Vinson & Elkins zur Firma und wird das Büro der Firma in Houston als Office Executive Partner leiten. Zu ihm gesellen sich die Partner Christopher Richardson und Charlie Ofner, die von Andrews Kurth Kenyon LLP kommen. Saul Daniel, ein in England geschulter Partner von White & Case, der seine anwaltlichen Tätigkeiten in London und Abu Dhabi ausgeübt hat, ist ebenfalls in die Niederlassung der Firma nach Houston gekommen. Alle vier Partner sind Mitglieder der firmeneigenen Global Oil & Gas Industry Group.

"Houston ist die Welthauptstadt der Öl- und Gasindustrie und mehr als 5.000 Energieunternehmen wickeln in dieser Metropolenregion ihre Geschäfte ab", sagte der White & Case-Partner Philip Stopford, einer der stellvertretenden Leiter der Global Oil & Gas Industry Group der Firma. "Jay, Chris und Charlie bringen ein ausgiebiges Wissen im Bereich Energie sowohl vom inländischen Markt wie auch international mit, was es uns erlaubt, uns noch mehr auf die Arbeit im Energiesektor weltweit zu stürzen, allerdings mit einem besonderen Schwerpunkt auf das amerikanische Geschäft."

Jason Webber, Partner und einer der stellvertretenden Leiter der Global Oil & Gas Industry Group der Firma, sagte: "Wir sind unglaublich glücklich, Jay, Chris und Charlie bei der Firma begrüßen zu dürfen. Mit ihrem Eintritt in das Büro in Houston kommt neue Wissen zu unserem Angebot für den nationalen Markt und den globalen Upstream-Sektor - und zudem bekommen wir eine Direkteinspritzung für unser bestehendes Kanzleigeschäft bei der US-amerikanischen Öl- und Gasinfrastruktur, bei Flüssigerdgas und bei der nachgelagerten Projektentwicklung."

Cuclis, Richardson und Ofner bringen jeweils einzigartige Fähigkeiten in das bestehende Kanzleigeschäft der Firma mit. Jeder dieser Anwälte verfügt über ein beachtenswertes Wissen über die Arbeit mit Akquisitionen und Veräußerungen, Joint Ventures und Projektentwicklung, darunter Projekte zu Flüssigerdgas (LNG) sowie petrochemische und Pipeline-Projekte.

"Eine Niederlassung in Houston stellt eine Erweiterung der Strategie der Firma dar, um in den Vereinigten Staaten zu wachsen, während die vorrangigen Industriegruppen der Firma unterstützt werden", sagt das Mitglied des Executive Committee Dave Koschik, der das US Growth Team von White & Case leitet. "Das Büro in Houston wird seinen Schwerpunkt in erster Linie auf die Stärkung unserer Global Oil & Gas Industry Group legen, indem es tiefe und langfristige Beziehungen mit Unternehmenskunden innerhalb dieser Branche identifiziert und pflegt. Mit Niederlassungen in 30 Ländern sind wir auf einzigartige Weise aufgestellt, um Kunden aus dem Energiesektor mit Sitz in den USA Dienstleitungen aus einer Hand für ihre Investitionen auf der ganzen Welt anbieten zu können und auch um internationale Investoren auf dem US-amerikanischen Energiemarkt zu vertreten."

"Wir planen, in den kommenden Monaten und Jahren in Houston zu expandieren, indem wir Klienten über die Vielzahl von Kanzleien und in unterschiedlichen Branchen zu Diensten stehen. Unser Ziel ist es, mindestens 15 Partner und insgesamt 50 Anwälte in sämtlichen Kernbereichen zu rechtsgeschäftlichen Fragen zu Unternehmen, Finanzen und Projekten zu haben", sagt Koschik abschließend.

Das Büro von White & Case in Houston ist die 17. Niederlassung in den USA und die 43. weltweit.

Pressekontakt

Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner vor Ort (https://www.whitecase.com/news/media-contacts).

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/641229/White_and_Case_Logo.jpg

OTS: White & Case LLP newsroom: http://www.presseportal.de/nr/129577 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_129577.rss2

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt tief im Minus -- Dow schwach -- Warren Buffett kauft bei Apple und Goldman Sachs zu -- SEC lädt wohl Tesla wegen Musk-Tweet vor -- thyssenkrupp, LEONI, PUMA im Fokus

Schweiz verhängt Zulassungsstopp für einige Porsche- und Mercedes-Modelle. Schwellenländer kämpfen gegen Druck auf Währungen durch Türkei-Krise. Gewerkschaft verlangt mehr Geld für Ryanair-Flugbegleiter. Tencent verdient überraschend weniger. Tele-Columbus-Aktien markieren neues Rekordtief.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
Die teuersten Städte für Expats 2018
Hier ist das Leben für ausländische Fachkräfte besonders teuer
Der Financial Secrecy Index 2018
Die größten Schattenfinanzzentren der Welt
Die bestbezahlten Promis der Welt 2018
Bis zu 285 Millionen US-Dollar Verdienst
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Job verdient man am meisten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Kryptowährung hat das größte Zukunftspotenzial?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Netflix Inc.552484
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Intel Corp.855681
TwitterA1W6XZ
GoProA1XE7G
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC AG566480
Daimler AG710000
Amazon906866
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403